Home / Forum / Fit & Gesund / Ernährung, Abnehmen / Kann man Bauch-Beine-Po-Übungen Sport nennen?

Kann man Bauch-Beine-Po-Übungen Sport nennen?

24. Oktober 2007 um 22:50 Letzte Antwort: 25. Oktober 2007 um 17:52

Eine kleine Frage:
Ich mache keinerlei Sport, den Schulsport mal ausgenommen.
Aber ich mache seit kurzem immer regelmäßig meine Bauch-Beine-Po Übungen.
Kann man das auch als eine Art Sport ansehen? Oder kräftigt das einfach nur die Muskeln und hilft einem nicht wirklich viel beim abnehmen?

Mehr lesen

25. Oktober 2007 um 10:22

Also...
...ich persönlich würde das nicht wirklich Sport nennen, meiner Meinung nach ist richtiger Sport auch mit kräftig schwitzen und kaum noch Luft kriegen verbunden wenn du verstehst was ich meine. Aber ich denke auch das diese Übungen auf jedenfall was bringen, wenn man sie regelmäßig macht, festigt sich das Gewebe aufjedenfall. Also es wird alles fester und ist nicht mehr so labbrig . Ich z. B. habe keine Lust auf solche Übungen, das einzigste was ich mache sind regelmäßig Sit ups. Da kriege ich ruck zuck Bauchmuskeln. Also wenn man Probleme mit dem Bäuchlein hat, wirken "regelmäßige" sit ups Wunder. Also denke ich, dass die restlichen Übungen, Kniebeugen und was du so alles machst, weiss ja nicht, genauso gut wirken. Aber wie gesagt man muss es regelmäßg tun, und nicht nur 5 min., 20 min müssen mind. drin sein.

Gefällt mir
25. Oktober 2007 um 10:24
In Antwort auf circe_12755358

Also...
...ich persönlich würde das nicht wirklich Sport nennen, meiner Meinung nach ist richtiger Sport auch mit kräftig schwitzen und kaum noch Luft kriegen verbunden wenn du verstehst was ich meine. Aber ich denke auch das diese Übungen auf jedenfall was bringen, wenn man sie regelmäßig macht, festigt sich das Gewebe aufjedenfall. Also es wird alles fester und ist nicht mehr so labbrig . Ich z. B. habe keine Lust auf solche Übungen, das einzigste was ich mache sind regelmäßig Sit ups. Da kriege ich ruck zuck Bauchmuskeln. Also wenn man Probleme mit dem Bäuchlein hat, wirken "regelmäßige" sit ups Wunder. Also denke ich, dass die restlichen Übungen, Kniebeugen und was du so alles machst, weiss ja nicht, genauso gut wirken. Aber wie gesagt man muss es regelmäßg tun, und nicht nur 5 min., 20 min müssen mind. drin sein.

Ach so...
...zum abnehmen bringt das nichts, da musst du dich schon richtig bewegen... aber wie gesagt, das Gewebe festigt sich mit der Zeit, und das ist doch auch was!!!

Gefällt mir
25. Oktober 2007 um 17:52
In Antwort auf circe_12755358

Ach so...
...zum abnehmen bringt das nichts, da musst du dich schon richtig bewegen... aber wie gesagt, das Gewebe festigt sich mit der Zeit, und das ist doch auch was!!!

Stimmt...
Wenn alles ein bissl fester ist, ist das wirklich was *lach*
Aber noch so ne kleine Frage, ich hab gehört dass wenn man auf der Stelle joggt auch Kalorien verbrennt.
Weiß jemand ob da was dran ist? Also dass das so ähnlich wie richtig joggen ist!?
Ich kann das nicht so ganz glauben...*lach*

Gefällt mir
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen