Home / Forum / Fit & Gesund / Kein Orgasmus - Blockade???

Kein Orgasmus - Blockade???

11. Mai 2009 um 21:07

Hi!

Ich bin seit über einem Jahr mit meinem Freund glücklich zusammen. Ich vertraue ihm total, fühle mich total geborgen bei ihm und wir schlafen sehr regelmäßig miteinander. Er ist übrigens mein erster Freund.

Aber ich schaff's nicht, zu kommen. Es fühlt sich gut an, mit ihm zu schlafen, aber es ist nie so, dass ich sagen konnte "Ich bin gekommen oder war kurz davor zu kommen". Vaginal läuft's also (noch) nicht.
Klitoral ist's auch alles andere als befriedigend für mich. Wenn er mit seinem Penis über meine Klitoris streift oder ich mit einem "Massagestab" meine Klitoris stimuliere, kommt's auch recht bald zu Kontraktionen ... Aber dann kommt der Punkt, an dem ich's als leicht schmerzhaft und unangenehm empfinde. Die Lust flaut ab und das war's dann bei mir. -_-"

Für ausgedehntes Vorspiel bin ich übrigens meistens zu ungeduldig, da überwiegt die Sehnsucht nach ihm. *g*


Vielleicht weiß ja jemand von euch Rat? Woran kann's liegen, dass ich bis zu einem Punkt, aber nicht über ihn hinaus komme?
Ist halt für mich und meinen Freund sehr frustrierend. *seufz*


Liebe Grüße!

Mehr lesen

12. Juni 2009 um 22:46

Nicht normal!
Uh, dann bin ich auch unnormal also, klitoral gehts bei mir nur wenn ichs selber mache (is jetzt aber auch nicht so bombe), mit nem mann läuft orgasmustechnisch gar nichts. nichts desto trotz hab ich supergerne sex. Ich mache jetzt beckenbodentraining, dass soll die orgasmuswahrscheinlichkeit verdreifachen! Außerdem füge ich noch was Entspannendes hinzu: Yoga. Das entspannt wie gesagt und trainiert den Beckenboden auch. Ich glaube, ich kann irgendwann mit dem richtigen Mann dadurch einen vaginalen Orgasmus kriegen, aber vom Allerfeinsten. Da freu ich mich schon drauf Außerdem mach ich viel Sport, damit ich mich schön fühle und mich alles traue was ich will um ihn richtig heiß zu machen. Das ist auch schönes Kopfkino - und der Kopf spielt ja angeblich ne wichtige Rolle bei Frauen
Als ich noch nen Freund hatte, hab ich mir auch immer sorgen gemacht, dass es ihn frustriert wenn ich nicht komme. Das wiederum hat mich frustriert, man fühlt sich ja sexuell so verpflichtet in ner Beziehung! Solche Gedanken müssen raus aus dem Kopf. Wie genau man das anstellt hab ich leider noch nicht rausgefunden. Ich hab dann keine Beziehung` vorgezogen
Liebe Grüße!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Die beste Lösung: Muskelabbau?
Von: chania_11927784
neu
12. Juni 2009 um 20:22
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen