Home / Forum / Fit & Gesund / KAEMPFEN.wer macht mit?

KAEMPFEN.wer macht mit?

6. Mai 2008 um 1:35 Letzte Antwort: 16. Mai 2008 um 7:38

Ich suche jemanden, der genau wie ich sehr an Fressattacken und an Bulimie leidet und den scheiss nicht mehr mit machen will.
Ich schaffe es alleine nicht und hoffe ich finde jemanden damit man sich gegenseitig unterstuetzen kann und austauschen kann. mit msn waere echt gut...
es ist mir echt ernst und wichtig! ich spiele naemlich mit meinem leben und ich will es nicht verlieren

Mehr lesen

8. Mai 2008 um 22:59

Hey!
haben uns ja schon unterhalten! du kennst meine situation! wieso schreibst du mir nciht weiter?!
I'm with you!

Gefällt mir
8. Mai 2008 um 23:12

Ich kämpfe mit!
Hey, Ich bin dabei! Ich will auch nicht mehr. Jetzt ist endlich Schluss. Ich brauch den ganzen Scheiß nicht mehr...Ich bin dabei............100%..

Gefällt mir
9. Mai 2008 um 13:49

Huhu
ich bina uch dabei seit dem 8.5.08 hab ich nciht mehr gekotzt, ich will es schaffen!ich will aber nicht zunehmen also: gesunde ernährung!
ich bin 1,58m groß und wiege 47kg und du?
mb lg
noraa

Gefällt mir
11. Mai 2008 um 18:17

Ich möchte mitmachen
guten Tag, ich bin Jenny (21),ich glaube das ich ein Problem habe und es nicht wahrhaben wollte.

Vor ca einem Jahr habe ich zehn Kilo abgenommen, ich würde sagen vielleicht sogar zu schnell.ich wog ca 68kg bei 168cm.als ich dann mein Wunschgewicht von 58kg hatte war ich so stolz auf mich und meine Freunde und Familie lobten mich!! Doch ca. seit einem halben Jahr, bin ich nur noch mit dem Thema essen beschäftigt!Kalorienzählen, bloß nicht zuviel Fett usw.... am Anfang hat es alles super funktioniert doch dann bekam ich plötzlich den Jojo Effekt und ich aß fast unter der woche gar nix also mal ein 500gramm naturjoghurt und ein Apfel am tag. oder Salat. aber kaum war ich Freitags nach der Arbeit zuhause holte ich mir haufenweise Schokolade Pizza etc...und stopfte alles in mich hinein.dann begann ich zu erbrechen mal einmal in der Woche dann zwei mal dann mal ein ganzes wochenende...so, irgendwann hörte ich damit wieder auf jedoch hören meine Fressanfälle nicht auf. mal wieder ne woche diät mal wieder nicht usw...ich muss ständig dran denken was ich esse wann und wieviel fett usw.... und wenn es mal wieder zuviel wahr entweder erbrechen oder joggen.es dreht sich alles ums essen das ist so schlimm, ich möchte wieder normal und gesund essen können!und nebenher Sport treiben!Aber ich kann es nicht ich habe mir schon so oft gesagt so ab morgen wird alles anders dann ging es mal eine Woche gut und dann alles wieder von vorne, ich schaffe das nicht mehr und ich will endlich wieder mein Leben zurück!denn jetz wiege ich schon wieder 66kg. Ich möchte sehr gerne wieder auf meine 58kg da habe ich mich sehr wohl gefühlt!

Aber ich habe Angst davor zu irgendeinem arzt zu gehen oder mit Familie/Freunde zu reden.








Gefällt mir
15. Mai 2008 um 23:34

ICH WILL
ich bin seit anfangs dezember 2007 in diese essstörung "reingerutscht" und verfluche diesen tag, wo alles angefangen hat!
ich möchte schnellstens wieder raus, doch es ist tausend mal schwieriger als ich dachte!
nach meinem besuch bei meiner psychiaterin oder auch wenn ich mir alles durch denn kopf gehen lasse und mir wieder einmal stark bewusst wird, was ich mir eigentlich antue, denke ich immer: jetzt ist schluss!!
und doch kommt die nächste fressattacke...

ich will es endlich beenden!

Gefällt mir
16. Mai 2008 um 7:38

Kenne diesen Kampf!
Hi!!
Ich litt ca. 6 Jahre an Bulimie, bin nun über einen Monat kotzfrei und weiß wie schwer es ist davon loszukommen. Aber WIR schaffen das!
Denkt einfach daran was ihr eurem Körper antut und mit normaler Nahrungsaufnahme wurde ich gleich wieder viel fröhlicher und bekamm meine Ausstrahlung zurück!!
Wie ist es euch ergangen? Habt ihr der Bulimie und den Fressattacken den Kampf angesagt?

LG

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers