Forum / Fit & Gesund

Kaugummi als abführmittel?

4. April 2007 um 0:02 Letzte Antwort: 28. Juni 2008 um 22:06

hey leutz!
mal ne doofe frage:auf einer kaugummi-packung hab ich heute gelesen: kann beim verzehr von größeren mengen abführend wirken.
was soll denn bitte "größere mengen" bedeuten? und wie soll kaugummi-kauen abführend wirken? kann ich mir irgendwie nicht vorstellen...
freue mich auf eure antworten.
lg

Mehr lesen

4. April 2007 um 5:22

...
Das steht auf den zuckerfreien Kaugummis, denn da ist ja ein Zuckerersatzstoff drin und der soll bei übermäßigem Verzehr abführend wirken. Habtte ich zumindest noch nie Probleme mit, also mach dir da mal keine Sorgen.

1 LikesGefällt mir

4. April 2007 um 13:24
In Antwort auf

...
Das steht auf den zuckerfreien Kaugummis, denn da ist ja ein Zuckerersatzstoff drin und der soll bei übermäßigem Verzehr abführend wirken. Habtte ich zumindest noch nie Probleme mit, also mach dir da mal keine Sorgen.

Kenn mich damit gut aus..

Hey Glamourgirl89,

also es ist so: Blonddevil18 hat ja schon ganz richtig gesagt, dass das nur bei zuckerfreien Kaugummis draufsteht ( z.B. Airwaves, Extra, Orbit ect ), denn da ist anstatt Zucker Sorbit drin. Bei übermäßigem Verzehr ( also wenn du mindestens zwei Packungen futtern würdest) würde es abführend wirken. Ich selber hab ne Zeit lang voll die "Kaugummisucht" gehabt und die ganze Zeit gekaut. Wenn ich dann manchmal bis zu drei Packungen "Airwaves" am Tag (was ja echt viel ist) gekaut hab, kam es ( selten!) vor, dass ich Durchfall und Bauchschmerzen bekommen hab. Nach ein paar Stunden, spätestens nach einem Tag war aber auch wieder gut und man muss wirklich richtig viel kauen, damit es abführend wirkt. (Nicht, dass du jetzt denkst, es könnte, weil es abführend wirken kann, beim Abnehmen helfen. Bringt nämlich echt GAR NIX.)Hoffe, ich konnte deine Frage beantworten, GLG, Lola

Gefällt mir

4. April 2007 um 13:28
In Antwort auf

Kenn mich damit gut aus..

Hey Glamourgirl89,

also es ist so: Blonddevil18 hat ja schon ganz richtig gesagt, dass das nur bei zuckerfreien Kaugummis draufsteht ( z.B. Airwaves, Extra, Orbit ect ), denn da ist anstatt Zucker Sorbit drin. Bei übermäßigem Verzehr ( also wenn du mindestens zwei Packungen futtern würdest) würde es abführend wirken. Ich selber hab ne Zeit lang voll die "Kaugummisucht" gehabt und die ganze Zeit gekaut. Wenn ich dann manchmal bis zu drei Packungen "Airwaves" am Tag (was ja echt viel ist) gekaut hab, kam es ( selten!) vor, dass ich Durchfall und Bauchschmerzen bekommen hab. Nach ein paar Stunden, spätestens nach einem Tag war aber auch wieder gut und man muss wirklich richtig viel kauen, damit es abführend wirkt. (Nicht, dass du jetzt denkst, es könnte, weil es abführend wirken kann, beim Abnehmen helfen. Bringt nämlich echt GAR NIX.)Hoffe, ich konnte deine Frage beantworten, GLG, Lola

Ja, danke
es hat mich halt nur gewundert, dass kaugummi abführend wirken kann und wollte wissen, wie das funktionieren soll.
du bist aber drauf: 3packungen?!
also, nochmal danke für die ausführliche antwort.
glg zurück

Gefällt mir

15. April 2007 um 11:17

Ist auch gefährlich!
Also vor übermäßigem Verzehr von Kaugummis kann ich nur abraten, denn durch das Kauen signalisiert ihr eurem Magen, dass ihr etwas zu essen bekommt und der Magen setzt Magensäure frei.Das kann zu einer Entzündung im Magen-Darm Trankt führen.Also Leuts kaut kaugummis, aber nicht all zu oft.Außerdem kommt in vielen Produkten dieser Effekt von möglichen Durchfall etc. bei fast alle Produkten ohne Zucker.

Gefällt mir

28. Juni 2008 um 20:18

Achtung
Ich kann die abführende Wirkung nur bestätigen. Das hat meinem Freund fast den 2 tägigen Paris Aufenthalt versaut. Zudem uns erst ganz am Ende aufgefallen ist dass es daran liegt Da war die halbe Packung schon leer. Also, am besten nicht mehr als 5 von den Dingern, das ist wirklich sehr sehr unangenehm !!

Gefällt mir

28. Juni 2008 um 22:06

Gen-fehler!
bei vielen leuten wirkt das kaugummi abführend, weil es eine phenylalaninquelle enthält! meine schwester - die biologie und chemie studiert - hat mir 'mal erzählt, dass diese unverträglichkeit aufgrund eines gen-fehlers ist! zwar kann ich mich nicht ganz genau erinnern, weil ich ihr nie richtig zuhöre (*gg*), aber sie sagte etwas mit dass ein enzym fehlt, um diesen stoff abzubauen! das ist genauso bei leuten, die eine laktose-unverträglichkeit haben! das enzym galactose fehlt und kann das milchzucker nicht verdauen! oder so irgendwie ... *lol*

nun ja... on man wirklich durch kaugummi durchfall haben kann, hängt von deinen genen ab! aber google 'mal vielleicht findest du etwas auf wikipedia!

ich bekomme immer dann durchfall, wenn ich den ganzen tag lang nur süßes esse! also, den ganzen tag lang nur zuckerl (ricola, wick, etc.) sonst nichts! also kein brot, kein cola, kein schoki, nur zuckerl lutschen!

mfg
& kuss
cadea

ps: das ist mir jetzt etwas peinlich, aber hab ich deine pn bereits beantwortet? *genier*

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers