Home / Forum / Fit & Gesund / Keine Lust auf Sex mit Freundin, Lust im Allg. aber vorhanden

Keine Lust auf Sex mit Freundin, Lust im Allg. aber vorhanden

19. Dezember 2010 um 9:31

Hallo die Runde,

ich (24) befinde mich seit etwas über 2 Jahren in einer tollen Beziehung. Wir streiten selten, haben viele Gemeinsamkeiten und verbringen eine tolle Zeit zusammen.
Kurz:
Eigentlich ist alles perfekt und ich habe nicht vor, diese Beziehung irgendwie aufs Spiel zu setzen.

Nun zum Problem:

Ich hatte noch nie so guten Sex, wie am Anfang bis Mitte unserer Beziehung mit meiner Freundin. Sie ist offen für neues, probiert viel aus und vorallem mag sie auch viel. Macht es also nicht nru um mich zufrieden zu stellen.

dann ist es irgendwann, ich kann garnicht mehr sagen zu welchem genauen Zeitpunkt, weniger geworden mit meiner Lust. Aber nur auf sie bezogen. Selbstbefriedigung klappt ohne Probleme und ist auch recht häufig. Aber meine Freundin ist einfach keine "sexuelle Person" mehr für mich. Ich habe keine Ahnung warum das so ist. Sie sieht toll aus und ich liebe sie, unsere Beziehung ist mehr als harmonisch, aber so gefährde ich sie.
Wir haben selten bis nie sex (In den letzten zwei monaten vielleicht 3-4 mal). In diese 3-4 mal beziehe ich allerdings oral sex mit ein. befriedigt sie mich oral und ich "muss" derweil nichts machen und kann mich was anderes konzentrieren, eine andere frau (keine spezielle, sondern eine phantasiefrau oder pornofrau) funktioniert es. der spaß bleibt dabei natürlich auf der strecke und davon, dass es ihr gegenüber unfair ist brauchen wir garnicht zu sprechen.
wenn ich sie oral befriede funktioniert es auch, ich weiß wie sie es mag und fertig, aber freue bereitet es mir nicht. auch das war früher ganz anders, ich habe es geliebt.
"richtiger" sex hat die letzten male 2 male garnicht mehr funktioniert weil ich die erektion nicht halten konnte. davor war es schon schwierig.

meine probleme werden dadruch natürlich immer mehr, weil ich sobald irgendwas sexuelles passiert gleich denke, oh gott, es wird wieder nicht funktionieren. und logischerweise funktioniert es dann auch nicht. alleine wegen des drucks schon. ein teufelskreis also.

was soll ich tun? ich will aus diesem kreis raus. es kann doch nicht sein, dass mich nur frauen aus pornos erregen bzw frauen die ich nicht liebe oder eben alle außer meine freundin?! das ist doch nicht ganz normal. vorallem weil meine freundin sicherlich nicht langweilig im bett ist. wie gesagt, ich hatte den bisher besten sex mit ihr und nicht mit irgendwem sonst.

ich bin echt überfordert und befürchte, dass die beziehung das so nicht ewig durchhalten wird.

ich habe mit meiner freundin natürlich auch schon darüber gesprochen, habe ihr gesagt, dass ich nicht weiß warum ich keine lust auf sex habe. habe ihr auch gesagt, dass selbstbefriedigung funktioniert und es also nichts körperliches ist. in der hefitigkeit, dass ich z.b. an "andere" beim blasen denke damit es klappt habe ich ihr natürlich nicht gesagt, sie verletzt die sache ansich schon genug und da ich weiß, dass ich sie liebe brauche ich ihr selbstwertgefühl nicht noch mehr ankratzen.

worans kann soetwas liegen? was tut mein unterbewusstsein mir da an?

Mehr lesen

20. Dezember 2010 um 12:33


Hei du solltest wie schon die anderen gesat haben auffhören mit selnstbef. und man muss ja nicht immer sex haben manchesmal helfen erotische massagen oder streicheleinheiten ! Du solltest dich mehr auf sie steuern .
Ich hatte das selbe problem mit mein freund er wollte auch nicht mehr so richtig und es war auch kein körperliches problem bis wir zum probieren gekommen sind ! Wenn du oder sie dir etwas wirklich erotisches zuflüssterst oder so etwas ! rollenspiele ! vlt hilft das etwas lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest