Home / Forum / Fit & Gesund / Keine erregung -> komplizierte beziehung

Keine erregung -> komplizierte beziehung

2. April 2016 um 21:11

ich bin mit meinem freund seit dem ich 18 bin zusammen (bin jetzt 21) er wohnt ca 500km entfernt, weshalb wir uns nur selten sehen... am anfang der beziehung hatten wir immer (viel) sex, wenn wir uns sahen, aber schon seit ca 1 jahr oder etwas mehr, geht bei mir gar nix mehr ich finde ihn aber trotzdem süß, kuschelig und sexy ich will zwar sex, aber werde auch nicht eregt, feucht oder lustvoll und mit gleitgel empfinde ich es anfangs jedenfalls als unangenehm auch ohne... es ist dann ein leichter, aushaltbarer schmerz... selbstbefriedung mach ich nicht so mit finger rein oder so (find das ekelig), sondern... joa ich reib mich so an nem kissen...... Wenn er möchte, dass ich seinen penis anfasse, empfinde ich nervosität und schäme mich (?oder ekel?)... obwohl es gar nicht so schlimm ist... inzwischen leidet die beziehung und wir sind grad in einem trennungsähnlichem zustand aber wenn wir uns sehen, merken wir doch, dass wir uns noch lieben... was kann ich machen, dass ich diesen scham und dieses unanangenehme gefühl am anfang los werde? vllt werde ich dann ja wieder eregt?

Mehr lesen

3. April 2016 um 9:59

Generelle Erfahrung?
Hey. Das liest sich grade so als wärst du generell eher unerfahren mit Penis nicht anfassen wollen und so.
Vorausgesetzt du hast kein Trauma diesbezüglich oderber zwingt dich dazu, würde ich vorschlagen, ihr erkundet in ruhe erstmal gegenseitig eure Körper ohne den "Zwang" deswegen gleich Sex haben zu müssen im Hinterkopf. Vielleicht versuchst du spielerisch den Penis deines Freundes kennen zu lernen und verwöhnst ihn einfach mal mit der Hand. Dann lernst du das beste Stück kennen, wie es reagiert, brauchst dich dem Schmerz beim GV und auch nicht der Angst davor aussetzen.

Vielleicht wäre es auch mal gut mit deinem Freund über deine "Erektionsprobleme" zu sprechen. Vielleicht könnt ihr ja gemeinsam eine Spielart für euch entdecken, die deine Lust wieder entfacht ohne gleich den klassischen GV zu haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2016 um 17:42

Wenn du Sex willst,
aber nicht mehr erregt wirst (die erste Zeit eurer Beziehung scheint es ja anders gewesen zu sein), dann ist die Frage, was seither anders ist... Nimmst du eine andere Pille? Hast du Stress im Job? ... Kann viele Ursachen haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2016 um 7:06
In Antwort auf supsi33

Generelle Erfahrung?
Hey. Das liest sich grade so als wärst du generell eher unerfahren mit Penis nicht anfassen wollen und so.
Vorausgesetzt du hast kein Trauma diesbezüglich oderber zwingt dich dazu, würde ich vorschlagen, ihr erkundet in ruhe erstmal gegenseitig eure Körper ohne den "Zwang" deswegen gleich Sex haben zu müssen im Hinterkopf. Vielleicht versuchst du spielerisch den Penis deines Freundes kennen zu lernen und verwöhnst ihn einfach mal mit der Hand. Dann lernst du das beste Stück kennen, wie es reagiert, brauchst dich dem Schmerz beim GV und auch nicht der Angst davor aussetzen.

Vielleicht wäre es auch mal gut mit deinem Freund über deine "Erektionsprobleme" zu sprechen. Vielleicht könnt ihr ja gemeinsam eine Spielart für euch entdecken, die deine Lust wieder entfacht ohne gleich den klassischen GV zu haben.

Ich würde
jetzt auch nicht den Fehler machen, die Beziehung mit Gewalt aufrecht zu erhalten.
Sex gehört zu einer Beziehung dazu, und wenn du Ekel empfindest, dann stimmt doch etwas elementares nicht bei euch!!!
Die einzige Idee, die ich noch in Petto habe ist lissi lust, also bei mir wirkt es unheimlich anregend, und stimulierend.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. April 2016 um 19:10
In Antwort auf supsi33

Generelle Erfahrung?
Hey. Das liest sich grade so als wärst du generell eher unerfahren mit Penis nicht anfassen wollen und so.
Vorausgesetzt du hast kein Trauma diesbezüglich oderber zwingt dich dazu, würde ich vorschlagen, ihr erkundet in ruhe erstmal gegenseitig eure Körper ohne den "Zwang" deswegen gleich Sex haben zu müssen im Hinterkopf. Vielleicht versuchst du spielerisch den Penis deines Freundes kennen zu lernen und verwöhnst ihn einfach mal mit der Hand. Dann lernst du das beste Stück kennen, wie es reagiert, brauchst dich dem Schmerz beim GV und auch nicht der Angst davor aussetzen.

Vielleicht wäre es auch mal gut mit deinem Freund über deine "Erektionsprobleme" zu sprechen. Vielleicht könnt ihr ja gemeinsam eine Spielart für euch entdecken, die deine Lust wieder entfacht ohne gleich den klassischen GV zu haben.


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2016 um 11:07
In Antwort auf hallerey

Ich würde
jetzt auch nicht den Fehler machen, die Beziehung mit Gewalt aufrecht zu erhalten.
Sex gehört zu einer Beziehung dazu, und wenn du Ekel empfindest, dann stimmt doch etwas elementares nicht bei euch!!!
Die einzige Idee, die ich noch in Petto habe ist lissi lust, also bei mir wirkt es unheimlich anregend, und stimulierend.


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2016 um 7:15

Kenne
ich, nehme ich auch, kann ich bestätigen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2016 um 9:49

Lissilust
In diesem Forum wird ja extrem viel dieses Potenzmittel für Frauen propagiert (an einer unabhängigen Stelle las ich, dass auch dies kein Wzndermittel ist und sogar gefährlich sein kann!).

Meine Güte das Mädel ist 21 Jahre alt! Ich würde an ihrer Stelle 1. zum Frauenarzt und abklären lassen ob körperlich alles in Ordnung ist. Und 2. muss sie mehr Vertrauen fassen und lernen Intimität nicht mit Sex gleich zu setzen. Erforscht eure Körper mal gegenseitig ohne direkt Sex haben zu müssen und arbeitet daran deine Nervosität in den Griff zu bekommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2016 um 6:57

eben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Veroval Eisenmangel Selbsttest
Von: melle_12249300
neu
12. Oktober 2016 um 21:37
Teste die neusten Trends!
experts-club