Home / Forum / Fit & Gesund / Kann mir einer Klarheit geben?

Kann mir einer Klarheit geben?

14. August 2013 um 0:22

Also ich habe folgendes Problem.
Es geht um meine Mutter.
Damals als ich noch 6 war, also vor 15 Jahren kam sie schon mal in die Geschlossene wegen Schizophrenie.
Damals ist ihre Mutter gestorben, womit sie nicht fertig wurde, dazu kamen auch Cannabis.
Damals habe ich das nicht verstanden und alles wurde wieder gut. Wir haben ein super Verhältnis und niemehr kam sowas vor, alles war normal und sie war völlig klar im Kopf und kerngesund.
Doch in letzter Zeit war sie sehr überarbeitet und da sie sich um ältere Leute kümmert, (für sie putzt, einkauft etc.) hatte sie nie Urlaub. Sie hatte höchstens mal einen Sonntag frei.
Hingegen kam der Fall dass sie eine ihrer Rentnerinnen beim sterben begleitet hat und sie das zusätzlich viel Nerven gekostet hat.

Am Sonntag war sie bei mir und alles war ganz normal wie immer. Am Montag hab ich etwas mit ihr gesimst und immernoch war alles normal. Doch heute am Dienstag fing alles an. Sie schrieb komische Sachen...
hab sie dann angerufen doch sie redete ganz normal mit mir, sagte nur dass ihr Handy spackt.
Doch gegen 17 Uhr rief mich mein Stiefvater an und sagte mir völlig aufgelöst und mit den Nerven am ende dass alles wieder ist wie früher. Dass meine Mutter "hängengeblieben" ist. Bin darauf mit meinem Verlobten hingefahren. Sie saß verheult auf der Couch, mit einem Bong auf dem Tisch und redete wirres Zeug...Bruchstücke aus der Vergangenheit...und beleidigte meinen Stiefvater.
Doch es waren keine ausgedachten Dinge die sie da wirr vor sich hinredete...es war alles was aus der Vergangenheit, nur nicht so dass man die Zusammenhänge verstehen konnte.

Wir fuhren sie also ins Krankenhaus in die Psychatrische Abteilung. Sie schaute sich immer wieder ihren Ausweis an und sagte mit wie sie heist, wie ich heiße..wann sie, ich oder mein Verlobter Geburstag hatten. Sie antwortet auch mit klaren Antworten als die Ärtzin sie Dinge fragte.
Die Antworten stimmten auch. Dann war ich öfter mal alleine im Zimmer mit ihr und sie fing wieder an mit dem wirren Zeug. Sie sagte immer wieder sachen die zwar wahr waren, aber alles durcheinander. Manchmal schaute sie mich nur 10 Min einfach an oder wippte ihren Kopf hin und her. Manchmal redete sie etwas von dass sie mich umbringen will aber es ja nie tun würde. Sie sagte zur Ärztin dass sie nichts hätte und dass ich nicht klar im Kopf wäre und sie dorthin gebracht habe weil sie angeblich komische Sachen redet.

Irgentwann sollte ich dann im Wartezimmer warten und mir wurde mitgeteilt dass sie die Ärtzin erwürgen wollte und eingewiesen wurde..ich soll mich morgen melden.

Meine Frage: Kommt sowas von Cannabis..
Ist es Schizophrenie?
Und was passiert in Ihrem Kopf.
Weis sie bewusst wovon sie redet?

Sie hat sich auch normal umgezogen, nach ihrer Krankenkasse, Handy etc gesucht in ihrer Tasche..
Nur das reden ist halt wie beschrieben und Ihre handlungen.
Hoffe jemand kennt sich aus und kann mir helfen.

Mehr lesen

3. September 2013 um 22:42

Hallo
Ich habe deinen Eintrag leider erst jetzt gelesen, aber inzwischen hast du mit Sicherheit Klarheit? Wie ist es weitergegangen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club