Forum / Fit & Gesund / Keine Periode mit 18 trotz bestehendem Ausfluss seit etwa 2 Jahren

Keine Periode mit 18 trotz bestehendem Ausfluss seit etwa 2 Jahren

17. August 2017 um 10:19 Letzte Antwort: 17. August 2017 um 15:39

Ich habe seit bestimmt über 2 Jahren weißen Ausfluss, doch bis jetzt habe ich keine Periode. Gefühlt überall liest man das kurz danach die Periode beginnt aber ich (18) habe sie immer noch nicht.

Meine Mutter und Schwester haben ihre Periode auch erst später bekommen (so mit 15 bis 16), beide waren aber stämmiger und "weiblicher" (deutlich mehr Brustwuchs, abgesehen vom Gewicht) als ich.

Da ich ja un aber schon 18 bin und es eher untypisch ist keine Periode zu haben war ich auch letztens bei der Frauenärztin. Die meinte das es schon möglich sein könnte das ich keine Periode habe da ich ziemlich klein (1,57 m) bin und nicht so viel (46 kg) wiege. Organisch ist wohl bei mir alles gut soweit. Klar gibt es auch andere die klein/er und dünn/er sind und ihre Periode haben aber jeder Körper ist halt anders.

Die Frauenärztin hatte mir auch angeboten Hormone zu verschreiben aber sie meinte bevor ich mir sonst was gebe sollte man das lieber noch ein weilchen beobachten.

Zwar hätte ich die Ärztin natürlich auch fragen können aber ich habe es schlichtweg vergessen.

Was würdet ihr an meiner Stelle tun?

Mehr lesen

17. August 2017 um 15:39

Solange dich das nicht irgendwie arg belastet und du dich unwohl fühlst, weil's nicht vorangeht, würde ich den Rat befolgen und einfach nochmal warten (sowie die unbeschwerte Zeit genießen ).
Wie lange du dir noch Zeit gibst, liegt bei dir.

Ich würde höchstens noch 6 Monate beobachten, wenn da keine wesentliche Veränderung für mich erkennbar ist, würd ich's hormonell anschubsen lassen.
 

Gefällt mir