Home / Forum / Fit & Gesund / Keine Periode

Keine Periode

23. Juli 2007 um 13:04 Letzte Antwort: 2. Juni 2016 um 11:53

ich bin seit ca. 3 monaten auf diät, und habe seither meine periode nicht mehr bekommen. ich bin 1,65 groß, startgewicht 56kg, jetzt wiege ich 49 und will auf 46 runter.
ich esse ca. 1.300kcal am tag, wenn ich mich viel bewegt habe auch mehr, und achte darauf, dass ich jeden tag obst und gemüse esse.
schwanger bin ich net, hab schon test gemacht.
und hat das irgendwelche körperlichen folgen wenn man die periode so lange nicht bekommt? an sich störts mich nämlich überhaupt nicht - ich will halt nur nicht dass ich irgendwelche dauerhaften schäden deswegen kriege.

Mehr lesen

23. Juli 2007 um 13:15

Hi
nee, beim arzt war ich noch net, ich dachte die kommt wahrscheinlich wieder wenn ich wieder mehr esse...

1 LikesGefällt mir
27. Juli 2007 um 16:39

Hab ich auch
na
also ich bin genauso groß wie du und wieg 50 kg und ich darf nicht nochmehr abnehemn sonst ,....
ich hab schon komische krankheiten jetzt seitdem ich abgenommen habe ich möchte nicht das du nochmehr abnimmst denn du bist ja schon dünner als ich und das ist echt heftig!!!!!!!
meine tage hab ich auch schon seit längerem nicht mehr ab und zu bekommm ich sie zwar noch aber dann nur für 2 - 3 tage

Gefällt mir
27. Juli 2007 um 21:26

Nicht mehr abnehmen....
....bitte,wenn es Dir mit der Gesundheit wichtig ist!

Bei 165 46 Kilo zu wiegen,bedeutet ein BMI 17
das die Regel ausbleibt ist schon ein Zeichern einer Körperlichen Reaktion darauf,dass der Körper mit der Abnahme schwierigkeiten hat!
Ich bitte Dich behutsamer und kontrollierter zu sein,es gibt nur diesen einen Körper!

Lieben Gruss Melianthus1

Gefällt mir
29. Juli 2007 um 17:38

1300 kcal??
hi ihr alle.
also ich finde dass 1300 kcal eigentlich schon recht wenig sind. ich war magersüchtig und habe meine tage aber leider immer noch nicht obwohl ich nicht mehr sehr untergewichtig bin!
ich habe auch eiserne diät gemacht mein startgewicht waren 62 kg bei einer größe von 167 cm.
ab 52 kg habe ich meine tage nicht mehr bekommen. laut bmi rechner war ich mit 52 kg an der grenze zum normalgewicht und meine tage kamen trotzdem nicht mehr. dein körper versucht mit den 1300 kcal am tag den gesamten körper fit zu halten. da es doch lange nicht ausreicht, dass der körper vollständig versorgt ist stellt er halt unwichtige sachen, wie zum Beispiel die regelblutung ein.

und das ist nicht bei jedem menschen das selbe gewicht. manche haben ihre tage auch noch wenn sie schon sehr dünn sind andere auch nicht.
es hat mehr mit der mangelernährung zu tun!

ich hoffe ich konnte etwas weiterhelfen

lg
linda

Gefällt mir
29. Juli 2007 um 18:03
In Antwort auf jazmin_11867140

1300 kcal??
hi ihr alle.
also ich finde dass 1300 kcal eigentlich schon recht wenig sind. ich war magersüchtig und habe meine tage aber leider immer noch nicht obwohl ich nicht mehr sehr untergewichtig bin!
ich habe auch eiserne diät gemacht mein startgewicht waren 62 kg bei einer größe von 167 cm.
ab 52 kg habe ich meine tage nicht mehr bekommen. laut bmi rechner war ich mit 52 kg an der grenze zum normalgewicht und meine tage kamen trotzdem nicht mehr. dein körper versucht mit den 1300 kcal am tag den gesamten körper fit zu halten. da es doch lange nicht ausreicht, dass der körper vollständig versorgt ist stellt er halt unwichtige sachen, wie zum Beispiel die regelblutung ein.

und das ist nicht bei jedem menschen das selbe gewicht. manche haben ihre tage auch noch wenn sie schon sehr dünn sind andere auch nicht.
es hat mehr mit der mangelernährung zu tun!

ich hoffe ich konnte etwas weiterhelfen

lg
linda

Hallo
laut BMI hab ich untergewicht,aber meine tage habe ich immernoch regelmäßig. liegt es vielleicht daran,dass ich die pille nehme oder warum hab ich sie immernoch??würds echt praktisch finden sie nicht mehr zu bekommen,aber ich hab im endeffekt doch lieber meine tage,als dass ich keine kinder bekommen kann(im schlimmsten fall).
vielleicht hat da ja jemand ne antwort drauf?!

Lg Anni

Gefällt mir
29. Juli 2007 um 20:25
In Antwort auf katy_11869538

Hallo
laut BMI hab ich untergewicht,aber meine tage habe ich immernoch regelmäßig. liegt es vielleicht daran,dass ich die pille nehme oder warum hab ich sie immernoch??würds echt praktisch finden sie nicht mehr zu bekommen,aber ich hab im endeffekt doch lieber meine tage,als dass ich keine kinder bekommen kann(im schlimmsten fall).
vielleicht hat da ja jemand ne antwort drauf?!

Lg Anni

...
also ich war nie magersüchtig, bin 1.63 Groß und habe damals (trotz Pizza en masse etc.) 43 kg gewogen. Ich habe meine Tage immer gehabt aber mir gings echt kacke. Ich hatte ständig Kreislaufprobleme und zu hohen Puls, zu niedrigen blutdruck irgendwie auch manchmal... KA... Habe mir krampfhaft angewöhnt ganz viel zu essen,bis ich platze. Jetzt wiege ich 52 kg, mein perfektes gewicht. Soweit ich weiß, sollte sich das mit den tagen wieder einpendeln. Eine Kollegin von mir bekommt sie nicht,wegen übergewicht, aber wenn sie abnimmt, is alles ok, sagt die Frauenärztin. Also würde ich euch nur zunehmen empfehlen.

Oder ihr habt vielleicht ein problem mit der Schilddrüse, die regelt nämlich den Hormonhaushalt, und wenn die net stimmt, bleibt auch die Periode aus. Vlt. mal checken lassen! Aber meine Tante bekommt ihre tage schon seit 20 Jahren nicht mehr, und bei der ist alles ok...sie könnte auch kinder kriegen,wenn sie wollt.

Gefällt mir
14. August 2007 um 19:47
In Antwort auf gaia_12527428

Nicht mehr abnehmen....
....bitte,wenn es Dir mit der Gesundheit wichtig ist!

Bei 165 46 Kilo zu wiegen,bedeutet ein BMI 17
das die Regel ausbleibt ist schon ein Zeichern einer Körperlichen Reaktion darauf,dass der Körper mit der Abnahme schwierigkeiten hat!
Ich bitte Dich behutsamer und kontrollierter zu sein,es gibt nur diesen einen Körper!

Lieben Gruss Melianthus1

Also wirklich
Also ich will ja niemanden hier angreifen oder mich als vollprofi darstellen , aber warum willst du so hart an die Grezne ???!!! Bei 165m 46kg .. naja .. was soll ich dazu sagen ?!... Ein bisschen wenig oder?

Gefällt mir
15. August 2007 um 11:42

Sorry...
...aber willst du uns verarschen???

Wenn deine Angaben stimmen, hast du einen BMI von 13!!!

Ich kann mir ehrlichgesagt garnicht vorstellen dass man damit noch "normal" leben kann?!

Wie schaffst du deinen Alltag mit dem Gewicht noch????

Also ich will dir wirklich nicht unterstellen dass du uns anlügst, aber ich bin einfach geschockt weil ich mir nicht vorstellen kann dass man mit so einem Gewicht lebt. Meine Schwester(17) wiegt bei etwa gleicher Größe 54Kg und ist schon SEHR dünn (kleidergröße 34). Und noch 17Kg weniger kann ich mri beim besten willen nciht vorstellen...

Bist du denn in Behandlung??

Naja wär schön wenn du mir antwortest...

LG, kichererbse.

Gefällt mir
15. August 2007 um 21:12
In Antwort auf tomiko_12876012

Sorry...
...aber willst du uns verarschen???

Wenn deine Angaben stimmen, hast du einen BMI von 13!!!

Ich kann mir ehrlichgesagt garnicht vorstellen dass man damit noch "normal" leben kann?!

Wie schaffst du deinen Alltag mit dem Gewicht noch????

Also ich will dir wirklich nicht unterstellen dass du uns anlügst, aber ich bin einfach geschockt weil ich mir nicht vorstellen kann dass man mit so einem Gewicht lebt. Meine Schwester(17) wiegt bei etwa gleicher Größe 54Kg und ist schon SEHR dünn (kleidergröße 34). Und noch 17Kg weniger kann ich mri beim besten willen nciht vorstellen...

Bist du denn in Behandlung??

Naja wär schön wenn du mir antwortest...

LG, kichererbse.

Kapier ich nicht O.O*
Also so wie manchmal hier einige Sachen lese, wollt ihr magersüchtig werden... Ich verstehs nicht . Ich hab auch ein kleines Essproblem , aber ich würde alles in der Welt dafür geben ,mal wieder ein Eis ohne schlechtes Gewissen zu essen.Ich kapiers nicht , stacheln sich an.O.K geht mich ja eigentlich nichts an , wollts nur mal sagen ...

1 LikesGefällt mir
16. August 2007 um 18:23

Hey!
also ich kenn das dass ist bei mir genau so hatte bis vor ca.4monaten auch noch magersucht.hab vom august letzten jahres bis november von 51kg auf 35kg abgenommen und bei mir hat dann die periode auch irgendwann ausgesetzt und ich hab sie bis jetzt immer noch nicht obwohl ich nun 57kg wiege also normal gewicht.meine ärtztin hat gemeint das das halt ne folge ist wegen dem vielen abnehmen und das viele frauen dadurch später auch keine kinder mehr bekiommen können.also ich würde dir empfehlen dringend zum arzt zu gehn und dich durchchecken zu lassen und natürlich aufhören weiter abzunehmen,ich weis das ist leicht gesagt aber glaub mir ich bereue es heute auch und ich finde die vorstellung ehrlich gesagt schrecklich das ich wahrscheinlich keine kinder mehr bekommen kann.ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen.wenn du noch fragen hast kannst dich ja melden.
liebe grüße

Gefällt mir
18. August 2007 um 10:57

Ähmm ...
Also so wie manchmal hier einige Sachen lese, wollt ihr magersüchtig werden... Ich verstehs nicht . Ich hab auch ein kleines Essproblem , aber ich würde alles in der Welt dafür geben ,mal wieder ein Eis ohne schlechtes Gewissen zu essen.Ich kapiers nicht , stacheln sich an.O.K geht mich ja eigentlich nichts an , wollts nur mal sagen ...

Gefällt mir
29. August 2007 um 19:39

Hilfe bekomme meine Tage nicht mehr
Nach längerem suchen habe ich endlich diese Rubrik gefunden. Ich habe solche Angst!

Ich habe unter Magersucht gelieten, oder leide, was auch immer. Bin jetzt in Behandlung und mein Gewicht liegt bei einer Grösse von 1,63 bei 46,5kg. Ende Mai habe ich die Pille abgesetzt. Seit diesem Zeitpunkt bekomme ich meien Tage nicht mehr. Ich habe so Angst. War gestern bei der Ärztin, die meinte ich solle schläunigst zunehmen und hat mir die Pille wieder verschrieben. Sie hoffe damit den Hormonhaushalt aufrecht erhalten zu können. Jedoch könne es zu Komplikationen führen bei einer Schwangerschaft. Da momentan anscheinend dieses Bläschen zurückgebildet ist beim Eierstock. Hatte mit der Zeit keine Ahnung mehr von was sie sprach.
Heisst das ich kann nie wieder Schwanger werden? Sie hat gemeint, wenn ich Glück habe pendle es sich wieder ein. Ich müsse mindestens auf 52kg kommen. Das ist ja krass!
Hat jemand Erfahrung? Ist bei jemanden von Euch das selbe vorgefallen? und habt ihr die Periode wieder bekommen?
Mein Kinderwunsch ist gross (Fragt mich nicht warum, möchte einfach mal Kinder). Wäre eine Katastrophe für mich.

Danke für Euren Rat.

Gefällt mir
31. Mai 2016 um 21:28

Diäten können die Regel ausfallen lassen
Ich bin 17 Jahre alt und bekomme meine Periode seid gut einem halben Jahr auch nicht mehr. Ich habe auch bereits seit einem halben Jahr Bulimie.... Das kann auf jedenfall mit deiner Diät zusammenhängen

1 LikesGefällt mir
1. Juni 2016 um 10:49

Habe auch lange meine Periode nicht bekommen
Bei mir lag es aber nicht nur am Untergewicht, sondern auch an der Schilddrüse. Seit die Schilddrüse gut eingestellt ist und ich am Tag 2000-3000 kcal esse, habe ich meine Periode wieder genau alle 4 Wochen. Das freut mich sehr, da es doch zeigt, dass der Körper noch funktioniert (ich hatte die Periode vorher ca. 15 Jahre nicht!).
Allerdings bin ich immernoch stark im Untergewicht (40 kg bei 1,68 m). Also, jeder Körper reagiert da wohl unterscheidlich.

LG Chrissi

Gefällt mir
2. Juni 2016 um 11:53

1300
sind zu wenig. Dein Körper muss Energie sparen. Ich weiss nicht, wie gross Du bist, aber ich denke Du solltest so an die 2000 kcal essen, um Dein Gewicht ohne Sport zu halten. Wenn Du abnehmen möchtest, solltest Du kein so grosses Defizit haben, das ist nicht gut für den Körper, schon gar nicht über mehrere Wochen oder Monate. Lieber Geduld und etwas Bewegung!

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers