Home / Forum / Fit & Gesund / Joghurt für Scheidenflora

Joghurt für Scheidenflora

21. Oktober 2005 um 14:14 Letzte Antwort: 27. August 2013 um 11:37

Da ich in der Scheide stark entzündet bin, möchte ich mal mit Joghurt versuchen, die Flora wieder etwas aufzubauen. Meine Frauenärztin meinte ich solle einen Tampon in Joghurt tauchen (für ein paar Minuten) und den Tampon dann einführen und etwa 2 Stunden drin lassen. Reizt das nicht noch mehr? Soll ich nicht lieber eine Spritze füllen und das so einflössen?

Soll man das Joghurt danach grad wieder auswaschen? Hift denn das Ganze überhaupt?

Ich hab schon so viel probiert und da es kein Pilz ist, muss es eine gestörte Scheidenflora sein. Ich weiss bald nicht mehr, was ich noch tun kann. Sex ist momentan unmöglich.

Mehr lesen

21. Oktober 2005 um 14:50

Hi, ...
...meine Mutter hat ständig Blasenentzündung und ihr wurde das auch geraten. Ihr hat es leider nicht geholfen, weil sie eine sehr böse Entzündung hatte.
Versuch es einfach mal aus, also mehr reizen tut es auf gar keinen Fall. Wenn es nicht hilft, bekommst du eventuell Zäpfchen oder Tabletten, aber irgendwann geht es schon weg (ich weiß, das wirkt nicht sehr aufbauend)

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Oktober 2005 um 12:54

Danke,
aber auf hirnlose Kommentare von unwissenden Herren kann ich gerne verzichten. Zu Deiner Information, die Milchsäurebakterien im Joghurt entsprechen denen der Scheidenflora. Bevor Du keine besseren Argumente hast, halt lieber den Mund.

Ist es Dir entgangen, dass das hier ein Forum für Frauen ist? Hast Du Dich vielleicht vom Sex-Forum ins Gesundheitsforum verirrt? Normalerweise tummeln sich die Männer alle da rum und geben solch stumpfsinnige Kommentare ab...

8 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Oktober 2005 um 14:07

Was bist du eigentlich...
...für ein Spastiker?
Ein äußerst widerliches, primitives Wesen von Mann

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Oktober 2005 um 14:57
In Antwort auf sahar_12172035

Hi, ...
...meine Mutter hat ständig Blasenentzündung und ihr wurde das auch geraten. Ihr hat es leider nicht geholfen, weil sie eine sehr böse Entzündung hatte.
Versuch es einfach mal aus, also mehr reizen tut es auf gar keinen Fall. Wenn es nicht hilft, bekommst du eventuell Zäpfchen oder Tabletten, aber irgendwann geht es schon weg (ich weiß, das wirkt nicht sehr aufbauend)

Hi
Danke für Deinen Tipp. Ich glaub nicht, dass das Joghurt reizt, eher der Tampon... Zäpfchen hab ich auch schon versucht, half leider nichts. Gehe glaub nochmals zurück zum FA.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !
22. Oktober 2005 um 15:53

Der Witz ist schon sooo alt...
endlich ist er auch schon bei dir angekommen... dann kann man ihn endlich einstampfen...*gähn*



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Oktober 2005 um 16:48

Bei mir hats geholfen...
ich habe den tip mal von einer freundin bekommen,da ich früher öfter pilze hatte. mir hat es auf jeden fall geholfen! wie das bei einer entzündung is weiss ich allerdings nicht... aber ich denke ausprobieren kannst du`s ja mal.ich habe den tampon dann nur ein paar sec. in joghurt eingetaucht, da er sich sehr schnell vollsaugt und dann schwer einzuführen is. viel glück und gute besserung!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Oktober 2005 um 16:51
In Antwort auf danbi_12762143

Bei mir hats geholfen...
ich habe den tip mal von einer freundin bekommen,da ich früher öfter pilze hatte. mir hat es auf jeden fall geholfen! wie das bei einer entzündung is weiss ich allerdings nicht... aber ich denke ausprobieren kannst du`s ja mal.ich habe den tampon dann nur ein paar sec. in joghurt eingetaucht, da er sich sehr schnell vollsaugt und dann schwer einzuführen is. viel glück und gute besserung!

