Anzeige

Forum / Fit & Gesund

KEINE BESSERUNG DER SCHILDDRÜSE Werkann helfen?

Letzte Nachricht: 19. Juli 2013 um 23:37
J
jacqui_12752493
17.05.13 um 10:10

Hallo ihr. Ich bin wieder total verzweifelt. Seit einer Woche habe ich wieder diese Attacken. Herzrasen, Lichtempfindlichkeit, Übelkeit, manchmal Zittern, Atemnot, Durchfall, ich bin ständig müde, fange oft an zu weinen und meine Beine und Arme sind schwer und fühlen sich an wie eingeschlafen. Außerdem habe ich schmerzen im Brustbereich. ( mal mehr mal weniger). Diese Attacken bekam ich im Juli 2012 das erste Mal Damals kam der Notarzt. Im Februar 2013 hatte ich dann meine Radiojodtherapie. Danach wurde es erst einmal einige Tage schlimmer. Dann ging es, bis jetzt gut. Zu meiner Ärztin brauche ich mit diesen Symptomen nicht zu gehen. Di denkt auch ich wäre Depressiv und bilde mir das ein. Ach ja: Ich habe eine Autonomie de Schilddrüse. Mein Knoten ist (war)wohl sehr aktiv. Ich wie auch gar nicht warum dies Attacken auftreten. Ich ruhe mich aus versuche Stress zu meiden und treibe Sport. Macht jemand gerade auch so etwas durch? Muss am 27. Mai wieder zur Blutuntersuchung. Ob ich so lange durchhalte? Würde es etwas bringen wenn ich zu einen Endokrinologe gehe? Bitte schreibt mir. Das hilft mir immer sehr. Danke

Mehr lesen

Anzeige
M
minou_12961886
19.07.13 um 23:37

Es kann dauern...
Ich hatte damals genau die selben probleme und nach knapp 2 jahren war ich denn endlich richtig eingestellt,die panik,herzrasen etc. Kamen und gingen zwar,aber nun habe ich wirklich seit 7 jahren ruhe...ich drueck dir die daumen...

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige