Forum / Fit & Gesund / Essstörungen - Anorexie, Magersucht, Bulimie…

Jetzt kommt der Bauch

12. Oktober 2013 um 15:28 Letzte Antwort: 13. Oktober 2013 um 0:32

Hallo Ihr Lieben,

ich habe noch immer meine üblichen Probleme. Vor allem das ich nicht damit zurecht komme mich damit abzufinden das jetzt der Bauch kommt & die Kilos auf der Wage nach oben gehen

Meine Therapeutin ist mir absolut keine Hilfe und kann mir keine Tipps geben wie ich damit zurecht kommen kann oder mir was sagen wie es mir diese Situation einfacher macht.

Hat einer von Euch einen Tipp für mich???

Ganz kurz noch Ich bin 1,73m groß und wiege 47 kilo

Ich hoffe Ihr habt ein paar Tipps für mich, wie ich damit zurecht komme, weil es macht mich einfach echt ziemlich fertig und verzweifelt

Ich Danke Euch...Liebe Grüße

TuttiFrutti

Mehr lesen

12. Oktober 2013 um 16:15

Das ist Kopfsache .....
statt dir Gedanken über deinen Bauch zu machen, solltest du dir Gedanken machen, wie du paar Kilos zunehmen könntest.
Versuch doch dir als erstes Ziel vorzunehmen bis zu 5-7 Kilo zuzunehmen. Und danach was für deinen Bauch zu tun. Du könntest ja dann spezielle Sportübungen machen, die gut für den Bauch sind.

Gefällt mir

12. Oktober 2013 um 16:42
In Antwort auf

Das ist Kopfsache .....
statt dir Gedanken über deinen Bauch zu machen, solltest du dir Gedanken machen, wie du paar Kilos zunehmen könntest.
Versuch doch dir als erstes Ziel vorzunehmen bis zu 5-7 Kilo zuzunehmen. Und danach was für deinen Bauch zu tun. Du könntest ja dann spezielle Sportübungen machen, die gut für den Bauch sind.

...
Ich hab mir ja schon vorgenommen weiter zuzunehmen aber dann guck ich in den Spiegel und bekomm totale Panik

und damit komm ich nicht klar & weiß nicht wie ich es ändern kann

Gefällt mir

12. Oktober 2013 um 16:57
In Antwort auf

...
Ich hab mir ja schon vorgenommen weiter zuzunehmen aber dann guck ich in den Spiegel und bekomm totale Panik

und damit komm ich nicht klar & weiß nicht wie ich es ändern kann

...
es gibt leider keine Anleitung oder so, um dein Problem zu beheben. Du allein kannst dir helfen.
Du musst lernen deinen Bauch zu akzeptieren. Schau dir z.B die Bäuche von deinen Freundinnen an. Die sind sicher auch nicht perfekt, viele haben einen kleinen Bauch bzw. ein paar Gramm mehr an den Seiten. Das ist nicht schlimm, trotzdem kann man ne Top Figur haben.
Erst wenn du es wirklich selbst einsiehst, kannst du damit klar kommen.
Es ist natürlich immer leichter gesagt als getan.
Ich wünsche dir viel Kraft die Krankheit zu besiegen.

Gefällt mir

13. Oktober 2013 um 0:32

Entspannung
ich muss glamorouslara echt zustimmen- versuche ertmal dir einen plan zu machen, wie du wieder etwas zunehmen kannst!
gönn dir am besten das, was du dir lange verboten hast, auch wenn das total unrealistisch klingt. unternimm was mit freunden und geht gemeinsam essen oder so...

dass der bauch kommt ist völlig normal am anfang ( obwohl cih mir bei dem gewicht keinen bauch vorstellen kann)- mach am besten was, damit sich das ganze verteilt- mir hat radfahren, joggen aber auch schwimmen geholfen- jedoch alles in maßen. such dir auch mal einen tag mit viel ruhe, einem langen spaziergang und einem guten buch- das unterstützt die verdauung nämlich genauso gut
ich wünsch dir alles gute- gib nicht auf und sieh jeden tag die positiven dinge, an einer zunahme- erhöhter stoffwechsel, essenswunsch nach lust, mehr kraft.....worauf wartest du noch? du packst das!

Gefällt mir