Home / Forum / Fit & Gesund / Sexuelle Störungen / Keine Lust - Ekel vor Sex! Angst um Ehe!

Keine Lust - Ekel vor Sex! Angst um Ehe!

24. April 2007 um 21:35 Letzte Antwort: 26. April 2007 um 11:28

Hallo!

Ich hoffe hier kann mir jemand helfen. Was stimmt mit mir bloß nicht?
Wir hatten nun schon über ein Jahr keinen Sex. Das letzte war wohl die Zeugung unserer Tochter, die ist nun auch schon 5 Monate alt.
Davor hatten wir auch nur noch ca. alle drei Monate mal Sex, was ausschließlich immer an mir lag.

Am Anfang unserer Beziehung war das anders, da konnten wir nicht voneinander lassen.
Ich glaube auch das ich noch nie einen Orgasmus hatte, jedenfalls war mir das nie bewusst.
Früher hatte ich trotzdem Spaß am Sex, auch ohne Orgasmus. Ich kann einfach nicht abschalten dabei!!!

Aber nun habe ich absolut gar keine Lust mehr auf Sex!
Wenn ich es zum Beispiel im TV sehe finde ich es teilweise auch richtig ekelig.
Ich liebe meinen Mann über alles und er geht auch immer auf meine Bedürfnisse ein. An ihm liegt es wirklich nicht.
Wir haben auch schon oft darüber geredet, sind aber zu keinem Ergebnis gekommen.
Ich habe Angst ihn zu verlieren. Wie viele Männer kommen schon Jahre ohne Sex aus?
Was stimmt an mit nicht? Warum habe ich absolut keine Lust mehr? Ich habe alle möglichen "Hilfsmittel" versucht aber ich kann mich nicht dazu überwinden.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen, ich will meinen Mann nicht verlieren. Und jedesmal wenn ich ihn abwehre habe ich ein schlechtes Gewissen.
Was kann ich tun?

Liebe Grüße
mugel


Mehr lesen

24. April 2007 um 21:51

Es ist nur noch eine Frage der Zeit
wann dein Mann dich verlassen wird. Sex gehört nun einmal dazu und vertieft auch die Liebe. Du mußt ergründen, warum du auf einmal überhaupt keinen Bock auf Sex mehr hast. Ist dies vermehrt nach der Geburt gekommen? Du mußt professionelle Hilfe in Anspruch nehmen und sehe ich auf die Dauer für eure Ehe schwarz.

Gefällt mir
24. April 2007 um 22:10
In Antwort auf an0N_1198736099z

Es ist nur noch eine Frage der Zeit
wann dein Mann dich verlassen wird. Sex gehört nun einmal dazu und vertieft auch die Liebe. Du mußt ergründen, warum du auf einmal überhaupt keinen Bock auf Sex mehr hast. Ist dies vermehrt nach der Geburt gekommen? Du mußt professionelle Hilfe in Anspruch nehmen und sehe ich auf die Dauer für eure Ehe schwarz.

Ich will ihn nicht verlieren
Deine Antwort macht mich traurig, ich will meinen Mann nicht verlieren aber ich kann mich absolut nicht zu Sex bewegen.
Vor der Schwangerschaft wurde mein Sexverlangen schon immer weniger und das ging dann praktisch auf null.
Ich habe auch schon überlegt professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen aber ich habe Angst und weiß auch nicht wo ich mich da hin wenden muss.

Gefällt mir
26. April 2007 um 11:28

Soforthilfe
du brauchst sofort hilfe sonst verlierst du bald deinen mann. ich würde sagen du hast ein psychologisches problem, geh zu einem psychiater, der wird dich weiter zu einem sexualtherapeuten überweisen können.

was in unserer gesellschaft völlig falsch wahrgenommen wird ist das psyschiche leiden etwas schlimmes seien. das ist menschenverachtendes denken denn es ist schlicht unwahr. wenn man einen arzt aus der psychatrie fragt sagt der einem das es keine 100% psyschich gesunden menschen gibt und das ist auch wahr, jeder hat seine seelischen probleme. habe keine angst und tu es zuerst für dich selbst. denn es gibt nichts schöneres als guten sex mit echten gefühlen

Gefällt mir
Noch mehr Inspiration?
pinterest
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen