Home / Forum / Fit & Gesund / Essstörungen - Anorexie, Magersucht, Bulimie… / Kann nicht schlafen, kann nicht essen

Kann nicht schlafen, kann nicht essen

5. Mai 2008 um 7:14 Letzte Antwort: 9. Mai 2008 um 17:04

...kann deine augen nicht vergessen...

mein freund hat mit mir schluss gemacht. endlich war ich aus der scheiß bulimie raus, hab seit fast 3 monaten nicht mehr gekotzt und will das auch nie mehr tun.
doch jez hat er mir so weh getan... ich krieg keinen bissen runter. musste gestern essen, hab dann mittags grad recht einen kleinen salat und etwas reis mit gemüse gepackt. ich hab schon wieder gemerkt wie ich die sauce hollandaise vor mir hergeschoben hab. ich krieg nichts runter, es geht einfach nicht.
jez nehm ich ab obwohl ich das nicht mal so wollte.
ich hab angst wieder in eine ms zu rutschen...

Mehr lesen

5. Mai 2008 um 20:17

Und es wird nicht besser
ich hab heut wieder nur ne suppe gegessen, und selbst die habe ich schon verdünnt. Ich krieg nichts runter. Das alles riecht shcon so ekelhaft, dann kann ich das nicht auch noch essen. heute morgen hatte ich shcon fast 3kg abgenommen.
ich weiß nicht bo es gut ist, wenn mein ex sieht dass es mir körperlich nicht gut geht oder besser nicht, damit er sich nicht aus mitleid um mich kümmert...

Gefällt mir
5. Mai 2008 um 20:22
In Antwort auf latifa_12072935

Und es wird nicht besser
ich hab heut wieder nur ne suppe gegessen, und selbst die habe ich schon verdünnt. Ich krieg nichts runter. Das alles riecht shcon so ekelhaft, dann kann ich das nicht auch noch essen. heute morgen hatte ich shcon fast 3kg abgenommen.
ich weiß nicht bo es gut ist, wenn mein ex sieht dass es mir körperlich nicht gut geht oder besser nicht, damit er sich nicht aus mitleid um mich kümmert...

Hey
es tut mir echt leid dass dein freund mit dir schluss gemacht hat
aber du musst dagegen ankämpfen essen ist schön und kann glücklich machen!
dadurch dass du aus kummer nichts mehr essen willst kommst du in einem teufelskreis und wirst nicht wieder glücklich!
zwing dich versuche wieder zu essen mit genuss egal ob es nur wenig ist aller anfang ist schwer...
vielleicht willst du sogar unbewusst dass dein freund sich um dich kümmert?versuch stark zu sien su findest bestimmt bald wieder jdm der mit dir sein leben teilen will aber dafür muss es dir besser gehn!
viele liebe grüße, wenn du jdm zum reden brauchst dann kannst du mir gerne schreiben
noraa6

Gefällt mir
5. Mai 2008 um 20:24
In Antwort auf lmle_11942467

Hey
es tut mir echt leid dass dein freund mit dir schluss gemacht hat
aber du musst dagegen ankämpfen essen ist schön und kann glücklich machen!
dadurch dass du aus kummer nichts mehr essen willst kommst du in einem teufelskreis und wirst nicht wieder glücklich!
zwing dich versuche wieder zu essen mit genuss egal ob es nur wenig ist aller anfang ist schwer...
vielleicht willst du sogar unbewusst dass dein freund sich um dich kümmert?versuch stark zu sien su findest bestimmt bald wieder jdm der mit dir sein leben teilen will aber dafür muss es dir besser gehn!
viele liebe grüße, wenn du jdm zum reden brauchst dann kannst du mir gerne schreiben
noraa6

Ja...
kann shcon sein dass ich auch seine aufmerksamkeit will. aber ich hab ja nichtmal hunger.
außerdem hat er sich nicht so endgültig ausgedrückt. alle freunde von ihm und von mir meinen dass das wieder wird.
ich mag nicht essen... mir wird speiübel wenn ich mich zwinge.
aber danke

Gefällt mir
6. Mai 2008 um 8:52
In Antwort auf latifa_12072935

Ja...
kann shcon sein dass ich auch seine aufmerksamkeit will. aber ich hab ja nichtmal hunger.
außerdem hat er sich nicht so endgültig ausgedrückt. alle freunde von ihm und von mir meinen dass das wieder wird.
ich mag nicht essen... mir wird speiübel wenn ich mich zwinge.
aber danke

Mir gings..
genauso als ich mal stress mit meinem schatz hatte da konnte ich auch nichts essen, mir war übel, ich konnte nachts schlecht schlafen usw. also fast genauso wie bei dir..
ich habe mich dann auch teilweise dazu durchgerungen was zu essen, was aber nicht einfach war, deshalb verstehe ich dich..
vielleicht hilft es dir was zu essen was du wirklich magst? tu dir was gutes. und versuch dich vor allem abzulenken, geh raus, geh shoppen, treff dich mit deinen freunden.. und dann wird es dir vielleicht ein wenig besser gehen..

ich drücke dir die daumen,

lg
Candy

Gefällt mir
6. Mai 2008 um 17:32
In Antwort auf fmona_12686006

Mir gings..
genauso als ich mal stress mit meinem schatz hatte da konnte ich auch nichts essen, mir war übel, ich konnte nachts schlecht schlafen usw. also fast genauso wie bei dir..
ich habe mich dann auch teilweise dazu durchgerungen was zu essen, was aber nicht einfach war, deshalb verstehe ich dich..
vielleicht hilft es dir was zu essen was du wirklich magst? tu dir was gutes. und versuch dich vor allem abzulenken, geh raus, geh shoppen, treff dich mit deinen freunden.. und dann wird es dir vielleicht ein wenig besser gehen..

ich drücke dir die daumen,

lg
Candy

Danke...
ich kann mich nicht richtig durchringen. und als ich heute mittag was gegessen habe, kam da gefühl wieder zurück, dass es nicht schmeckt und dass es nicht richtig ist, etwas zu essen.
Ich habe das Gefühl, dass ich mich selber bestrafe, dass ich ihn verloren hab. Um nicht psychisch zu leiden, mach ich daraus physische Probleme.
Ich stell mir immer wieder die gleichen Fragen:
War es mein Fehler?
Hab ichihn dazu gedrängt, Schluss zu machen, nur weil ich eine Entscheidung hören wollte?
Wird er wieder kommen?
Wie lange kann ich denn warten, wenn ich schon bei 4 Tagen fast verrückt werde bei dem Gedanken, er könnte bei seiner Entscheidung bleiben?
Ich wil nicht mehr so "dick" sein, wie ihc mich gefühlt habe, als er Schluss gemacht hat.
Ich mag mich nicht mehr zu ungewollt fühlen.
Das hat mich schon einmal in eine ms geführt.
Damals wars mia, nun ist es ana...
Ich habe keine Kraft mehr zu kämpfen

Gefällt mir
7. Mai 2008 um 8:53
In Antwort auf latifa_12072935

Danke...
ich kann mich nicht richtig durchringen. und als ich heute mittag was gegessen habe, kam da gefühl wieder zurück, dass es nicht schmeckt und dass es nicht richtig ist, etwas zu essen.
Ich habe das Gefühl, dass ich mich selber bestrafe, dass ich ihn verloren hab. Um nicht psychisch zu leiden, mach ich daraus physische Probleme.
Ich stell mir immer wieder die gleichen Fragen:
War es mein Fehler?
Hab ichihn dazu gedrängt, Schluss zu machen, nur weil ich eine Entscheidung hören wollte?
Wird er wieder kommen?
Wie lange kann ich denn warten, wenn ich schon bei 4 Tagen fast verrückt werde bei dem Gedanken, er könnte bei seiner Entscheidung bleiben?
Ich wil nicht mehr so "dick" sein, wie ihc mich gefühlt habe, als er Schluss gemacht hat.
Ich mag mich nicht mehr zu ungewollt fühlen.
Das hat mich schon einmal in eine ms geführt.
Damals wars mia, nun ist es ana...
Ich habe keine Kraft mehr zu kämpfen

Nein nein
mach dir auf gar keinen fall selber vorwürfe, das darfst du nicht.
das ist nicht deine schuld! weisst du manchmal entwickelt man sich auseinander, hat streit usw. aber man sollte sich dafür nie alleine die schuld geben..
ich weiss es ist hart mit dem essen, ich kenne das wie gesagt auch..
aber versuch nicht dich dafür zu bestrafen indem du nichts isst.. versuch klein anzufangen, mit dem essen was du magst, vielleicht dein lieblingsessen.. und dann erstmal ein wenig davon und dann immer mehr..
versuch es vielleicht auch mal mit obst, vielleicht obst das nicht so einen intensiven geschmack hat.. und lass dich nicht drängen beim essen. nehm dir zeit..
und vor allem versuch dich abzulenken, das hilft immer schonmal viel und vielleicht bekommst du dann wieder lust aufs essen.

ich weiss es ist nicht einfach wenn du wartest bis er sich wieder meldet, ich kenne das auch, aber lass dich nicht unterkriegen. es geht bestimmt bald wieder voran.

ganz liebe grüsse
candy

Gefällt mir
9. Mai 2008 um 17:04
In Antwort auf fmona_12686006

Nein nein
mach dir auf gar keinen fall selber vorwürfe, das darfst du nicht.
das ist nicht deine schuld! weisst du manchmal entwickelt man sich auseinander, hat streit usw. aber man sollte sich dafür nie alleine die schuld geben..
ich weiss es ist hart mit dem essen, ich kenne das wie gesagt auch..
aber versuch nicht dich dafür zu bestrafen indem du nichts isst.. versuch klein anzufangen, mit dem essen was du magst, vielleicht dein lieblingsessen.. und dann erstmal ein wenig davon und dann immer mehr..
versuch es vielleicht auch mal mit obst, vielleicht obst das nicht so einen intensiven geschmack hat.. und lass dich nicht drängen beim essen. nehm dir zeit..
und vor allem versuch dich abzulenken, das hilft immer schonmal viel und vielleicht bekommst du dann wieder lust aufs essen.

ich weiss es ist nicht einfach wenn du wartest bis er sich wieder meldet, ich kenne das auch, aber lass dich nicht unterkriegen. es geht bestimmt bald wieder voran.

ganz liebe grüsse
candy

Ich kann nicht mehr
egal wie ichs auch immer versuche, die andern machen mir einfach immer wieder Hoffnung. ich denke aber nicht, dass die jemals erfüllt werden. er hat grad wieder zu seinem besten freund gesagt, dass ich nicht mehr bin als eine freundin für ihn. ich geb mich selbst damit auch auf. ich kann einfach nicht mehr kämpfen. es geht nicht mehr. grad als mir besser gegangen ist, muss dann so ein scheiß passieren. ich weiß nicht mehr weiter.
und dann sind jetzt auch noch 2 wochen ferien, 2 wochen alleine, 2 wochen, in denen ich einfach ml zu viel nachdenken kann.
ich will auch nicht mehr.
ich hab meinem exfreund gesagt ich würd mich wegen so was nie umbringen.
aber mittlerweile erscheint mir alles so sinnlos. ich kann nicht mehr essen. mir schlafen ständig die füße und die hände ein beim sitzen. mir wird schwindelig wenn ich aufstehe und ich kann mich nicht mehr konzentrieren. ich bin sonah am wasser gebaut, dass ich in dem blödesten momenten zu weinen anfang.
ich lebe nur einen tag nach dem andern, kann mich nicht auf den nächsten tag freuen. ich fürchte mich davor in den ferien mit meiner familie zu essen.
ich will nur noch alleine sein und weinen. ich will nicht mehr und ich kann nicht mehr. am liebsten würde ich alles aufgeben.
was passiert denn schon nach dem tod? erlösung von all den qualen...
macht euch keine sorgen, ich werd das nicht machen. ich bin "nur" total am ende meiner kräfte angelangt

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers