Home / Forum / Fit & Gesund / Keine Diät bringt was???

Keine Diät bringt was???

29. März 2017 um 1:42

Bestimmt meckern viele darüber aber ich bin momentan einfach verzweifelt und würde mich über Tipps super freuen.

Seit ich 4bin hab ich (fast immer) übergewicht und habe mitlerweile (bin 22) schon fast jede diät versucht. Und ja jeweils mind 3/6monate durchgezogen bis ich wechselte. 

 Momentan schreib ich penibels auf was ich esse, unter 1100kcal, achte darauf jeweils die minimalen notwendigen inhaltsstoffe zu bekommen und koche immer frisch. Diese art diät hat zuvor toll funktioniert. Jetzt aber geht nix.

Dazu mach ich 1h pilattes am tag, und geh 2-3h mit den hunden spazieren. Und jeden morgen yoga. Mehr ist neben studium und arbeit iwie nicht drin. Ich schlafe auch soweit es geht 8h.

Scheinbar merkt man die Mühe iwie auch - habe komplimente bekommen und alle sagen ich seh net aus als sei ich so schwer. Aber!!! Mein gewicht hat sich NULL verändert obwohl ich seit 1.5Jahr so lebe. Und mein Bauchumfang ändert sich auch nicht. 

Ich hab im ersten semester krass zugenomen +20kg und finde es richtig schlimm. Am meisten stört es mich weil ich immer viel an der Hüfte/Bein hatte aber plötzlich hab ich ein Bäuch-lein und hasse es.

Davor hatte ich endlich mein idealgewicht erreicht und auch sonst hatte ich bis dahin max 10kg übergewicht also bin ich am schlimmsten Punkt überhaupt. Und gerade jetzt schlägt keine diät mehr an. Versuche schon 4 jahre abzunehmen. 2kg runter und dann während der klausuren,obwohl ich nix ändere,2 kg wieder drauf.

Brauch ich mehr/weniger von etwas zb eiweiß oder kohlenhydrate???

Ich halte mich an die vorgegebenen minimalen werte da ich zuvor schon wegen mangelernahrung im krankenhaus war und von gewissen diäten nix mehr halte.

Ich esse gern fisch, ei und milchprodukte und sehr viel gemüse und obst
Fleisch eher nicht so gern -ist ja auch teuer alles bio für ne studentin. Ich trinke nur wasser und morgens tee. 

 Ich snack auch garnicht mehr, dass hab ich mir längst abgewöhnt. 1x pro woche gibts etwas salziges für die seele und süß mag ich eh nicht.

bitte bitte gebt mir ideen was ich falsch mache ????
 

Mehr lesen

1. April 2017 um 0:55

Das klingt zwar alles gut und ich versteh die aussage. Aber sobald ich 1500kcal esse oder mehr nehm ich stetig zu. Als ich sprach von 20kg am anfang des studiums da habe ich nicht etwa pommes gegessen oder so.  Ich hab lediglich wegen müdigkeit meine kalorieneinnahmen hoch gedreht auf 1800 und wog mich 3monate nicht ..versteht also wenn ich angst hab mehr zu essen 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. April 2017 um 23:27

Ja, du isst einfach zu wenig. Dein Körper wird kein Gramm Fett mehr freiwillig hergeben. Du musst genug essen, erst dann kannst du zu denem Idealgewicht kommen. So einfach ist das. Wenn du ausreichend isst, wirst du erst mal zunehmen und dann pendetl sich dein Gewicht ein. Vielleicht auch weniger Sport machen, das ist sonst großer Stress für den Körper mit so wenig essen. Googel mal Maddy Moon, TheFuckitDiet und Paleoforwomen. Viel Glück!
Hunger ist niemals die Lösung, Glaub mir, ich war an dem Punkt und in der Zeiten, wo mein Essverhalten am gestörtesten war, habe ich am meisten gewogen. Dein Körper lässt sich nicht veräppeln Ehrlich gesagt hört sich dein Essverhalten und das, was du schreibst, nicht nach einem gesunden Essverhalten aus...ich wünsch dir Alles Gute  

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April 2017 um 10:25

Kommst du beim Pilates so richtig ins schwitzen mit hohem Puls?
Wenn nicht, dann solltest du vielleicht mal laufen, schwimmen, fahhradfahren oder crosstrainern versuchen. Das sind die klassischen Ergometerübungen bei denen man viel Energie verbrät.

Wenn du nur 1100kcal zu dir nimmst und nicht abnimmst, dann gibt es nur eine Möglichkeit (bei weiblich, 170cm, 22Jahre und einem BMI von 20 hättest du ca. 2000kcal Bedarf und würdest 900kcal  = 128g Fett/Tag abbauen): du schreibst nicht richtig auf: prüfe nochmal genau alles was du dir aufschreibst.

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook