Home / Forum / Fit & Gesund / Kein Orgasmus, keine Lust auf Sex

Kein Orgasmus, keine Lust auf Sex

17. August 2013 um 21:53

Hallo ihr Lieben,

ich (w, 25) bin seit März 2011 mit meinem zweiten Freund (29) zusammen. Es ist wirklich eine tolle Beziehung und wir sind ein gutes Team. Ich möchte ihn nicht mehr missen und er liebt mich auch.
Seit einigen Wochen gibt es aber Probleme beim Thema Sex. Am Anfang hat es mir Spass gemacht und es war ausgeglichen, mal hat er angefangen, mal ich. Inzwischen kommt es eigentlich nur noch von ihm, weil ich seit einigen Wochen keine Lust mehr auf Sex verspüre.
Ich bin wirklich gerne mit ihm zusammen, aber ich hatte bei ihm (und bei meinem Ex) noch keinen Orgasmus. Und das obwohl er sich wirklich Mühe gibt und nicht nach 10 Minuten aufgibt. Er probiert viele Sachen aus aber ich komme immer nur zu einem gewissen Punkt über den ich nicht hinaus komme, im wahrsten Sinne des Wortes. Ich muss auch sagen, dass ich nicht so viel Erfahrung habe wie er und auch nicht so offen bin.
Da es immer weniger Sex gibt, gibt es auch öfter Streit zu diesem Thema, weil er sich nicht "ausgelastet" fühlt, und das will ich nicht.
Ich weiß einfach nicht, warum ich keine Lust mehr auf Sex habe oder ihn anzumachen. Wir wohnen zusammen, haben eine tolle Beziehung, ich habe meinen Wunschjob, es könnte so schön sein, aber irgendwas in meinem Kopf macht alles kaputt und sieht oft nur das Negative. Ich bin manchmal schnell gereizt, reagiere überempfindlich und bin nah am Wasser gebaut.

Ich hoffe, ihr könnt mir irgendwie einen Rat geben oder helfen.
Danke schön

Mehr lesen

18. August 2013 um 10:14

Ist es denn das fehlen des orgasmus?
Hallo Joey,
denkst du denn, dass es wirklich das Fehlen des Orgasmus ist?

Wie war denn Sex mit deinem ersten Freund und mit dem jetzt vor deiner Lustlosigkeit? War es für dich ok? Was hat sich seitdem geändert?

Wenn du schreibst, dass du keinen Höhepunkt hast, ist das dann immer so? Kannst du dicht selbst befriedigen? Was ist dann anders? Woran denkst du dann?

Woran denkst du, wenn du mit ihm Sex hast?

Paul

Gefällt mir

19. August 2013 um 12:34

Das kenne ich
hey, ich habe leider das gleiche Problem wie du.
Ich weiß auch nicht, woran es liegt, kann ich dir leider nur sagen.
Ich habe jetzt schon die Pille gewechselt, die mehr männliche Hormone beinhaltet, aber noch merke ich leider keinen Unterschied.
Normalerweise habe ich gerne Sex und probiere auch gerne Sachen aus, aber seit 1/2 Jahr ca. ist bei mir unten funkstille. Ich liebe meinen Freund auch sehr und bekomme auch Orgasmen, aber ich bin selten diejenige, die den ersten Schritt macht, da es mir auch oft weh tut etc.

Also, sorry dass ich dir nicht weiterhelfen kann, aber wenn du einen Tipp bekommen hast, wäre ich dir sehr dankbar.
Liebe Grüße!

Gefällt mir

22. August 2013 um 19:24

Antwort
@Paul:
Es ist nicht nur das Fehlen des Orgasmus. Manchmal habe ich zwar Lust aber dann läuft es anders als ich es gern hätte oder es tut weh und dann verliere ich auch die Lust, lasse ihn aber fertig machen.
Der Sex mit meinem ersten Freund war kaum vorhanden. Wir waren jeweils der erste (Sex)Partner. Ist also nicht der Rede wert.
In Sachen Sexleben ist mein zweiter Freund ein Start von 0 auf 180 geworden, im positiven und negativen. Bin manchmal von seinen Wünschen überfordert oder will es nicht machen, was dann auch wieder bischen Zoff gibt.
Ich versuche beim Sex an nichts zu denken. Habe mal gelesen, man soll sich entspannen und an nichts außer die Zweisamkeit denken.

@guapa19951
Ich nehme seit August 2011 die Pille, immer die selbe weil ich sie gut vertrage bis jetzt. Habe aber auch langsam den Verdacht, dass es vielleicht von der Pille kommt, Der Körper braucht ja ein Jahr glaub ich um sich drauf einzustellen. Meine Packung ist fast leer und ich bin am überlegen, ob ich für das nächste Rezept mit meiner Ärztin mal spreche, ob es an der Pille liegt. Aber auf jeden Fall danke für deine Antwort.

Gefällt mir

22. August 2013 um 20:58
In Antwort auf joey11595

Antwort
@Paul:
Es ist nicht nur das Fehlen des Orgasmus. Manchmal habe ich zwar Lust aber dann läuft es anders als ich es gern hätte oder es tut weh und dann verliere ich auch die Lust, lasse ihn aber fertig machen.
Der Sex mit meinem ersten Freund war kaum vorhanden. Wir waren jeweils der erste (Sex)Partner. Ist also nicht der Rede wert.
In Sachen Sexleben ist mein zweiter Freund ein Start von 0 auf 180 geworden, im positiven und negativen. Bin manchmal von seinen Wünschen überfordert oder will es nicht machen, was dann auch wieder bischen Zoff gibt.
Ich versuche beim Sex an nichts zu denken. Habe mal gelesen, man soll sich entspannen und an nichts außer die Zweisamkeit denken.

@guapa19951
Ich nehme seit August 2011 die Pille, immer die selbe weil ich sie gut vertrage bis jetzt. Habe aber auch langsam den Verdacht, dass es vielleicht von der Pille kommt, Der Körper braucht ja ein Jahr glaub ich um sich drauf einzustellen. Meine Packung ist fast leer und ich bin am überlegen, ob ich für das nächste Rezept mit meiner Ärztin mal spreche, ob es an der Pille liegt. Aber auf jeden Fall danke für deine Antwort.

Und wie steht es...
...mit der Selbstbefriedigung?

Ich denke ihr müsst unbedingt davon weg, dass es Streit gibt. Findet er was gut, was dich nicht zusehr stört?

Paul

Gefällt mir

31. August 2013 um 21:01

Kommt mir bekannt vor...
Hi,

also ich glaub ich (w,19) hab so ziemlich das selbe problem ... leider! Also ich hab sehr selten wirklich lust und den ersten schritt mach ich eigentlich auch nie. Obwohl ich meinen Freund sehr liebe und auch sexuell natürlich anziehend finde ... er gibt sich auch echt viel mühe und wenn ich dann dabei bin machts mir meistens auch Spaß außer es tut weh oder so.
Aber das mit dem anderen Problem dass du keinen Orgasmus kriegst sondern nur zu einem bestimmten Punkt kommst .. genau das hab ich leider auch und ja klar Mann (wie zb Paul ) wird sich da nich viel bei denken aber ich glaub das ist echt ein entscheidenter Faktor... denn seit ich vor 2 wochen echt tollen Sex hatte bei dem ich zum ersten mal sowas wie einen Orgasmus hatte nervt es mich so sehr dass es bei den malen danach nich mehr ao funktioniert hat dass ich gar keine lust mehr hab ...

Gefällt mir

31. August 2013 um 21:49
In Antwort auf lisalhb

Kommt mir bekannt vor...
Hi,

also ich glaub ich (w,19) hab so ziemlich das selbe problem ... leider! Also ich hab sehr selten wirklich lust und den ersten schritt mach ich eigentlich auch nie. Obwohl ich meinen Freund sehr liebe und auch sexuell natürlich anziehend finde ... er gibt sich auch echt viel mühe und wenn ich dann dabei bin machts mir meistens auch Spaß außer es tut weh oder so.
Aber das mit dem anderen Problem dass du keinen Orgasmus kriegst sondern nur zu einem bestimmten Punkt kommst .. genau das hab ich leider auch und ja klar Mann (wie zb Paul ) wird sich da nich viel bei denken aber ich glaub das ist echt ein entscheidenter Faktor... denn seit ich vor 2 wochen echt tollen Sex hatte bei dem ich zum ersten mal sowas wie einen Orgasmus hatte nervt es mich so sehr dass es bei den malen danach nich mehr ao funktioniert hat dass ich gar keine lust mehr hab ...

Hejhej
Das habe ich nicht gesagt, dass ich mir da nichts dabei denke.

Ich wollte nur wissen, ob es für sie schon immrr ein Problem war odee erst jetzt. Wenn aie wirklich noch NIE einen Orgasmus hatte und er ihr jetzt fehlt, sich dann nicht schon die Frage was jetzt anders ist?

Wenn sie aber selbst einen Orgasmus machen kann, dann könnten sie das doch irgendwie mit einbauen, so dass sie ihn doch mit ihm bekommen kann.

Paul

Gefällt mir

31. August 2013 um 22:36
In Antwort auf bettyz11

Hejhej
Das habe ich nicht gesagt, dass ich mir da nichts dabei denke.

Ich wollte nur wissen, ob es für sie schon immrr ein Problem war odee erst jetzt. Wenn aie wirklich noch NIE einen Orgasmus hatte und er ihr jetzt fehlt, sich dann nicht schon die Frage was jetzt anders ist?

Wenn sie aber selbst einen Orgasmus machen kann, dann könnten sie das doch irgendwie mit einbauen, so dass sie ihn doch mit ihm bekommen kann.

Paul

Aaaaalsoo
wenn es bei ihr so is wie bei mir dann kommt sie auch durch selbstbefriedigung jeglicher art nicht zum orgasmus...
total doof sowas ... als mann is das viel einfachher iwie

Gefällt mir

31. August 2013 um 22:48
In Antwort auf lisalhb

Aaaaalsoo
wenn es bei ihr so is wie bei mir dann kommt sie auch durch selbstbefriedigung jeglicher art nicht zum orgasmus...
total doof sowas ... als mann is das viel einfachher iwie

Ich hatte...
schon Orgasmen aber immer nur alleine sozusagen. Bei meinem ersten Freund kam ich nicht mal in die nähe, das ist jetzt zwar anders aber den entscheidenden punkt kann ich irgendwie nicht überschreiten. Manchmal habe ich das Gefühl "jetzt gleich, nicht mehr lang" und dann bleibts da stehen oder das Gefühl geht wieder weg weil irgendwas in meinem Kopf vielleicht sagt "das wird doch wieder nichts auch wenn du schon soweit bist". Und mein Freund fühlt sich langsam in seiner männlichkeit gekränkt auch wenn ich ihm immer sage dass es an mir liegt. Es macht ihm trotzdem zu schaffen weil er es bei seinen Exen auch fast immer "hingekriegt" hat.
@ lisalhb: Ich finde den Sex mit meinem Freund auch schön, ich mag es ihn so dicht bei mir zu haben und alles aber tief im inneren sagt mein Hirn das ich eh wieder nicht komme und dann macht es mir irgendwann keinen Spass mehr und würde dann am liebsten aufhören. Und dieser Gedanke schwingt wohl immer mit und verdirbt mir den Spass und die Lust überhaupt mit Sex anzufangen...

Gefällt mir

31. August 2013 um 23:04
In Antwort auf joey11595

Ich hatte...
schon Orgasmen aber immer nur alleine sozusagen. Bei meinem ersten Freund kam ich nicht mal in die nähe, das ist jetzt zwar anders aber den entscheidenden punkt kann ich irgendwie nicht überschreiten. Manchmal habe ich das Gefühl "jetzt gleich, nicht mehr lang" und dann bleibts da stehen oder das Gefühl geht wieder weg weil irgendwas in meinem Kopf vielleicht sagt "das wird doch wieder nichts auch wenn du schon soweit bist". Und mein Freund fühlt sich langsam in seiner männlichkeit gekränkt auch wenn ich ihm immer sage dass es an mir liegt. Es macht ihm trotzdem zu schaffen weil er es bei seinen Exen auch fast immer "hingekriegt" hat.
@ lisalhb: Ich finde den Sex mit meinem Freund auch schön, ich mag es ihn so dicht bei mir zu haben und alles aber tief im inneren sagt mein Hirn das ich eh wieder nicht komme und dann macht es mir irgendwann keinen Spass mehr und würde dann am liebsten aufhören. Und dieser Gedanke schwingt wohl immer mit und verdirbt mir den Spass und die Lust überhaupt mit Sex anzufangen...

Mhhhh...
Also wenn du es schaffst dich selbst zum Orgasmus zu bringen, also weißt wie genau du es machen musst... dann müsstest du das doch eig auch deinem freund erklären können oder ?
Also dass es beim normalen sex, sprich er in dir, nich unbedingt klappt is ja klar aber wenn er hand anlegt un du ihm genau sagst was er machen soll müsste das doch klappen oder nicht ?
Oder lass ihn doch mal dabei zuschaun .... wenns dir live und hautnah zu unangenehm is versuchs doch mit der webcam !

Gefällt mir

9. September 2013 um 18:17
In Antwort auf lisalhb

Mhhhh...
Also wenn du es schaffst dich selbst zum Orgasmus zu bringen, also weißt wie genau du es machen musst... dann müsstest du das doch eig auch deinem freund erklären können oder ?
Also dass es beim normalen sex, sprich er in dir, nich unbedingt klappt is ja klar aber wenn er hand anlegt un du ihm genau sagst was er machen soll müsste das doch klappen oder nicht ?
Oder lass ihn doch mal dabei zuschaun .... wenns dir live und hautnah zu unangenehm is versuchs doch mit der webcam !

Ich versuche
ja es ihm zu erklären, und er gibt sich ja auch mühe, aber mehr als zucken ist irgendwie nicht drin... Er hat ja auch schon verschiedene Techniken ausprobiert...
Hab mir von meiner FA eine neue Pille verschreiben lassen. Die ist mit natürlichen Östrogenen und ohne Pause. Werd in drei Wochen die für drei Monate mal testen ob ich sie vertrage und sich was ändert.

Gefällt mir

23. April 2014 um 21:17

Huhu dein
post ist zwar schon älter, aber ich habe hier vorhin was von Lustförderung durch eine Pille (also nicht die Antibaby Pille)gelesen. Bei der ist es ja meist anders rum. Versuche den Kopf frei zu bekommen, die Lustpille nenne sich. Lady-libido schein der Knüller zu sein. Ich mache es eher durch Kopfkino und schöne Momente. Aber oft ist es ja so das egal was man sich überlegt NIX geht. Auch kann die ernährung eine große Rolle spielen. Ich esse seit einem Jahr Extrem wenig zucker .... war sonst auch immer so nah am Wasser gebaut. Es sit deutlich besser. Mein FA meinte auch durch die Hormonausschüttung (bei mir war es auch extremes Übergewicht) kommt es auch dazu das die Heulerei ständig da ist.

Gefällt mir

29. September 2014 um 22:40
In Antwort auf mallikka14

Huhu dein
post ist zwar schon älter, aber ich habe hier vorhin was von Lustförderung durch eine Pille (also nicht die Antibaby Pille)gelesen. Bei der ist es ja meist anders rum. Versuche den Kopf frei zu bekommen, die Lustpille nenne sich. Lady-libido schein der Knüller zu sein. Ich mache es eher durch Kopfkino und schöne Momente. Aber oft ist es ja so das egal was man sich überlegt NIX geht. Auch kann die ernährung eine große Rolle spielen. Ich esse seit einem Jahr Extrem wenig zucker .... war sonst auch immer so nah am Wasser gebaut. Es sit deutlich besser. Mein FA meinte auch durch die Hormonausschüttung (bei mir war es auch extremes Übergewicht) kommt es auch dazu das die Heulerei ständig da ist.

Du kannst
träumen wie du willst und auch alles vorbereiten, aber meistens ist der Alttagsstress größer als die Lust. Ich kann dir nur lady-libido empfehlen. Da kommt die Lust von ganz alleine und der Sex ist so intensiv, das ist unglaublich. Warum soll Frau nicht ein wenig nach helfen?

Gefällt mir

4. März 2015 um 16:57
In Antwort auf lisalhb

Aaaaalsoo
wenn es bei ihr so is wie bei mir dann kommt sie auch durch selbstbefriedigung jeglicher art nicht zum orgasmus...
total doof sowas ... als mann is das viel einfachher iwie

Oh
da gibts aber auch ganz viele, die nicht können, die sprechen nur nicht drüber....

Gefällt mir

18. März 2015 um 22:15

Hast du Orgasmusprobleme...
... nur beim GV oder auch bei der Selbstbefriedigung. Und hast du schon einmal versucht, beim Sex mit deinem Freund zusätzlich die Klitoris zu stimulieren? Du schreibst zwar, dass er viel ausprobiert, aber irgendwie entsteht bei mir der Eindruck, dass deine Klit etwas vernachlässigt wird Davon ganz abgesehen, kann deiner Orgasmus-losigkeit tatsächlich ein körperliches problem zugrunde liegen, etwa die unzureichende Durchblutung im Genitalbereich, eine Sensibilitätsstörung der Klitoris oder auch ein hormonelles Problem. Wenn's interessiert: http://www.sexuelle-stoerungen-der-frau.de/orgasmus-stoerung.html
aber wenn du schreibst, du seist "nicht so offen", dann kann ich mir vorstellen, dass du dich einfach nicht entspannen kannst. Damit kann es dann auch zusammenhängen, dass der Sex nicht mehr so viel Spaß macht. Denn ehrlich, ich hatte ganz, ganz lange keinen Orgasmus und hatte trotzdem Spaß am Sex. Vielleicht solltest du deinem Freund ganz klar sagen, was du dir wünschst und was sich schön anfühlt. Entdecke einfach all deine erogenen Zonen und entspann dich. Dann macht der Sex auch wieder Spaß und der Orgasmus kommt bestimmt auch bald. Und wenn nicht, sprich mit einem Arzt darüber. Wie gesagt, es gibt da handfeste körperliche Ursachen. Ich selbst war irgendwann beim Sexualtherapeuten. Mit meinem FA mochte ich nicht drüber reden, wollte da nicht immer die "Frau ohne Orgasmus" sein. Wobei ich gelesen habe, dass ein Viertel aller Frauen Schwierigkeiten mit dem Orgasmus haben.
Naja, jetzt ist jedenfalls alles wie gewünscht. Und das wünsche ich dir auch von Herzen!

Gefällt mir

19. März 2015 um 18:30
In Antwort auf wildehilde7171

Du kannst
träumen wie du willst und auch alles vorbereiten, aber meistens ist der Alttagsstress größer als die Lust. Ich kann dir nur lady-libido empfehlen. Da kommt die Lust von ganz alleine und der Sex ist so intensiv, das ist unglaublich. Warum soll Frau nicht ein wenig nach helfen?

Da
gebe ich dir Recht aber zum Arzt muss die Frau trotzdem um es abzuklären. Könnte ja auch an die Hormone liegen.

Gefällt mir

22. März 2015 um 15:17
In Antwort auf filouw2

Da
gebe ich dir Recht aber zum Arzt muss die Frau trotzdem um es abzuklären. Könnte ja auch an die Hormone liegen.

Das heißt!?!
Zu wenig Hormone? Oder kann das auch mit der durch Blutung zu tun haben?

Gefällt mir

27. März 2015 um 21:55
In Antwort auf kerni7

Hast du Orgasmusprobleme...
... nur beim GV oder auch bei der Selbstbefriedigung. Und hast du schon einmal versucht, beim Sex mit deinem Freund zusätzlich die Klitoris zu stimulieren? Du schreibst zwar, dass er viel ausprobiert, aber irgendwie entsteht bei mir der Eindruck, dass deine Klit etwas vernachlässigt wird Davon ganz abgesehen, kann deiner Orgasmus-losigkeit tatsächlich ein körperliches problem zugrunde liegen, etwa die unzureichende Durchblutung im Genitalbereich, eine Sensibilitätsstörung der Klitoris oder auch ein hormonelles Problem. Wenn's interessiert: http://www.sexuelle-stoerungen-der-frau.de/orgasmus-stoerung.html
aber wenn du schreibst, du seist "nicht so offen", dann kann ich mir vorstellen, dass du dich einfach nicht entspannen kannst. Damit kann es dann auch zusammenhängen, dass der Sex nicht mehr so viel Spaß macht. Denn ehrlich, ich hatte ganz, ganz lange keinen Orgasmus und hatte trotzdem Spaß am Sex. Vielleicht solltest du deinem Freund ganz klar sagen, was du dir wünschst und was sich schön anfühlt. Entdecke einfach all deine erogenen Zonen und entspann dich. Dann macht der Sex auch wieder Spaß und der Orgasmus kommt bestimmt auch bald. Und wenn nicht, sprich mit einem Arzt darüber. Wie gesagt, es gibt da handfeste körperliche Ursachen. Ich selbst war irgendwann beim Sexualtherapeuten. Mit meinem FA mochte ich nicht drüber reden, wollte da nicht immer die "Frau ohne Orgasmus" sein. Wobei ich gelesen habe, dass ein Viertel aller Frauen Schwierigkeiten mit dem Orgasmus haben.
Naja, jetzt ist jedenfalls alles wie gewünscht. Und das wünsche ich dir auch von Herzen!

Hmm
dass hier noch jemand schreibt hätte ich nicht gedacht. Ja ich versuche das auch zu machen aber bei mir fühlt sich die berührung nicht so an wie bei ihm und mehr als zucken war nich drin, ich werd wenn ich das nächste mal ein rezept für die pille brauche auch mal das gespräch mit meiner fa suchen ob es vllt auch an der pille liegt oder ob wirklich was körperliches dahinter steckt. an meinem doofen job/chef kann es nicht mehr liegen das der mich stresst, ich habe nämlich einen neuen job und einen 1000 mal besseren chef jetzt. danke kerni7, das ist lieb von dir!

Gefällt mir

14. April 2015 um 13:06
In Antwort auf fingerlupe

Oh
da gibts aber auch ganz viele, die nicht können, die sprechen nur nicht drüber....

Stimmt!!!
Der männliche Stolz könnte doch verloren gehen.

Gefällt mir

17. April 2015 um 9:52
In Antwort auf joey11595

Ich hatte...
schon Orgasmen aber immer nur alleine sozusagen. Bei meinem ersten Freund kam ich nicht mal in die nähe, das ist jetzt zwar anders aber den entscheidenden punkt kann ich irgendwie nicht überschreiten. Manchmal habe ich das Gefühl "jetzt gleich, nicht mehr lang" und dann bleibts da stehen oder das Gefühl geht wieder weg weil irgendwas in meinem Kopf vielleicht sagt "das wird doch wieder nichts auch wenn du schon soweit bist". Und mein Freund fühlt sich langsam in seiner männlichkeit gekränkt auch wenn ich ihm immer sage dass es an mir liegt. Es macht ihm trotzdem zu schaffen weil er es bei seinen Exen auch fast immer "hingekriegt" hat.
@ lisalhb: Ich finde den Sex mit meinem Freund auch schön, ich mag es ihn so dicht bei mir zu haben und alles aber tief im inneren sagt mein Hirn das ich eh wieder nicht komme und dann macht es mir irgendwann keinen Spass mehr und würde dann am liebsten aufhören. Und dieser Gedanke schwingt wohl immer mit und verdirbt mir den Spass und die Lust überhaupt mit Sex anzufangen...

Q

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Sexseiten
Von: dillania
neu
17. April 2015 um 9:48
Motivierende WhatsApp Gruppe
Von: keksiestelle
neu
16. April 2015 um 23:14
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen