Home / Forum / Fit & Gesund / Joggen

Joggen

13. Januar 2012 um 15:47

Hallo erstmal ..

Ich möchte eigentlich mal wieder anfangen mit Joggen. Vor 1-2 Jahren bin ich damit mal angefangen, sehr regelmäßig. Ich glaube 3x in der Woche eine halbe Stunde oder so. Irgendwann wurde es jeden Tag 45 Minuten. Irgendwann aß ich nur noch 600 Kalorien am Tag und ging eine Stunde am Tag laufen. Irgendwann bestand ich nur noch aus Haut und Knochen und musste mein Leben wieder neu beginnen, weil ich mit der Diagnose "Magersucht" herumlief.
So, das war die Kurzversion.
Heute geht es mir besser, gesund kann man nicht sagen. Aber ich denke, ich bin im Normalgewicht. Irgendwie möchte ich immernoch abnehmen, aber ihr kennt das sicherlich.
Momentan überlege ich jedes Mal, wenn ich Jemanden joggen sehe, ob ich nicht auch wieder anfangen sollte. Bin ich dafür bereit oder ist die Gefahr, wieder in meine Essstörung zu fallen, noch zu groß?
Ich möchte nicht nur wieder damit anfangen, um eventuell abzunehmen oder fitter zu werden. Nein, ich möchte einfach wieder, dass das Gefühl, dass ich beim Joggen und danach hatte, wieder auftaucht. Dieses Gefühl, etwas geleistet zu haben, sich ausgepowert zu haben.
Einerseits denke ich, dass das Wetter es nicht zulassen würde, dass ich regelmäßig laufen gehen würde. Andererseits .. möchte ich es nicht immer vor mir her schieben.
Damals, als ich damit anfing, kaufte ich mir auch Joggingschuhe und einen Trainingsanzug. Die Schuhe und der Anzug stauben schon ein ..
Aber wiederrum befürchte ich auch, dass das alles momentan viel zu viel für mich wird. Ich mache nämlich gerade ein Praktikum im Krankenhaus, noch bis zum April. Abends tun meine Füße und Beine immer sehr weh, weil es wirklich höchstleistung ist, 8 Stunden am Tag die Fluren auf und ab zu rennen.
Freitags spiele ich noch Badminton, aber irgendwie ist mir das zu wenig .. einmal in der Woche Badminton und 3 Tage in der Woche das Praktikum, das ja eigentlich nicht mehr so lang geht.
Ich bin so verwirrt

Vielleicht ist ja Jemand in der gleichen Situation und weiß, was ich machen sollte oder kann mir hilfreiche Tipps und Ratschläge geben

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!

Eure Amy <3

Mehr lesen

13. Januar 2012 um 21:11

Also
ich an deiner stelle, würde es doch dann einfach mal ausprobieren
also vielleicht noch warten, bis dein praktikum zu ende ist damit du noch etwas entlasteter bist, dann hast du auch noch etwas mehr zeit zum überlegen.
ich denke, du merkst ja selber, wenn dir das erneute joggen nicht gut bekommt. aber ausprobieren, kannst du es denke ich, WENN du dich dazu GESUND ernährst, sonst wirst du nämlich deine 45 minuten gar nicht durchhalten können- ohne energie ist da nicht viel los, aber das weißt du sicher selbst
LG!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2012 um 0:21

Geht mir genauso!
Hey!
Jaa, ich vermisse dieses gefühl auch, bin täglich ne halbe stunde gejoggt.
Aber jetzt hab ich erstmal aufgehört, da ausdauersport ja das zunehmen erschwert.
Heite bin ich das erste mal endlich wieder gejoggt- es war wunderbar!
Als iich aber dann nach hause gekommen bin, habe ich sofort n joghurt mit banane& nüssen gegessen.
Hab quasi n kompromiss gemacht: wenn ich jogge, muss ich danach was kalorienreiches essen!

Versuchs einfach mal, bei deiner leidenschaft. Und denk dran: gerade, wenn du sport machst, musst du mehr essen! Sonst darfst du nicht joggen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Positiv
Von: 00amylein00
neu
6. Juni 2014 um 14:34
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen