Home / Forum / Fit & Gesund / Kann ich einfach nicht abnehmen?! Oder was mach ich falsch?? Hilfe!

Kann ich einfach nicht abnehmen?! Oder was mach ich falsch?? Hilfe!

19. Januar 2014 um 4:36 Letzte Antwort: 20. Januar 2014 um 12:23

Guten Tag an Alle..

Das wird nun sicher etwas Lang, entschuldige schon mal dafür.
Ich bin 20 Jahre alt , 1,67 groß und wiege satte 84kg!
Ich muss wohl nicht's dazu sagen, es ist definitiv zu viel. Ich wär froh wenn ich so auf 70-67kg kommen würde.

Das Problem ist, dass es einfach nicht funktioniert!

Ich bin schon sehr lange Übergewichtig. Seid dem ich 14-15 bin versuche ich abzunehmen. Damals war ich noch 1,65 groß und 75kg schwer.

Ich habe alles mögliche hinter mir. Eiweiß Diät, wenig Kohlenhydrate, Zeitlich essen (5 Stunden Pause), nach Ernährungspyramide Essen, Weight Watchers , Logi-Diät , ich war längere Zeit Vegetarier(2 Jahre lang). Mit Kombi Sport habe ich es von Anfang an versucht. Am Anfang immer Erfolg beim Abnehmen, aber auch nur so 2 Kg, nur dann ging es immer wieder hoch!
Ich trieb mehr und mehr Sport.

In meiner Verzweiflung fing ich immer mehr an Sport zu treiben(4 Stunden am Tag und höher), durch das viele Sporteln gingen mir die Füße kaputt, so dass ich vom Arzt nun Einlagen tragen muss.

Das alles neben Ernährungsumstellungen, wo ich aber trotzdem immer drauf geachtet habe, gesunde Lebensmittel zu mir zu nehmen und Kalorientechnisch im Bereich von 1600-1800kcal zu bleiben.

Irgendwann fing ich an, weil mehr Sport neben Schule usw. nicht möglich war, immer weniger zu essen bis ich gar nix mehr aß.

Natürlich überhaupt nicht gut, ich nahm ab und wurde Magersüchtig(auch vom Kopf her leider). Ich wog irgendwann nur noch 39 Kg und musste in der Klinik behandelt werden.(Hatte die Angst vorm Essen entwickelt und ein Sportzwang um gegen die "Kilos" anzukommen.)

Nun ja, dort gab es Ernährungsberater (natürlich auch Therapeuten, Ärzte.. ) usw. und die meinten , wenn ich Gesund esse und Gesund Sport mache, wird sich das Gewicht im gesunden Bereich einpendeln. Nun ja, egal was ich machte, auch in der Klinik nahm ich rasend schnell zu. Zuhause ging es trotz der Regeln immer so weiter.

irgendwann wog ich 84kg, dass war vor 1 Jahr. Seid dem tut sich nix mehr! ich bin so froh, dass es mindestens aufgehört hat! Als es über mein altes Gewicht von 75kg ging, dacht ich schon es hört nie auf.

Nur jetzt sitz ich auf den 84kg. Ich hatte vor einem halben Jahr noch ein Gespräch mit meiner Ärztin, die die ganze Geschichte ja auch kennt(hat mir die Überweisung ja auch geschrieben wegen Klinik und Therapeut). Sie meinte, dass sich das Gewicht für ne Weile vielleicht so hält(Angst wegen der Hungerszeit), aber wenn ich weiter Sport treibe und mich weiterhin gesund ernähre, würd' der Körper die Kilos auch wieder loslassen.

Nun ja, vor ca. 1 Monat war ich nochmal bei ihr, und sie kann sich nicht erklären wieso es sich so Hartnäckig auf 84kg hält. Meine Blutwerte sind in Ordnung. Habe nix mit der Schilddrüse.


Und nun, in meiner Verzweiflung, such ich hier nochmal Hilfe. Ich will auf keinen Fall nochmal Magersüchtig werden. Und mir durch das Abnehmen wollen und Fehler machen,nicht immer mehr Kilos raufzaubern. ich hab nun ja auch satte 9 Kg mehr als vorher drauf.

Nochmal kurz so zu meiner Woche:
Sport mache ich 2 mal die Woche, einmal 1 Stunde und einmal 30 Minuten.

Auch geh ich 3 mal am Tag spazieren, weil ich ein Hund habe

Ich habe eine Ausbildung als Elektronikerin, wo ich die meiste Zeit handwerkliche Tätigkeiten mache (KEIN SITZBERUF, Ganztags stehen ,rumlaufen , rumkrabbeln und knobeln)

Essen tu ich am Tag um die 1800kcal, pendelt manchmal wenig. Esse nicht unter 1500kcal oder über 2000kcal.

unter der Woche (montags - Freitags) nehme ich mir mein Essen mit zur Ausbildung. Das sind dann gut 3-4 Scheiben Vollkornbrot mit Käse, Geflügel, Schinken.. (fettarmen Lebensmitteln)Mit ein wenig Butter. Manchmal nehme ich auch Naturjoghurt mit.

Meistens mache ich mir ein Tag zuvor eine Box mit Mittagessen.
Dass ist immer unterschiedlich was ich da mit nehme, sind aber auch nicht fettige Kalorienbomben.
Beispiel:
Fisch(esse ich sehr gerne, unparniert ) mit Gemüse oder auch mal Vollkornnudeln. Oder helles Fleisch wie Pute. (Fleisch/Fisch esse ich 2-3 mal die Woche)

Wenn ich nach Hause komme ist es meist eh schon 17:30.
Dann geh ich mit dem Hund , Esse noch was kleines zu Abend wo ich versuche auf Kohlenhydrat-reiche Nahrung zu verzichten. Abends nochmal mit dem Hund und ab ins Bett.

Trinken tu ich nur Wasser, ich mag seid meiner Magersucht keine Limonaden mehr. Auch kein Coca Cola light. Schon wegen der Zusatzstoffe ja ungesund. Aspartam. Ich achte auch darauf, nur richtigen Zucker zu essen. nicht diesen Kunstzucker.

Am Wochenende normalerweise Morgens , Mittags Abends in 5 Stunden Abständen.

Sport mache ich 2-3 mal und lasse mindestens 1 Tag dazwischen Pause.

Mal mach ich 1 Stunde Joggen , die andere Zeit mach ich Power-Workout. Übungen schnell hintereinander



Mhh... Woran kann es nur liegen das sich an mein Gewicht nix ändert?? es gibt immer leicht Schwankungen. Aber hoch und runter ..so dass ich immer auf 84kg bleibe
Und ich gib mir so viel Mühe, Diziplin beim Sport und Ernährung hochzuhalten

Fertigprodukte meide ich.
Zu McDonald oder so geh ich schon seid 5 Jahren nicht mehr.


... Vielleicht hat irgendwer noch eine Idee :/ oder woran es liegen kann das ich nicht abnehmen kann. Vielleicht mag auch jemand seine Abnehm-Geschichte erzählen

Was bei anderen funktioniert hat, funktioniert ja vielleicht auch bei mir

Vieeelen Dank für das durchlesen und für jeden Tipp

Lg Steinbockfrau1993

Mehr lesen

20. Januar 2014 um 12:23


Hi, ich hab was, mit dem es auch bei dir klappt. Kenne viele, wo gar nix mehr ging und die haben damit dann dauerhaft und ohne Jojo abgenommen. Dabei geht man schnell in die Fettverbrennung und baut statt sonst in Diäten Muskelmasse wirklich die Fettdepots ab. Habe mit dem Konzept (ist von einem Arzt) letztes Jahr 8 kg abgenommen und die auch ganz easy gehalten. Wenn du mehr wissen willst, schreibe mir doch eine private Nachricht! Dann erklär ich dir wie es funktioniert.

LG Diana

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest