Home / Forum / Fit & Gesund / Kein Sex nach 4 Monaten. Versteh es nicht..

Kein Sex nach 4 Monaten. Versteh es nicht..

12. September 2016 um 21:26 Letzte Antwort: 15. Oktober 2016 um 10:03

Kein Sex mit dem Freund seit 4 Monaten?
Hallo,
seit knapp 4 Monaten bin ich mit meinem Freund zusammen und wir lieben uns wirklich sehr. Kennen beide unsere Familien. Übernachten jede Woche beim anderen, kuscheln sehr viel, unternehmen viel, lachen viel, doch der Geschlechtsverkehr bleibt aus. Wenn wir kuscheln meint er als "Wenn dich irgendetwas.. irgendwann an mir stört, dann sags. -3 Sekunden Pause - wirklich egal was." Das sagt er wirklich fast jedes Mal, wenn ich bei ihm bin. Und jedes Mal meine ich, dass es auf das bezogen ist. Aber ich kann doch nicht einfach so fragen "Ich will Sex und warum du nicht?" Passt überhaupt nicht zu mir. Ich bin offen sobald die erste Hürde überwunden ist, aber davor ..nein. Ganz ganz am Anfang waren wir schon mal soweit, doch dann bekam er keinen hoch vor Aufregung oder was weiß ich..und seither läuft in der Hinsicht nicht mehr wirklich was. Man solllte auch noch erwähnen, dass er anscheinend von seiner Ex betrogen wurde mehrfach (dies weiß ich allerdings nicht von ihm, sondern nur von jemanden, der uns praktisch verkuppelt hat). Ich denke aber, dass er schon mal Sex hatte, da er beim gegenseitigen Ausziehen am Anfang so einen Blick hatte..so einen freudigen, als ob er schon wissen würde was jetzt kommt.
Was soll ich tun? Wie soll ich auf seinen Satz das nächste Mal antworten? Ich hab keine Ahnung, ich hoffe noch immer, dass sich das irgendwie von selbst einpendelt.

Mehr lesen

15. Oktober 2016 um 10:03
In Antwort auf trixie_12746185

Kein Sex mit dem Freund seit 4 Monaten?
Hallo,
seit knapp 4 Monaten bin ich mit meinem Freund zusammen und wir lieben uns wirklich sehr. Kennen beide unsere Familien. Übernachten jede Woche beim anderen, kuscheln sehr viel, unternehmen viel, lachen viel, doch der Geschlechtsverkehr bleibt aus. Wenn wir kuscheln meint er als "Wenn dich irgendetwas.. irgendwann an mir stört, dann sags. -3 Sekunden Pause - wirklich egal was." Das sagt er wirklich fast jedes Mal, wenn ich bei ihm bin. Und jedes Mal meine ich, dass es auf das bezogen ist. Aber ich kann doch nicht einfach so fragen "Ich will Sex und warum du nicht?" Passt überhaupt nicht zu mir. Ich bin offen sobald die erste Hürde überwunden ist, aber davor ..nein. Ganz ganz am Anfang waren wir schon mal soweit, doch dann bekam er keinen hoch vor Aufregung oder was weiß ich..und seither läuft in der Hinsicht nicht mehr wirklich was. Man solllte auch noch erwähnen, dass er anscheinend von seiner Ex betrogen wurde mehrfach (dies weiß ich allerdings nicht von ihm, sondern nur von jemanden, der uns praktisch verkuppelt hat). Ich denke aber, dass er schon mal Sex hatte, da er beim gegenseitigen Ausziehen am Anfang so einen Blick hatte..so einen freudigen, als ob er schon wissen würde was jetzt kommt.
Was soll ich tun? Wie soll ich auf seinen Satz das nächste Mal antworten? Ich hab keine Ahnung, ich hoffe noch immer, dass sich das irgendwie von selbst einpendelt.

Wenn man so ein Potenzproblem hat sollte man sich mal nach Pflanzlichen Unterstützern umschauen, unter anderem so ein Mittel hat bei mir super geholfen und endlich alle meine Potenzprobleme gelöst:

Also ich find das da ein pflanzliches Potenzmittel recht hilfreich sein kann bei dem Problem, die helfen nämlich super, besonders das was ich hier entdeckt habe



http://ww7.fr/kamagra

 
 

Gefällt mir