Home / Forum / Fit & Gesund / Kann es sein, dass der "Supermond" meine Periode beeinflusst, obwohl ich die Pille nehme??

Kann es sein, dass der "Supermond" meine Periode beeinflusst, obwohl ich die Pille nehme??

18. März 2011 um 14:42 Letzte Antwort: 15. November 2016 um 23:44

Seit ich meine Periode kriege, hat sich diese immer fast perfekt nach dem Vollmond gerichtet. Seit einigen Jahren nehme ich nun die Pille - mittlerweile bekomme ich meine Tage nicht mehr zu Vollmond, da sich mein Pillenzyklus verschoben hat.

Normalerweise habe ich dann immer ziemlich genau 4 Tage die Periode - und am Tag der ersten Pille dann gar nicht mehr.

Ich habe heute (in der Früh die erste Pille genommen nach 7 Tagen Pause) allerdings immer noch mittlere Blutungen - ich bin jetzt zwar nicht unbedingt beunruhigt, aber seltsam finde ich es doch.

Da ich auch sehr davon überzeugt bin, dass die Periode von Frauen schon stark vom Mond abhängt, hat sich mir eben die Frage oben gestellt:

Kann es sein, dass der "Supermond" meine Periode beeinflusst, obwohl ich die Pille nehme?? Bzw. in diesem Fall meinen Körper stärker beeinflusst als ein Mond, der in normaler Entfernung ist?

Ist vielleicht eine dumme Frage... also lacht mich nicht aus wenn ich hier Unsinn quatsche



Mehr lesen

19. März 2011 um 12:39

Hallo,
Deine Blutung wird garantiert nicht vom Mond gesteuert.
Du nimmst die Pille. Dein Zyklus wird also durch die Hormone der Pille "fremdgesteuert". Immer wenn Du Deine Pille absetzt, also die 7-tägige Pause machst, löst der Hormonentzug eine Blutung aus.
Deine Blutung entspricht also nicht der eines natürlichen Zyklusses.

Gefällt mir
15. November 2016 um 23:38

Hallo,

ich habe meine Periode seit 9. November leicht, seit Sonntag (13. November) stark und heute noch immer stark. Normalerweise habe ich sie rund 3-4 Tage, und etwa zwei Tage stark. Heute ist mir dann der Gedanke gekommen, dass das tatsächlich etwas mit dem Supermond zu tun haben könnte. Ich nehme keine Pille, ich habe das Kupferbällchen implantiert - nicht hormonell. 
Aus Interesse habe ich meine Freundinnen befragt und eine Mini-Studie gestartet. Die Ergebnisse/Kommentare seht ihr im Bild.

Hat noch jemand nennenswerte Abweichungen zur 'normalen' Regel wahrgenommen?

LG dezmbr

Gefällt mir
15. November 2016 um 23:44
In Antwort auf pawel_12074123

Hallo,

ich habe meine Periode seit 9. November leicht, seit Sonntag (13. November) stark und heute noch immer stark. Normalerweise habe ich sie rund 3-4 Tage, und etwa zwei Tage stark. Heute ist mir dann der Gedanke gekommen, dass das tatsächlich etwas mit dem Supermond zu tun haben könnte. Ich nehme keine Pille, ich habe das Kupferbällchen implantiert - nicht hormonell. 
Aus Interesse habe ich meine Freundinnen befragt und eine Mini-Studie gestartet. Die Ergebnisse/Kommentare seht ihr im Bild.

Hat noch jemand nennenswerte Abweichungen zur 'normalen' Regel wahrgenommen?

LG dezmbr

Anmerkungen: 

Die Frau, die ihre Periode am längsten hat, hat sie am 4. November bekommen (nicht früher).
Die Felder mit dem Bindestrich bedeuten, dass die Frauen ihre Regel zum Befragungstag (in blau) nicht hatten.

Gefällt mir