Home / Forum / Fit & Gesund / Kein Kopfweh, aber ein Stechen?!

Kein Kopfweh, aber ein Stechen?!

26. August 2005 um 12:48

Hallo ihr Lieben..

zur Zeit beschäftigt mich etwas..und zwar hatte ich das auch schon öfter in größeren Abständen, aber letzte Woche war es ca. dreimal- normal nur alle paar Wochen/monate!
Es sind keine Kopfschmerzen, allerdings ein Stechen; immer an der gleichen Stelle-direkt auf der Kopfmitte..Kennt oder hat das auch jemand von euch??Es fängt urplötzlich an zu stechen, hört aber auch gleich wieder auf..Bin total ratlos woher das kommen könnte
Vielleicht, weil ich öfters meine Haare streng zusammenbinde oder ist das vielleicht ein Vorbote von Migräne??

Bitte um schnelle Antworten..male mir nämlich schon schlimme dinge deswegen aus Das macht mir richtig Angst!

LG Cadence4

Mehr lesen

26. August 2005 um 13:04

Kleiner Zusatz..
.. hab grad ein bisschen gegoolet und gelesen, dass Kopfschmerzen von jeden anders empfunden werden(pulsierend, drückend, stechend..)auch dass jeder Mensch im Laufe des Lebens immer wieder mal Kopfschmerzen hat.
Solange sie erträglich sind und nicht allzu oft auftreten,kein Erbrechen, keine sehrstörungen, lichtempfindlichkeit bzgl. der Augen, keine Wahrnehmungsschwierigkeiten usw. auftreten, müsste man sich keine Sorgen machen!Ursachen hierfür können sein: künstliches Licht, stress, falsch eingerichteter arbeitsplatz....

da ich zahnarzthelferin bin und nur in künstlichem Licht arbeite und gelegentlich wohl auch eine falsche Sitzhaltung beim assistieren einnehme+ stress hinzukommt, würde ich das für eine mögliche ursache halten..
Und wie oben bereits beschrieben, sind die Kopfschmerzen nicht allzuhäufig, aber halt gelegentlich!

Was haltet ihr davon? Eher normal oder eher unnormal?

LG Cadence4

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2005 um 19:41

Vielen dank..
..seit meinem beitrag hatte ich diese "kopfschmerzen" nicht mehr.Aber über sowas hatte ich gar nicht nachgedacht, dass es von einem Lendenwirbel kommen könnte.Allerdings habe ich auch ein Hohlkreuz und den Tag über meist auch nicht die beste haltung.

Vielen Dank nochmal

LG Cadence4

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2006 um 16:57

Sali
hallo cedance

mach dir keine sorgen.. ich hatte das auch, und ich hatte panische angst, also ging ich zum neurologen, ich habe ein emeri gemacht (röhre)...

natürlich habe ich nichts... bloss eine seltene kopfwehkrankheit...

manchmal habe ich über monate nichts und dann plötzlich einige male am gleichen tag...

wenn du dir aber immer noch unsicher bist, schreib doch mal eine mail an einen neurologen...

gehr heutzutage ganz gut...

und erst wenn du andere symptome hast, würde ich mir sorgen machen...

ich weiss natürlich nicht ob du dasselbe hast wie ich, deshalb würde ich trotzdem einmal mit deinem arzt sprechen.. aber meistens haben kopfschmerzen oder ein dumpfes stechen ganz andere ursachen...

ich habe mein stechen oder druck, auch immer an der selben stelle...

um dich sicher zu fühlen würde ich mal einem neurologen schreiben (das ist ein hirn-arzt/kopfarzt..)

schönen tag noch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen