Home / Forum / Fit & Gesund / Kein Kilo weniger trotz Sport!! Hilfe!!

Kein Kilo weniger trotz Sport!! Hilfe!!

27. August 2008 um 15:24

Hallo Leute,
ich brauche dringend eure Hilfe und euren Rat:

Ich bin 21,w,1.83m groß und 83kg schwer. Mein Arzt hat mir geraten 5-10 kg abzunehmen, da mein BMI Stark an der Grenze zum Übergewicht liegt.Gesagt, getan... ich habe gleich damit angefangen mehr Sport zu machen und gesünder zu Essen...

Seid ca.einem Monat fahre ich jetzt jeden Tag (5x die Woche)25km Fahhrad. D.h. Morgens 12.5km zur Arbeit und abends wieder nach Hause. Ich esse abends nach 20.00 Uhr nichts mehr und trinke ca. 2 liter Wasser am Tag (Plus ab und zu Saft, Milch, Tee, Kaffee usw. )

Ansonsten esse ich jetzt nur noch dunkles Brot fettarme Produkte, viel Obst und Gemüse. OK, ab und zu mal ne handvoll Salzstangen oder ein Schokoriegel, aber auch nicht täglich.

Seid meiner Umstellung habe ich nicht ein einziges Gramm abgenommen.... Na klar verstehe ich das ich am Anfang Muskeln aufbaue wegen dem Fahhrad fahren, aber ich Messe auch regelmäßig meinen Umfang (Taile, Bauch, Beine...) und auch da hat sich nix getan. Im Gegenteil, es ist sogar mehr geworden!!!!!

Bitte bitte helft mir, was mache ich falsch und warum verliere ich nicht ein einziges Gramm oder cm??

Liebe Grüße Sophira XXXXXX

Mehr lesen

27. August 2008 um 23:53

Kein Erfolg?
Hallo Sophira,

genauso wie dir gings mir auch. Ich habe meine Ernährung umgestellt, mich bemüht, den Heißhungerattacken zu widerstehen, leider auch nicht immer mit Erfolg, aber weitestgehend schon und habe trotzdem nicht abgenommen. Ich muss gestehen, dass ich inzwischen Aminoret zur Hilfe genommen habe und nun klappt es endlich. Ich weiß auch nicht, woran es liegt, dass man am Anfang trotz all der Mühen nichts abnimmt. Jetzt habe ich inzwischen wenigstens schon mal 2 kg weniger, ist zwar noch nicht viel, aber wenigstens ein Anfang. Ich fühle mich auch echt gut dabei.

LG
Gerda

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2008 um 1:36

..
auch wenns schwer fällt, versuchs mit ab 18 uhr nichts mehr essen. und abends keine kohlenhydrate sondern mehr eiweiss.
Oder du machst einen tag in der Woche, wo du ab 16 uhr nichts mehr isst.
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2008 um 14:10

Entschlakungskur
Geh doch mal zum Arzt und frag nach wie das sein kann! viell. Speichert dein Körper zu viel Wasser! oder du machst was falsch! Viell. hilft eine Entschlakungskur das dein Körper zu viel Gifte enthält!

lg Sina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2008 um 14:58

Entschlackungskur....
Habe auch schon an eine Entschlackungskur gedacht. Nehme aber so ungerne Tabletten oder sonstiges ein die dann nichts bringen. Hast du vielleicht einen Tipp für mich welche denn da wirklich was bringen?

Zum Arzt gehen ist bei mir so ne Sache, ich hab immer sehr viel Angst davor, kann noch nicht mal Blutdruck messen ohne das ich dabei umkippe...

Heute morgen auf der Waage waren es wieder 1,5 kg mehr als am Montag morgen. Obwohl ich Montag abend zusätzlich laufen war, und gestern seid Mittags nichts mehr gegessen habe. Ich verstehe das einfach nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club