Vielen
Dank. Das gibt Hoffnung. Meine Frage ist nun, wann hast Du das Joghurt wieder abgewaschen? Wenn ich den Tampon 2 Std. drin habe, soll man das dann abwaschen?

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !
22. Oktober 2005 um 17:40

Super tipp!!
hallo!
mir hat der joghurt schon sehr oft geholfen!
musst aber einen natürlichen nehmen!
am besten ist der bulgara joghurt!
und ich lass immer ein bißchen länger drin aber des musst du wissen!
ausspülen musst du nix!
kann halt sein, dass du ein bißchen später dann etwas ausfluss hast, aber des ist zu ertragen solang es nicht mehr juckt!

milkamuh

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Oktober 2005 um 16:07

Stimmt!!!
Hallo,
denn Tipp habe ich vor vielen jahren auch bekommen und es hat geholfen.
cuddl

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Oktober 2005 um 16:29

Immer diese ewige schleichwerbung!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Oktober 2005 um 9:53

Aber echt, scheint wieder so ein neumodiger
tip zu sein, der aber sowieso nicht hilft, völliger quatsch.

Pilz bekommt man auch häufig von rasierschaum oder zu vieles waschen mit scharfem duschgehl.

Da hilft auch kein joghurt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Juli 2008 um 22:32

Hier ein Link
der sag: alles gelogen, gar kein Effekt.
http://www.abc.net.au/science/articles/2004/08/27/-1185761.htm

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Juli 2010 um 20:55


also ich finde das dieser trick einer der besten haushaltsmittel ist die es gibt..
schon allein weil es nach der anwendung nicht mehr juckt^^ und hilft super einem pilz vorzubeugen

auswaschen musst des nich.. aber achte auf hygiene generell und benutze kein duschgel oder seife.. hab ein super duschöl von eucerin.. ^^ nur empfehlenswert

ohja.. immer diese kompetenten kommentare vom "stärkeren gechlecht".. aber liebe herren der schöpfung; ich will nur eben den gedanken anregen, dass ihr alle beide sicherlich schon mehr als einmal eine frau mit pilz unten geküsst habt ^^ dann doch lieber joghurt- finde ich

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. August 2010 um 21:53


viel Naturjoghurt essen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. September 2010 um 13:48

...
ich kenn das zu gut, hab ständig entzündungen an der scheide und in der blase seit 3 jahren schon, da meine schleimhaut so empfindlich ist. Nach sex, zu langen wannen aufenthalten, tampon einführen... immerwieder diese entzündungen, da durch diese sachen kleine risse entstehen und sich da die packterien ansammeln. letztens war ich bei einem anderen fa. er riet mir dazu keine waschlution oä zu verwänden nur wasser und kein waschlappen, nicht rasieren (verwende jetz einen intamhaar trimmer), durch das rasieren entstehen kleine risse und die backterien warte dann nur da drin, der arzt meinte es sei sehr schwer das weg zu bekommen, keine engen jeans, keine kondome... das mit dem jogurt versuche ich auch zur zeit. da es auch möglich wäre das ich die falschen milchsäurebackterien haben, um das zu testen müsste ich aber einiges zahlen.

ich hoffe ich konnte dir weiter helfen und vielleicht kommen ja noch paar gute tipps.

LG

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. August 2013 um 11:37
In Antwort auf sahar_12172035

Hi, ...
...meine Mutter hat ständig Blasenentzündung und ihr wurde das auch geraten. Ihr hat es leider nicht geholfen, weil sie eine sehr böse Entzündung hatte.
Versuch es einfach mal aus, also mehr reizen tut es auf gar keinen Fall. Wenn es nicht hilft, bekommst du eventuell Zäpfchen oder Tabletten, aber irgendwann geht es schon weg (ich weiß, das wirkt nicht sehr aufbauend)

Bei blasenentzündung
hilft preiselbeersaft!!! meine schwester hatte das immer wieder.

auch bei anderen harnwegsentzündungen.

entzündungen im scheidenbereich entstehen meist, weil die scheidenflora gestört ist, also der säure-basen-haushalt. backpulver (allerdings das zusatzfreie!!!) mit wasser vermischen und 15 minuten drin sitzen (oder baden müsste auch gehen). das gleicht untenrum alles wieder aus. wiederholen, bis alles gut ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest