Home / Forum / Fit & Gesund / Keine Erfolge

Keine Erfolge

4. Juli 2012 um 21:15

Ich bin jetzt seit ca 2 Monaten dabei abzunehmen. Habe bisher so 3 Kg geschafft. Ich bin 1.80 und wiege 86 kg inzwischen... ich möchte noch mindestens 8 Kg abnehmen. Ich mache 5 mal die Woche Sport. 2 x 30 minuten crosstrainer und 3 stunden zumba. meine ernährung habe ich auch umgestellt. irgendwie läuft es nicht. was mache ich falsch?

Mehr lesen

5. Juli 2012 um 10:48

Einige Tipps...
Hallo du, habe seit März diesen Jahres 10kg abgenommen. Bin von 68kg runter auf 58kg (bin w. 1.62cm gross). Ich verstehe deine Verzweiflung sehr gut und kann dir daher gerne von meiner Lebensumstellung erzählen. Seit März gehe ich 3-4 Mal pro Woche anderthalb Stunden ins Fitness. Zumba ist ein schönes Hobby, aber nicht wie in der Werbung beschrieben zum Abnehmen geeignet. Zum Aufwärmen gehe ich 30 Min auf den Crosstrainer (kannst mal mit 10 Min anfangen, du solltest dich nicht überfordern am Anfang). Achte darauf, dass dein Puls nicht zu hoch (max 130) ist. Mach auch Kraftübungen für die Arme, Schultern und Beine. Versuch deinen eigenen Rhytmus zu finden. Zur Ernährung kann ich dir einen wichtigen Tipp geben, der auch mir als Geniesserin sehr schwer fiel und daher viel Disziplin braucht: Iss kein Abendessen und wenn doch, nur ein mageres Joghurt, eine Frucht oder eine klare Suppe. Lass die Leckereien zwischendurch ganz weg! Du kannst dich ja 1x wöchentlich mit einer Reihe Schokolade belohnen zum Beispiel. So verhinderst du Fressattacken. Beim einkaufen gilt die Regel: was du nicht kaufst, isst du nicht! Also keine Chips, keine Süssigkeiten. Für die Körperpflege empfehle ich dir straffende Bodylotions während dem Abnehmen zu verwenden, so kannst du unschöne Dellen und Streifen vermeiden. Trink sehr, sehr viel Wasser. Kannst Zitrone reintun, wenn du ungesüsstes Wasser nicht magst. Sehr erfrischend jetzt im Sommer. Viele Fitnesstrainer raten vom täglichen Wiegen ab. Bei mir hat das morgendlich und abendliche Wiegen sehr geholfen! Habe mir einen Plan ins Bad gehängt und jeden Tag um die gleiche Zeit gewogen. Als ich die ersten Erfolge sah, war ich viel motivierter und trainierte härter & war umso disziplinierter beim Essen. Viel Obst, Gemüse, Trutenfleisch, Poulet, Fisch essen. Versuch Kohlenhydrate zu minimieren und teils ganz wegzulassen. Schau dir auch bei Limonaden mal die Kalorienanzahl genau an, du wirst zum Teil geschockt sein, was da alles drin ist. Habe mich bei meiner Grösse auf 700-800 Kalorien pro Tag geeinigt und so gelebt. Wünsche dir alles Gute und hoffe ich konnte dir ein wenig helfen! Bussi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2012 um 16:17

Keine Erfolge
Schlacken abbauen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2013 um 10:04

Sport, Ernährungumstellung und Abnehmtabletten kombinieren
Habe hier im Forum noch geschrieben, dass Diätpillen in Verbindung mit einer gesunden Ernährung und jeder Menge Bewegung effektiv und langfristig abnehmen helfen können.
Die fehlen die Abnehmtabletten (ich spreche über Reductil/Sibutramin) um dich zu helfen weniger zu essen und schneller Gewicht zu verlieren.
Ich kann mit vollem Gewissen Reductil Kapseln empfehlen, die kaufe ich aus www.meridiareductil.com

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2013 um 10:40

Keine Pillen
Auch wenn dir hier alle zu Reductil und Co raten - lass die Finger davon. Das Zeug ist nicht umsonst inzwischen verboten.
Ein unerkannter Herzfehler und du kannst sterben.

Isst du mehr? Ich habe wenn ich Sport mache auch viel mehr Hunger - vll. liegt es daran.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook