Forum / Fit & Gesund / Essstörungen - Anorexie, Magersucht, Bulimie…

Kein Sättigungsgefühl mehr?!

4. Juli 2010 um 10:17 Letzte Antwort: 7. Juli 2010 um 19:46

Seit ein Paar Tagen esse ich nur noch.
RUND UM DIE UHR!
Ich kann essen und essen und essen und essen!
Ich werde NIE satt! Ich kann essen bis ich kotze und das ohne nachzuhelfen. Ich esse bis mir furchbar schlecht wird, aber mein Körper sagt mir nie wann schluss ist.
Außerdem hab ich in drei Tagen 2kg zugenommen ! Es kommt mir so vor, als ob ich nur Fett zugenommen hätte? Ich komme mir fetter vor als je zu vor, obwohl ich eig nicht fett sein kann. Ich will gar nicht mehr aus dem Haus!

Ich habe drei Frage:
1. Warum hab ich so einen Mist?
2. Wie bekomm ich das wieder weg?
3. Hat jemand Erfahrung damit?

Ich will nicht weiterhin so viel essen!

lg Haine

Mehr lesen

4. Juli 2010 um 11:41

Uiuiui
kenne das sehr gut...mir geht momentan auch so..esse ich etwas, auch wens nur n joghurt ist werden 3 draus dann noch brot und dann wird noch zu schokolade gegriffen usw....da mir das meistens am abend passiert (ausser ich bin den ganzen tag zuause, dan ist es eben der ganze tag) schau ich immer das ich einfach schlafen gehen kann vor es zu krass ausartet...ich hab dan immer das gefühle ich muss noch sooo viel essen..habs bildlich vor augen wie ich mir nen lkw voll essen reinstoppfen muss...kann mir das auch nicht erklären...würde mich auch über antworten freuen

Gefällt mir

4. Juli 2010 um 12:57

Kenne das zu gut...
hab das Problem auch, und kann nur sagen, dass mir nichts essen leichter fällt als normal. denn dann denke ich nur noch ans essen...
Das liegt daran, dass der Körper mehr will, wenn s denn mal was gibt, denke ich...und mir war auch immer übel- und trotzdem wollte ich weiter essen. Dachte, dass pendelt sich nach 2 Wochen oder so ein- wenn ich regelmässig gesund esse. War nichts so- seit dem treib ich wieder den selben Sch...wie vorher.

Gefällt mir

4. Juli 2010 um 14:16
In Antwort auf an0N_1211810299z

Uiuiui
kenne das sehr gut...mir geht momentan auch so..esse ich etwas, auch wens nur n joghurt ist werden 3 draus dann noch brot und dann wird noch zu schokolade gegriffen usw....da mir das meistens am abend passiert (ausser ich bin den ganzen tag zuause, dan ist es eben der ganze tag) schau ich immer das ich einfach schlafen gehen kann vor es zu krass ausartet...ich hab dan immer das gefühle ich muss noch sooo viel essen..habs bildlich vor augen wie ich mir nen lkw voll essen reinstoppfen muss...kann mir das auch nicht erklären...würde mich auch über antworten freuen

Mir gehts genauso manchmal :/
vorallem abends wenn ich alleine bin. manchmal plane ich das schon. Kann mich cutedeadlady nur anschließen.

Gefällt mir

7. Juli 2010 um 16:41
In Antwort auf amala_12746531

Mir gehts genauso manchmal :/
vorallem abends wenn ich alleine bin. manchmal plane ich das schon. Kann mich cutedeadlady nur anschließen.

...
hat jemand ne Idee, wie man das wieder weg bekommt?!
Das stört mich nämlich ziemlich

Gefällt mir

7. Juli 2010 um 19:46
In Antwort auf kay_12951977

...
hat jemand ne Idee, wie man das wieder weg bekommt?!
Das stört mich nämlich ziemlich

Fresszeug umstellen
ich habs mal geschafft, indem ich von den Mengen her das gleiche gefressen habe, also immer noch viel zu viel, aber eben anders.
Süßigkeiten komplett gestrichen, zu den Mahlzeiten normal gegessen und dann immer so viele Nüsse und Kürbiskerne reingestopft, bis der Hunger echt komplett weg war bzw. einfach nichts mehr reinpasste.
Und nach einer Woche hatte ich plötzlich wieder Sättigungsgefühl und konnte langsam auf die Nüsse verzichten.
Ich denke mal, das kann damit zusammenhängen, dass in Süßigkeiten nur leere Kalorien sind, während in Nüssen eben auch noch Mineralien drin sind, die das Sättigungsgefühl steuern.
Sonst könntet ihr eventuell auch ein paar Mineralien ergänzen, die durch die schlechte Ernährung vielleicht fehlen, und damit dann wieder ein normaleres Sättigungsgefühl haben.

Das, was Sherylmoon beschreibt, kenne ich sehr gut, dass nichts essen oder auch wenig essen viel leichter fällt als normal.
Wenn ich es normal probiere, klappt das ungefähr einen halben Tag und dann wird es zuviel. Dann fresse ich nur noch, bis mir übel wird, also das Übelkeitsgefühl ersetzt dann mein Sättigungsgefühl und vorher höre ich nicht auf, weil ich vorher nichts merke.
Oder wenn ich mir mit so einer Nusskur den Hunger reduziere, dann freue ich mich darüber, dass ich nicht mehr so viel essen brauche und reduziere dann immer mehr, bis es wirklich viel zu wenig wird

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers