Home / Forum / Fit & Gesund / Jucken und brennen zwischen Scheide und After

Jucken und brennen zwischen Scheide und After

21. August 2009 um 13:06 Letzte Antwort: 11. August 2016 um 1:09

Hallo!
Seit ein paar Tagen juckt und brennt es zwischen After und Scheide. Man sieht dort ganz schwer kleine rote Risse würd ich sagen. War vor ca. 1 Woche beim Frauenarzt. Sie verschrieb mir Zäpfenchen und meinte mein PH Wert würde nicht stimmen. Nun gehen aber die Beschwerden nicht weg. Beim duschen brennt es dort, wenn Urin dran kommt brennt es auch. Verwende jetzt auch Intimwaschlotion und nehme viel Milch zu mir. Was kann ich jetzt machen? Welche Medikamente sind geeignet. Einen Frauenarzttermin kann ich erst nächste Woche bekommen. Solange möchte ich aber nicht warten.
Bitte um Rat!

Danke

Mehr lesen

Beste hilfreiche Antwort

11. August 2016 um 1:09

...
hey ich Bin gerade mal 14 Jahre und habe seit 2 Tagen genau das gleiche Problem ,ich bin gerade im Urlaub und kann den garniert richtig "genießen" jmd tipps wie man es ein bisschen lindern kann ohne groß artige Sachen zu benötigen ? Es nervt halt und juckt so krass ....und ich bin ja nichtmal beim Frauenarzt angemeldet mit meinen 14 Jahren . Naja hat jmd vielleicht eine Idee wie man es ein bisschen wegbekommt?

9 LikesGefällt mir
21. August 2009 um 15:36

Hallo,
kann mir gut vorstellen,dass das sehr schmerzhaft für dich ist du arme! bin keine frauenärztin. kann dir nur raten:
nur baumwollunterwäsche tragen
ph-neutrale seifen verwenden
kamillenbäder machen und mit kamille auswaschen(kamillenteebeutel auskochen)
keine strings verwenden
lockere slips tragen die die haut nicht scheuern
evtl. eine schmerztablette nehmen
alles andere ist ermessen deiner frauenärztin.
also habe noch geduld auch wenns schwer fällt.
lieber gruss heike
ps: kann es auch sein, dass du dich bei deinem partner angesteckt hast, hat er auch solche beschwerden?

2 LikesGefällt mir
21. August 2009 um 16:11
In Antwort auf judy_12114774

Hallo,
kann mir gut vorstellen,dass das sehr schmerzhaft für dich ist du arme! bin keine frauenärztin. kann dir nur raten:
nur baumwollunterwäsche tragen
ph-neutrale seifen verwenden
kamillenbäder machen und mit kamille auswaschen(kamillenteebeutel auskochen)
keine strings verwenden
lockere slips tragen die die haut nicht scheuern
evtl. eine schmerztablette nehmen
alles andere ist ermessen deiner frauenärztin.
also habe noch geduld auch wenns schwer fällt.
lieber gruss heike
ps: kann es auch sein, dass du dich bei deinem partner angesteckt hast, hat er auch solche beschwerden?

...
Hallo, ich würde erstmal die Intimwaschlotion weglassen, das ist doch nur alles Chemie und hilft sowieso nicht. Das beste Mittel zum Reinigen ist immer noch warmes Wasser. Auf Seife reagiere ich an meinen intimsten Stellen auch immer mit Juckreiz. Ich hatte vor einiger Zeit mal Probleme mit Hämorrhoiden und nichts hat geholfen bis mir mein Arzt den Tip gab, es doch mit Propolis zu versuchen. Propolis ist eine Salbe aus reinem Bienenwachs. Super Sache. Sie hilft auch bei Hautrissen und dergleichen, macht die Haut geschmeidig. Frag mal in der Apotheke danach oder schau im Internet, wo man diese Salbe kaufen kann. Bei uns in der Nachbarstadt stellt sie ein ehemaliger Apotheker her. Sonst weiß ich mir auch keinen Rat.
Lg - Simone

2 LikesGefällt mir
21. August 2009 um 17:29
In Antwort auf linden_12771706

...
Hallo, ich würde erstmal die Intimwaschlotion weglassen, das ist doch nur alles Chemie und hilft sowieso nicht. Das beste Mittel zum Reinigen ist immer noch warmes Wasser. Auf Seife reagiere ich an meinen intimsten Stellen auch immer mit Juckreiz. Ich hatte vor einiger Zeit mal Probleme mit Hämorrhoiden und nichts hat geholfen bis mir mein Arzt den Tip gab, es doch mit Propolis zu versuchen. Propolis ist eine Salbe aus reinem Bienenwachs. Super Sache. Sie hilft auch bei Hautrissen und dergleichen, macht die Haut geschmeidig. Frag mal in der Apotheke danach oder schau im Internet, wo man diese Salbe kaufen kann. Bei uns in der Nachbarstadt stellt sie ein ehemaliger Apotheker her. Sonst weiß ich mir auch keinen Rat.
Lg - Simone

Re:
Danke! Werd es mal mit der Salbe versuchen.

2 LikesGefällt mir
21. August 2009 um 17:30
In Antwort auf judy_12114774

Hallo,
kann mir gut vorstellen,dass das sehr schmerzhaft für dich ist du arme! bin keine frauenärztin. kann dir nur raten:
nur baumwollunterwäsche tragen
ph-neutrale seifen verwenden
kamillenbäder machen und mit kamille auswaschen(kamillenteebeutel auskochen)
keine strings verwenden
lockere slips tragen die die haut nicht scheuern
evtl. eine schmerztablette nehmen
alles andere ist ermessen deiner frauenärztin.
also habe noch geduld auch wenns schwer fällt.
lieber gruss heike
ps: kann es auch sein, dass du dich bei deinem partner angesteckt hast, hat er auch solche beschwerden?

Re:
Danke!
Werd es gleich heute Abend mit Kamille ausprobieren.
Nein, mein Partner ist gesund.

2 LikesGefällt mir
22. Mai 2010 um 16:11

Hundsgemein ...
... kenn ich. Gute Tipps von den anderen, würde ich auch machen! Ich weiß nicht, was es bei Dir ist, aber bei mir war's Übersäuerung, die die Haut reizt, seitdem wundert mich gar nichts mehr. Kann man im akuten Fall gut mit Produkten aus der Apotheke oder Reformhaus behandeln, z.. mit Silicea oder Meine Base Badesalz (teuer, aber wirkungsvoll!). Silicea kannst Du auch billiger als Schüßler-Salz einnehmen. Geeignet ist außerdem Heilerde (gibt es in verschiedenen Mahlgraden für verschiedene Anwendungen).
Ich wünsche Dir gute und schnelle Besserung!

1 LikesGefällt mir
2. Februar 2011 um 10:01

Same here
hallo!

ich habe hin und wieder das gleiche problem. ich vermute, es hängt mit der pille zusammen, die ich für ein dreiviertel jahr genommen habe, mit einigen nebenwirkungen. u.a. hatte ich sehr viel ausfluss und da begann auch das jucken und die besagten roten stellen und risse. ich habe sie abgenommen, mein normalgewicht schnell wieder gehabt, aber das beschriebene szenario zwischen scheide und after ist geblieben. kurzzeitig hilft bepanthen, aber es kommt halt immer wieder. ist es nun ein pilz? werde ich den wieder los? kann jemand noch was zu propolis sagen (klingt schön und ziemlich natural)? danke!!

7 LikesGefällt mir
11. August 2016 um 1:09

...
hey ich Bin gerade mal 14 Jahre und habe seit 2 Tagen genau das gleiche Problem ,ich bin gerade im Urlaub und kann den garniert richtig "genießen" jmd tipps wie man es ein bisschen lindern kann ohne groß artige Sachen zu benötigen ? Es nervt halt und juckt so krass ....und ich bin ja nichtmal beim Frauenarzt angemeldet mit meinen 14 Jahren . Naja hat jmd vielleicht eine Idee wie man es ein bisschen wegbekommt?

9 LikesGefällt mir