Forum / Fit & Gesund / Ernährung, Abnehmen

Keinen Hunger - trotzdem essen?

8. Juni 2007 um 12:53 Letzte Antwort: 11. Juni 2007 um 9:17

Hallo,

mir ist in letzter Zeit aufgefallen das ich Abends keinen Hunger habe. Obwohl ich schon Mittags nur 2 Vollkornschnitten ess und dazwischen nichts. Nun weiß ich nicht soll ich trotzdem wenigtens was kleines essen oder nicht?
Hab Bedenken das sich mein Körper sonst dran gewöhnt Abends nix zu "kriegen" und wenn ich dann doch irgendwann mal Hunger habe, ich daran gleich wieder zunehme. Was meint ihr?

Danke für eure Hilfe!

Mehr lesen

8. Juni 2007 um 13:04

Kommt drauf an...
...was du sonst so alles gegessen ahst am Tag.

Wenn du gut trotzdem ausreichend Energie/Kalorien zu dir genommen hast, ist das mit dem Abends nix essen kein Problem - mir hilfts sogar und ich mach das (von kleinen Ausnahmen abgesehen) seit über einem Jahr so

Ich esse morgens viel, vormittags etwas zwischendurch und mittags/nachmittags auch nochmal recht gut, sodass ich bis ca. 17Uhr ca. auf 1.200 - 1.400kalorien komme.
Abends dann wie gesagt nichts mehr.

Aber wenn du auch morgens und mittags nur ne Kleinigkeit isst und somit kalorientechnisch sogar unter deinem Grundumsatz liegen solltest, würd ich dir empfehlen, abends zumindestens noch ein wenig zu essen auch wenn du nicht viel Hunger hast.
Oder du isst eben von morgens bis nachmittags entsprechend mehr

Naja, aber allgemein sollte man auf seinen Körper hören und sich nicht dazu zwingen, zu essen wenn man nichts runterbekommt.

Mag auch sein, dass das bei dir im Moment an der Hitze liegt, dass du weniger Hunger hast - das ist bei mir auch so und ist ja auch normal

Wichtig ist dann nur, dass du viel trinkst...

Naja, wenn du noch ne Frage hast, kannste mich gerne Fragen

Ansonsten LG und schönes Wochenende,
kichererbse, die sich auf einen Schlemmerabend auf ihrem heutigen Abiball freut

Gefällt mir

8. Juni 2007 um 13:52
In Antwort auf tomiko_12876012

Kommt drauf an...
...was du sonst so alles gegessen ahst am Tag.

Wenn du gut trotzdem ausreichend Energie/Kalorien zu dir genommen hast, ist das mit dem Abends nix essen kein Problem - mir hilfts sogar und ich mach das (von kleinen Ausnahmen abgesehen) seit über einem Jahr so

Ich esse morgens viel, vormittags etwas zwischendurch und mittags/nachmittags auch nochmal recht gut, sodass ich bis ca. 17Uhr ca. auf 1.200 - 1.400kalorien komme.
Abends dann wie gesagt nichts mehr.

Aber wenn du auch morgens und mittags nur ne Kleinigkeit isst und somit kalorientechnisch sogar unter deinem Grundumsatz liegen solltest, würd ich dir empfehlen, abends zumindestens noch ein wenig zu essen auch wenn du nicht viel Hunger hast.
Oder du isst eben von morgens bis nachmittags entsprechend mehr

Naja, aber allgemein sollte man auf seinen Körper hören und sich nicht dazu zwingen, zu essen wenn man nichts runterbekommt.

Mag auch sein, dass das bei dir im Moment an der Hitze liegt, dass du weniger Hunger hast - das ist bei mir auch so und ist ja auch normal

Wichtig ist dann nur, dass du viel trinkst...

Naja, wenn du noch ne Frage hast, kannste mich gerne Fragen

Ansonsten LG und schönes Wochenende,
kichererbse, die sich auf einen Schlemmerabend auf ihrem heutigen Abiball freut

Mhh...*grübel*
na ich ess früh jetzt immer ne normale schüssel müsli mit obst u fettarmer milch,
und mittags wie gesagt die 2 vollkornschnitten. Und manchmal noch nen Apfel oder so zwischendurch. Aber ich trink wie ein Weltmeister! *g*

Was meinste?

Abiball klingt ja super!!! Da wünsch ich dir ganz viel spaß! Und ni alle Männer begrabschen

Gefällt mir

8. Juni 2007 um 14:13

Hmm..
Also wenn du Mittag nur so wenig isst und nachmittag auch nichts, würde ich schon was essen. Muss ja nix großes sein, aber vielleicht auch nciht nur einen Salat (ist ja im prinzip auch nix weiter).

Meinst du du könntest abend vielleicht noch ne Scheibe Vollkornbrot essen? Dazu dann vielleicht noch bisschen Gemüse oder Obst. Mit dem gewöhnen, das kann ich dir leider auch nicht sagen, habs noch nicht probiert^^ aber ich kann nur soviel sagen, mein Freund, er trinkt den ganzen Tag so süßes Zeug (Eistee)und hat auch selten hunger. Ist ja auch ganz klar, 1. ist der Mangen immer gefüllt, wodurch schon mal kein Magenknurren entsteht 2. ist in dem Eistee ja ne Menge Zucker, dadurch ist der Blutzuckerspiegel bei ihm nie zu nierdig (eher zu hoch) und es wird auch so kein hungergefühl ausgelöst. Hunger entsteht entweder bei leerem Magen, oder wenn der Blutzuckerspiegel abfällt und Nachschub benötigt wird.

Ist es denn bei dir so, dass du viel süße Getränke trinkst? Das würde es nämlich erklären. In dem Fall hast du am Ende des tages sicher genug Kalorien zu dir genommen (je nachdem wieviel du dann trinkst), aber gesund wäre es nicht. Es muss ständig Insulin ausgeschüttet werden um den Blutzucker zu senken, das kann in einigen jahren zu Diabetes führen udn damit ist nicht so leicht umzugehen wie viele vielleicht denken. Spreche aus Erfahrung, da mein Vater seit 2 Jahren Diabetiker ist und ich ihm schon mehrfach wirklich das Leben gerettet hab. Er hat vorher auch ständig Schokolade und so süßes Zeug gegessen (wie ich auch) und dadurch wurde seine Bauchspeicheldrüse so überlastet, dass nun kein Insulin merh produziert wird. Seitdem esse ich aber auch viel gesünder, weniger schnelle Zucker, weil es wirklich en scheiß ernste Krankheit ist, die sich schon in jungen Jahren entwickeln, oft aber erst Jahre danach wirklich "ausbricht"

Wenn du nicht so viel süßes trinkst, dann weiß ich auch nicht wieso du keinen hunger hast^^ aber würde dir auf jedenfall raten trotzdem was zu essen, sonst nimmst du vielleicht auch mit der Zeit ab und wenn du doch mal wieder irgendwann abendlichen Appetit bekommst kommt sozusagen der jo-jo effekt, auch wenn du gar keine Diät gemacht hast. Und wenn du Mittag nur Brot isst, fehlen dir über den tag sicher eh einige Nährstoffe. Versuchs Abend also entweder mit einer Schibe Brot, gut macht sich auch Joghurt wegen deim Eiweiß, Obst und Gemüse wäre auch sehr empfehlenswert.

Gefällt mir

8. Juni 2007 um 14:59
In Antwort auf olalla_12748477

Hmm..
Also wenn du Mittag nur so wenig isst und nachmittag auch nichts, würde ich schon was essen. Muss ja nix großes sein, aber vielleicht auch nciht nur einen Salat (ist ja im prinzip auch nix weiter).

Meinst du du könntest abend vielleicht noch ne Scheibe Vollkornbrot essen? Dazu dann vielleicht noch bisschen Gemüse oder Obst. Mit dem gewöhnen, das kann ich dir leider auch nicht sagen, habs noch nicht probiert^^ aber ich kann nur soviel sagen, mein Freund, er trinkt den ganzen Tag so süßes Zeug (Eistee)und hat auch selten hunger. Ist ja auch ganz klar, 1. ist der Mangen immer gefüllt, wodurch schon mal kein Magenknurren entsteht 2. ist in dem Eistee ja ne Menge Zucker, dadurch ist der Blutzuckerspiegel bei ihm nie zu nierdig (eher zu hoch) und es wird auch so kein hungergefühl ausgelöst. Hunger entsteht entweder bei leerem Magen, oder wenn der Blutzuckerspiegel abfällt und Nachschub benötigt wird.

Ist es denn bei dir so, dass du viel süße Getränke trinkst? Das würde es nämlich erklären. In dem Fall hast du am Ende des tages sicher genug Kalorien zu dir genommen (je nachdem wieviel du dann trinkst), aber gesund wäre es nicht. Es muss ständig Insulin ausgeschüttet werden um den Blutzucker zu senken, das kann in einigen jahren zu Diabetes führen udn damit ist nicht so leicht umzugehen wie viele vielleicht denken. Spreche aus Erfahrung, da mein Vater seit 2 Jahren Diabetiker ist und ich ihm schon mehrfach wirklich das Leben gerettet hab. Er hat vorher auch ständig Schokolade und so süßes Zeug gegessen (wie ich auch) und dadurch wurde seine Bauchspeicheldrüse so überlastet, dass nun kein Insulin merh produziert wird. Seitdem esse ich aber auch viel gesünder, weniger schnelle Zucker, weil es wirklich en scheiß ernste Krankheit ist, die sich schon in jungen Jahren entwickeln, oft aber erst Jahre danach wirklich "ausbricht"

Wenn du nicht so viel süßes trinkst, dann weiß ich auch nicht wieso du keinen hunger hast^^ aber würde dir auf jedenfall raten trotzdem was zu essen, sonst nimmst du vielleicht auch mit der Zeit ab und wenn du doch mal wieder irgendwann abendlichen Appetit bekommst kommt sozusagen der jo-jo effekt, auch wenn du gar keine Diät gemacht hast. Und wenn du Mittag nur Brot isst, fehlen dir über den tag sicher eh einige Nährstoffe. Versuchs Abend also entweder mit einer Schibe Brot, gut macht sich auch Joghurt wegen deim Eiweiß, Obst und Gemüse wäre auch sehr empfehlenswert.

Danke
ich trink echt den ganzen Tag nur Wasser, aber da genau die Angst mit dem Jojo hab ich nämlich auch. Obwohl ich das so blöd von der Natur ist. Soll mir doch mein Körper sagen wie ers will
Naja, das mit dem Joghurt klingt super. sehr verlockend. Werd ab heut Abend immer drauf achten.

Danke euch beiden!!!

Gefällt mir

9. Juni 2007 um 8:49
In Antwort auf kanti_12262132

Mhh...*grübel*
na ich ess früh jetzt immer ne normale schüssel müsli mit obst u fettarmer milch,
und mittags wie gesagt die 2 vollkornschnitten. Und manchmal noch nen Apfel oder so zwischendurch. Aber ich trink wie ein Weltmeister! *g*

Was meinste?

Abiball klingt ja super!!! Da wünsch ich dir ganz viel spaß! Und ni alle Männer begrabschen

Das ist echt zu wenig...!
Also mit einer Schüssel Müsli, 2 Vollkornschnitten und einem Apfelnimmst du vielleicht 600Kalorien oder so zu dir und das ist viel zu wenig!

Das heißt, du musst auf jeden Fall was ändern, weil sonst tatsächlich irgendwann der Jojoeffekt zuschlägt wenn du wieder etwas mehr isst

Du solltest deinen Grundumsatz nie unterschreiten - und auch wenn ich deinen Grundumsatz nicht genau kenne, bin ich mir ziemlich sicher, dass er mindestens bei 1.200Kalorien liegt - also das doppelte von dem was du jetzt isst!
Wenn du abends nicht viel essen kannst, dann iss doch morgens noch ein oder 2 Brote zusätzlich oder bau ganz viel Obst noch mit ein über den Tag verteilt. Zwischendurch ein Joghurt ist doch auch mal ok oder was meinst du?

Naja, versuch mal, dich langsam von den 600kalorien hochzuarbeiten. Und rechne doch mal irgendwo deinen Grundumsatz aus (findste über Google solche Seiten).

Abiball war ok aber nicht berauschend - liegt wohl daran, dass ich diese Schule einfach zum Ko**en finde und schon etwas länger mit allem was mich damit verbindet abgeschlossen hab....

nunja, Männer begrabscht hab ich nicht - mein Freund häte mir wohl auch was anderes erzählt wenn ich das getan hätte *g*

LG, kichererbse.

Gefällt mir

11. Juni 2007 um 9:17
In Antwort auf tomiko_12876012

Das ist echt zu wenig...!
Also mit einer Schüssel Müsli, 2 Vollkornschnitten und einem Apfelnimmst du vielleicht 600Kalorien oder so zu dir und das ist viel zu wenig!

Das heißt, du musst auf jeden Fall was ändern, weil sonst tatsächlich irgendwann der Jojoeffekt zuschlägt wenn du wieder etwas mehr isst

Du solltest deinen Grundumsatz nie unterschreiten - und auch wenn ich deinen Grundumsatz nicht genau kenne, bin ich mir ziemlich sicher, dass er mindestens bei 1.200Kalorien liegt - also das doppelte von dem was du jetzt isst!
Wenn du abends nicht viel essen kannst, dann iss doch morgens noch ein oder 2 Brote zusätzlich oder bau ganz viel Obst noch mit ein über den Tag verteilt. Zwischendurch ein Joghurt ist doch auch mal ok oder was meinst du?

Naja, versuch mal, dich langsam von den 600kalorien hochzuarbeiten. Und rechne doch mal irgendwo deinen Grundumsatz aus (findste über Google solche Seiten).

Abiball war ok aber nicht berauschend - liegt wohl daran, dass ich diese Schule einfach zum Ko**en finde und schon etwas länger mit allem was mich damit verbindet abgeschlossen hab....

nunja, Männer begrabscht hab ich nicht - mein Freund häte mir wohl auch was anderes erzählt wenn ich das getan hätte *g*

LG, kichererbse.

@ Kichererbse
Weißt du was komisch aber auch schön ist? Ich denk eigentlich genauso wie du wg. Essen, hab am We 2 Eis`gegessen und wieg heut trotzdem weniger als Fr. Freu mich auch drüber aber will es nicht wieder drauf kriegen. Also werd ich jetzt versuchen bissl mehr zu essen. Find das komisch weil ich bis zu meinem Entschluss das Satt-Gefühl nicht kannte und nun auf einmal hab ich kaum noch Hunger. Aber das liegt bestimmt auch an der wärme. naja, wir werden sehen wie es sich entwickelt. Aber ich danke dir für dein Statement.
Fand übrigens Schulveranstaltungen auch immer doof...

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers