Home / Forum / Fit & Gesund / Keine Gewichtsreduktion trotz Fitness?

Keine Gewichtsreduktion trotz Fitness?

13. April 2009 um 15:50 Letzte Antwort: 3. Mai 2009 um 15:25

Hi ihr lieben.
Ich bin nun seid Oktober in einem Fitness Studio.. Trainiere 2-3 mal die Woche mindestens 1.5 Stunden lang. Trotzdem merke ich nicht dass sich was tut.. Ich weiß ja dass es dauert bis sich Muskeln bilden und somit das Fett verschwindet.. aber sooo lange? Ich esse auch nicht so viel dass ich sagen könnte ich futter mir dass wieder hin..Hat jemand Tricks wie man dass ganze beschleunigen kann? oder weiß jemand wieso dass so ist?

Danke

Mehr lesen

14. April 2009 um 9:42

Dazu
müsstest du sagen, was du so hauptsächlich isst und wie du trainierst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. April 2009 um 10:46

Hochwertig essen,
z.B.
4 Eiklar, 1 komplettes Ei, 100 Gramm Haferflocken, ein Paar Tropfen in einer beschichteten Pfanne mit Küchenrolle verreiben, wie Omlett braten.

Hühnchenbrust grillen, Naturreis, Gemüsemix (kein Buttergemüse)

Magerquark ohne Frucht

Fisch vom Grill mit Pellkartoffeln

Gemüsepfanne mit extra viel Kichererbsen, Bohnen und Linsen

usw.

Wenn du sagst schmeckt nicht, zu viel arbeit, bla bla willst du es nicht wirklich...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Mai 2009 um 15:25

Das man das immer noch erklären muss..
Also Muskeln sind schwerer als Fett d.h. wenn du viel trainierst kann es dir sogar vorkommen das du zunimmst. Bis du wirklich an GEWICHT verlierst kann es lange dauern.
Du musst deine Beine und Bauch und so abmessen und dann ein mal im Monat nachmessen ob sich den was getan hat.
Denn du und deine nähere Umgebung sehen dich jeden Tag und so merkst du nicht das du immer ein wenig dünner wirst.

Sollte das nicht der Fall werden und du auch vom messen her nicht vom Platz kommst dann musst du 1. deine Ernährung umstellen und 2. trainierst du bestimmt falsch.

Zur Ernährug. Du darfst nur 3 mal täglich essen ohne iwelche Snacks dazwischen oda so. Abendessen solltest du 2 mal die Woche ausfallen lassen, du musst täglich 3 Liter Wasser trinken mindestens 2. Liter und ab 18 Uhr wird nichts mehr gegessen. Zur jeder Mahlzeit solltest du eine Handvoll Gemüse essen d.h. z.B. 5 Scheiben Gurken und eine Tomate, ein kleiner Teller mit Salat oder 2 Tomaten und zu 2 von 3 Mahlzeiten solltest du Obst essen wobei du am besten täglich 2 Äpfel ist die Portion Obst ist genau so groß wie eine Gemüseportion also 2 kleine Äpfel oda 2-3 Kiwis.
Außerdem solltest du Kohlenhydrate wie Nudeln und Kartoffeln nur selten Essen da sie dick machen.

Naja viel Glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper