Home / Forum / Fit & Gesund / Kannst so klappen?

Kannst so klappen?

15. April 2008 um 20:53 Letzte Antwort: 17. April 2008 um 15:45

Ich wiege 66,7kg bei einer größe von 1.64, möchte gerne zwischen58-60kg haben...

so...Ich esse im durchschnitt in einer woche um die ein/zwiemal um die 1200 kcal, und sonst immer so um die 2000(manchmal auch mehr)kcal...weitgehend fettarm, viel obst usw. aber die süßigkeiten hauen dann noch noch n paar kalorien rein, schaffe es nicht diese weg zu lassen

dann zum sport: gehe ca 3mal für so 2 stunden ins fitnessstudio, hauptsächlich ausdauer,teils kraftübungen, 2mal reiten... zu mehr kann ich mich irgendwie nicht aufraffen...

Kann es so endlich klappen, dass ich auf meine 60 komme?? liebe grüße, wär echt super wenn ihr mir helft!!!!

Mehr lesen

16. April 2008 um 18:44

Also
du solltest an deiner Ernährung etwas ändern. Lass doch den Süßkram weg und versuche dich konstant mal mit 1700-1900 kcal zu ernähren. Dann klappt es auch mit dem Wunschgewicht.

Gefällt mir
16. April 2008 um 19:38

Klar
das habe ich auch gelesen.

Aber ich denke, dass man prinzipiell was ändern sollte. Ich sage ja nicht, dass sie alles weglassen soll. Aber Zucker sind halt schnell verfügbar und werden dann gleich in Fett umgewandelt.

Wieviel Süßkram nimmst du denn so zu dir (am Tag)?
Was ist mit Alternativen? Obst ist auch süß, aber immerhin etwas gesünder als Zuckerzeug.
1500 kcal sind definitiv etwas zu wenig. Müssen ja nicht 1900 sein, aber 1700 sind immer noch im Rahmen, wenn man Gewicht loswerden will. Alles andere halte ich für Schwachsinn, denn dann beginnt die Hungerattacke auf Süßkram. Und sich daran satt zu essen halte ich für dämlich.

Gefällt mir
16. April 2008 um 19:51

"zwinker"
Also das mit dem etwas gesünder war auch mit Augenzwinkern gemeint.

Leider wollen bei mir keine Smilies funktionieren.

Der Grundumsatz sind tatsächlich 1500 kcal. Habe mal nachgerechnet.

Ich habe mir angewöhnt jeden Tag mindestens dreimal meinen selbstgemachten Obstsalat zu essen. Darauf kommt etwas Joghurt und einige geröstete Kerne. Seit ich das mache, habe ich selten Bock auf Süßkram.

Trotzdem Frage ich mich, wie man 5 mal am Tag Obst und Gemüse essen kann und dann immer noch Hunger auf was anderes haben kann/soll. Also wenn ich das alles gegessen habe, bleibt nicht mehr viel Platz für anderen Kram.

Gefällt mir
16. April 2008 um 20:02

Jaaaa
den kenne ich auch. Ist der absolute Hit.

Ich glaube ich werde langsam zu einer Orange mit Traubenaugen und Apfelgesicht. (Scherz)
Gebe mein Geld meistens im Bio-Laden aus. Auch der Kokos-Joghurt ist da sehr gut. Zwei Löffel auf den Obstsalat und dann noch die gerösteten Walnuskerne drauf und fertig ist der supergute Frühstücks-, Mittags-, Abendsnack. Der vor dem Essen und du hast keinen Hunger mehr.

Trotzdem passe ich auf, dass ich noch Calcium und die anderen Vitamine zu mir nehme.
Und dann kann man auch mal ohne Reue mit den Eltern oder dem Freund essen gehen, ohne ein schlechtes Gewissen zu haben.
Das Schnitzel am Sonntag war göttlich....Habe seit ca. 3 Wochen kein Fleisch gehabt....hmmmmm

Gefällt mir
17. April 2008 um 15:07
In Antwort auf heda_12453509

Jaaaa
den kenne ich auch. Ist der absolute Hit.

Ich glaube ich werde langsam zu einer Orange mit Traubenaugen und Apfelgesicht. (Scherz)
Gebe mein Geld meistens im Bio-Laden aus. Auch der Kokos-Joghurt ist da sehr gut. Zwei Löffel auf den Obstsalat und dann noch die gerösteten Walnuskerne drauf und fertig ist der supergute Frühstücks-, Mittags-, Abendsnack. Der vor dem Essen und du hast keinen Hunger mehr.

Trotzdem passe ich auf, dass ich noch Calcium und die anderen Vitamine zu mir nehme.
Und dann kann man auch mal ohne Reue mit den Eltern oder dem Freund essen gehen, ohne ein schlechtes Gewissen zu haben.
Das Schnitzel am Sonntag war göttlich....Habe seit ca. 3 Wochen kein Fleisch gehabt....hmmmmm

Danke
...für eure beiträge. ja ich weiß auch cniht, ich glaub mein magen ist riiiesig, esse auch total viel obst,muss dreimal die woche neues kaufen gehen weil alles weg ist ^^...aber trotzallem kommen die süßigkeiten einfach dazu, vorallem wenn ich viel lernen muss ider so ruft mein schweinehund immer nach schokolade oder lakritz. esse zwar auch nciht JEDEN tag süßes 1 oder 2 tage der woche sind auch mal süß-frei, aber komme dann trotzallem auf die kalorienzahlen, die oben stehen...

hm... sehr schwer mit mir*gg*. eigentlich könnte ich eh IMMER essen dann versuche ich halt auf gesunderes zu greifen aber das stillt dann das verlangen nciht und bum bin ich nach den ganzen anderen sachen doch bei dem süßkram.

also ihr meint, ich muss wirklich meine kalorienzahl reduzieren,ja? mmh.mmh.mhh... liebe grüüße!!

Gefällt mir
17. April 2008 um 15:45

Okay
ja, klar selbstdiziplin gehört fast an erster stelle

nur bring ich die shcon darin auf, nicht tootal viel sprich täglich weit über 2000 und sehr viel süßes.. so sah es nämlcih ncoh vor ein paar monaten aus...

deswegen gegen letztens ist es weitgehend besser, esse schon gesünder etc. nur die letzten mäkel bekomm ich nciht weg, und ich möchte einfach gerne wieder meine 60 haben und nicht auf den 66 bleiben, und das wird ncoh ein langer harter kapf werden..

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers