Home / Forum / Fit & Gesund / Kann man zuviel Obst essen?

Kann man zuviel Obst essen?

4. September 2007 um 9:50

Hi Leute,

hab mal ne Frage, kann man eigentlich auch zuviel Obst essen? Ich esse über den Tag verteilt bis zu 6 Nektarinen? Da ich abnehmen möchte hielt ich das als zwichemmahlzeit für ne gute Idee, aber weiß jetzt nicht ob das enthaltene Fruchtzucker nicht doch eher dick macht?

Was meint ihr?

Gruß Dolli

Mehr lesen

4. September 2007 um 11:12

So lange es in deinen Tagesplan passt...
...wird das wohl kein Problem sein.
Aber vielleicht kannst du ja noch ein wenig abwechseln, auch mal Äpfel, Bananen, Beeren, Aprikosen, Melonen, Pflaumen oder sonstiges essen, es gibt so viel leckeres Obst!

Auf jeden Fall ist es eine gute Zwischenmahlzeit, wie auch fettarmer Jogurt, Rohkost oder Müsliriegel. Variation heißt das Zauberwort, mit ein wenig Abwechslung wird dein Speiseplan ausgewogen und vielseitig.

Zunehmen wirst du nur, wenn du mehr Kalorien zu dir nimmst, als du verbrauchst. Egal, ob das Obst, Schokolade oder Reis ist. Natürlich ist Obst empfehlenswert, da es viel weniger Kalorien als andere Lebensmittel besitzt und dafür wichtige Vitamine. Wenn es aber zu viel Kalorien sind, nimmst du (leider) auch vom Obst zu.

Iss einfach weiterhin dein Obst, es ist auf jeden Fall besser, als Kekse, Bonbons oder Chips.

Ich wünsche dir viel Glück dabei, die lästigen Pfunde loszuwerden!

Gefällt mir

4. September 2007 um 11:36
In Antwort auf kleinefee1986

So lange es in deinen Tagesplan passt...
...wird das wohl kein Problem sein.
Aber vielleicht kannst du ja noch ein wenig abwechseln, auch mal Äpfel, Bananen, Beeren, Aprikosen, Melonen, Pflaumen oder sonstiges essen, es gibt so viel leckeres Obst!

Auf jeden Fall ist es eine gute Zwischenmahlzeit, wie auch fettarmer Jogurt, Rohkost oder Müsliriegel. Variation heißt das Zauberwort, mit ein wenig Abwechslung wird dein Speiseplan ausgewogen und vielseitig.

Zunehmen wirst du nur, wenn du mehr Kalorien zu dir nimmst, als du verbrauchst. Egal, ob das Obst, Schokolade oder Reis ist. Natürlich ist Obst empfehlenswert, da es viel weniger Kalorien als andere Lebensmittel besitzt und dafür wichtige Vitamine. Wenn es aber zu viel Kalorien sind, nimmst du (leider) auch vom Obst zu.

Iss einfach weiterhin dein Obst, es ist auf jeden Fall besser, als Kekse, Bonbons oder Chips.

Ich wünsche dir viel Glück dabei, die lästigen Pfunde loszuwerden!

Danke
Hi Fee,

vielen dank für deine Tipps, das beruhigt mich echt sehr. Ich versuche abzunehmen und komme mit diesen zwischenmahlzeiten sehr gut klar, dennoch hab ich immer angst zu viel kalorien zu mir zu nehmen.

vielen dank für deine Infos

Gefällt mir

4. September 2007 um 15:27

Ich weiß nich...
...natürlich hat Obst Fruchtzucker, aber solange man nicht übermäßig viel isst, macht das ncihts aus...

Atkins is ja auch nich grad ausgewogene Ernährung, klar kann man damit wohl mal schnell abnehmen, aber das einzig sinnvolle is eine Ernährungsumstellung, die man kontinuierlich durchhalten kann, bei der man sich etwas gönnt und dennoch nicht maßlos wird!

Radikale Umstellungen bringen zwar eventuell schnell 5 Kilo weniger auf der Waage, aber selten dauerhaft, denn sobald man die Diät beendet, fällt man in alte Gewohnheiten zurück.
Außerdem besteht bei solch einseitigen Diäten immer die Gefahr, Heißhungerattacken zu verfallen.

Ich würde jedem raten, Obst zu essen, wenn er/sie Lust drauf hat!

Liebe Grüße!

Gefällt mir

4. September 2007 um 15:47

War nich böse gemeint!
Ich wollte deine Meinung nicht runtermachen, echt nicht! Nur nach meiner Erfahrung bringen diese Diäten nichts, aber wenn du damit klarkommst, ist es ja okay!
Für mich wäre das alles ncihts, ich brauche Kohlenhydrate!
Weiterhin viel Erfolg!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen