Home / Forum / Fit & Gesund / "Kann" nicht abnehmen

"Kann" nicht abnehmen

11. April 2010 um 17:36

Hallo ihr!

Und zwar folgendes: Vor etwas mehr als einem Jahr habe ich es nicht mehr ausgehalten: Ich wog bei 1,75m etwa 95 Kilo. Definitiv zuviel! Also habe ich mich durchgerungen, habe mich im Fitnessstudio um die Ecke angemeldet und die Ernährung umgekrempelt. Habe auch super durchgehalten.
Allerdings ist es so: Heute wiege ich 92 Kilo, und die 3 verlorenen sind ratzfatz wieder drauf, wenn ich nicht aufpasse...

Ich kann einfach nicht mehr, warum kann ich denn nicht abnehmen, wie so viele andere auch? Das deprimiert mich. Ich war beim Arzt, habe meine Schilddrüse checken lassen, weil das bei uns in der Familie häufig vorkommt. Siehe da, ich habe eine Überfunktion... bei der man für gewöhnlich abnimmt.
Ja, dann bin ich zum Frauenarzt und fragte, ob es an der Pille liegt. Sie meinte, dass das eigentlich nicht sein kann und der einzige Weg das raus zu finden, ist die Pille abzusetzen... Najaa..

Ich weiß echt nicht mehr. Konnte jetzt die letzten 3 Wochen nicht ins Studio, weil ich mir den Rücken beim Niesen geschrottet habe... Ich spüre förmlich wie ich zu nehme!

Helft mir.

Mehr lesen

11. April 2010 um 19:48


Ich trinke ausschließlich Wasser und ungesüßten Tee, hab ich mich prima dran gewöhnt, alles andere ist mir zu süß.

Ich esse hauptsächlich vegetarisch, also wenig Fleisch. Ab und zu gerne mal, aber nicht wie früher 5 mal pro Woche. ^^ Das heißt, zum Frühstück Haferflocken mit fettarmer Milch und wenn noch was rein geht, ein bisschen Obst. Mittags gibts dann meistens was Gemüsiges mit Kartoffeln/Reis. Nachmittags als Snack Obst. Und Abends dann Salat. Die Portionen sind dabei nicht groß, sondern eben genau so, dass ich satt werde.

Natürlich nasche ich auch mal ein Stückchen Schoki oder so, aber es bleibt dann bei einem

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. April 2010 um 16:26

?
Kann mir keiner helfen?

Das macht mich echt total fertig, mag eigentlich einfach nur noch heulen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2010 um 16:05

Hey
Also ich bin 2-3 mal pro Woche für etwa 2 Stunden im Fitnessstudio. Da ist dann Ausdauer- und Krafttraining dabei, bekomme ca. alle 2 Monate einen neuen Trainingsplan.

"Muss" ich echt soviel essen? Ich habe schon bei dem was ich momentan zu mir nehme ein schlechtes Gewissen. Bin immer so zwischen 1300-1800kcal. Das schwankt immer bisschen.

Ich sitze eigentlich fast den kompletten Tag am PC, bin Studentin und muss bald meine Abschlussarbeit schreiben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2010 um 0:24

Danke
Ich danke dir für deine Tipps, kleineente.

Ich weiß zwar nicht, ob ich das schaffe wieder mehr zu essen, weil ich ja definitiv satt bin und manchmal sogar proppevoll! Aber versuchen kann ich es, meine Kalorienzufuhr wieder zu erhöhen.

Hoffentlich krieg ich keinen Nervenzusammenbruch, wenn ich wieder zunehme.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest