Home / Forum / Fit & Gesund / Keine Chance abzunehmen - Schilddrüse?

Keine Chance abzunehmen - Schilddrüse?

18. Juni 2009 um 13:09 Letzte Antwort: 18. Juni 2009 um 16:58

Ich war die Jahre eigentlich immer sehr schlank (160cm und 50 Kilo) inzwischen habe ich 4 Kilo mehr und wollte gerne wieder etwas abnehme. Ich habe meine Ernährung völlig umgestellt, dh: morgens esse ich 2 Knäckebrot mit Marmelade oder Wurst, Mittags esse ich eine kleine Portion Fleisch und Gemüse, auch mal Nudeln, alles was es eben gibt, aber ich esse mich nicht voll, nein nicht mal richtig satt. Und abends zwei belegte Brote und Salat (Gurke, Tomate usw). Zwischendurch Obst, mal nen Joghurt oder sowas und manchmal mittags auch nur ein zwei Knäckebrot mit was drauf (wenn ich eh keinen Appetit habe). Süsses gibts höchstens einen Riegel pro Tag, aber kein Mars oder sowas, sondern nen einzelnen Balisto, nicht mal nen doppelten.

Früher habe ich mich immer richtig voll gegessen, mittags wie auch abends, so dass ich mich nicht mehr bewegen konnte. Es gab auch Sahnesossen, viel Süssigkeiten usw usw...

Nun ist allerdings das blöde, dass ich das jetzt 2 Wochen strengstens durchgezogen habe und ich habe sogar 1,5 Kilo zugenommen
Ich war heute morgen so mega traurig als ich mich gewogen habe, weil es alles nicht mal ein bisschen was gebracht hat, im Gegenteil ich werde immer dicker

Bewegung habe ich eigentlich auch, denn ich bin fast jeden Tag eine Stunde mit dem Hund unterwegs.

Ich weiss mir keinen Rat mehr und bin schon ziemlich am verzweifeln. Vielleicht weiss ja jemand Rat oder vielleicht geht es jemandem genauso...

Mehr lesen

18. Juni 2009 um 16:58

Wie das nun mal so ist
bei Spezialisten bekomme ich trotz Privatpatientenstatus erst am 17.7 einen Termin beim Endokrinologen. Ich nehme sicher nicht mehr als 1200 Kalorien zu mir und das trotz Bewegung und ich wiege mich immer morgens...

Gefällt mir