Home / Forum / Fit & Gesund / Jessica Simpsons Gewichtszunahme

Jessica Simpsons Gewichtszunahme

29. Januar 2009 um 16:45 Letzte Antwort: 2. Februar 2009 um 13:54

Auch wenn ich selbst ES bin, und immer noch nicht von dem falschen Schönheitsideal der Magerkeit lassen kann, fand ich diesen Artikel über die Gewichtszunahme von J. Simpson echt super, richtig, und absolut treffend:

"Jessica Simpson wurde kürzlich mit einer kräftigeren Figur abgebildet, was dazu führte, dass einige Medien spekulierten, sie erwarte ein Baby mit ihrem Freund Tony Romo. Ihre Schwester Ashlee nimmt jedoch Anstoß an den Berichten - weil sie es satt hat, dass das Gewicht Prominenter das Nachrichtenprogramm dominiert, während die Amerikaner ihren neuen Präsidenten Barack Obama feiern. Simpson-Wentz in ihrem Blog: "Ich bin völlig empört von den Schlagzeilen bezüglich des Gewichts meiner Schwester. Eine Woche nach der Amtseinführung und bei so einem Gefühl der Hoffnung in der Luft für unser Land, finde ich es vollkommen beschämend und herabwürdigend allen Frauen gegenüber, über das Gewicht oder die Figur einer Frau als Schlagzeile bei Fox News zu lesen. Frauen haben unterschiedliche Gestalten, Größen und Formen und nur weil man prominent ist, sollte es keinen anderen Standard geben. Ist das etwas, das man zu seiner Ehefrau, Tochter, Mutter, Großmutter oder gar einer Freundin sagen würde? Ich habe ernsthafte Zweifel. Wie können wir erwarten, dass jugendliche Mädchen sich in einem Umfeld lieben und respektieren, in dem wir eine Figur der Kleidergröße 2 kritisieren? Jetzt können wir uns auf die Dinge konzentrieren, die wirklich von Bedeutung sind." Jessica Simpsons früherer Personal Trainer erklärt, dass die Sängerin absolut gesund ist und die richtige Einstellung gegenüber ihrer Figur hat. Harley Pasternak zur US-Show "Extra": "Sie hat Kurven, wo eine Frau Kurven haben muss. Bei uns allen geht es ein bisschen hoch und ein bisschen runter. Aber sie ist gesund. Sie ist immer noch sexy. Sie ist immer noch eine wunderschöne Frau. Und ich habe kein Problem damit, wie sie aussieht. Ich denke, wenn mehr Leute so aussehen würden, wie sie jetzt aussieht, wäre das Land viel gesünder. Ich denke, Jessica hat einen sehr gesunden Blickwinkel auf ihr gesundes Bodyimage und sieht wie eine Frau aus. Ich würde ihren Körper jederzeit dem von jemandem vorziehen, der abgemagert ist und ungesund aussieht."

Mehr lesen

29. Januar 2009 um 17:26

Danke
ich danke dir für diesen bericht , hast du auch das bild dazu ?

Gefällt mir
30. Januar 2009 um 7:18

Sag ich doch!
Gestern bei "Red" wurde sie dafür auch schon angeprangert, sie wiege jetzt ganze 65 kg! Sie musste sich sogar vor ihren eigenen Fans rechtfertigen warum sie zugenommen habe! Die tut mir voll Leid!
Und das geht doch allen bekannten Frauen so! Würde mich nicht wundern wenn die Menschehit demnächst VERHUNGERT weil alle glauben sie müssten schön und dünn sein!
Man, das hat mich gestern so aufgeregt dass ich Kettenrauchen musste! Da muss man doch was gegen tun!!!???
Habt ihr ne idee? Vielleicht alle sender boikotieren die sowas bringen? Oder ne email schreiben?

Gefällt mir
30. Januar 2009 um 12:21
In Antwort auf zaira_12324415

Danke
ich danke dir für diesen bericht , hast du auch das bild dazu ?

Krass
Ich finde es bemerkenswert, dass sie es überhaupt schafft, so auszusehen...Ich meine, ich schaffe es nicht einmal für mich selbst, mich mit Normalgewicht zu akzeptieren, und sie muss sich vor der ganzen Welt rechtfertigen, nur weil sie kein Hungerhaken ist...Das ist echt schlimm. Ich wollte mit keinem Promi tauschen müssen... Da kann man ja nur gestört werden - siehe Britney...

Gefällt mir
30. Januar 2009 um 14:34
In Antwort auf an0N_1243075099z

Krass
Ich finde es bemerkenswert, dass sie es überhaupt schafft, so auszusehen...Ich meine, ich schaffe es nicht einmal für mich selbst, mich mit Normalgewicht zu akzeptieren, und sie muss sich vor der ganzen Welt rechtfertigen, nur weil sie kein Hungerhaken ist...Das ist echt schlimm. Ich wollte mit keinem Promi tauschen müssen... Da kann man ja nur gestört werden - siehe Britney...

Da haste wahr!
Ich bin immernoch am überlegen was man dagegen tun kann das die medien diesen Magerwahn noch fördern...
Ich meine, mir persönlich gefällt ne Frau die so aussieht wie Simpson jetzt besser als eine wie Nicole Richie, was jetzt kein Angriff auf euch hier sein soll! Ist nur mein Geschmack
Aber was kann man machen? Auf Emails werden die nicht eingehen, ich werde mich nicht in die Stadt stellen und versuchen alle gegen die Medien aufzubringen, das wäre sinn und zwecklos! Ich will ja jetzt auch nicht die Leute dazu überreden übermäßig zuzunehmen, ich würde es nur gerne sehen das Normalgewicht anerkannt wird!
Die Simpson wiegt 65kg! Das ist doch voll das geile gewicht!
Ich wieg 66, und bin garantiert kleiner als die, und ich würd emich nie als fett bezeichnen! Ich find mich auch so ganz schön... und bin am überlegen ob ich meine Diät nich doch lasse!

Gefällt mir
30. Januar 2009 um 18:45
In Antwort auf tamiko_12338389

Da haste wahr!
Ich bin immernoch am überlegen was man dagegen tun kann das die medien diesen Magerwahn noch fördern...
Ich meine, mir persönlich gefällt ne Frau die so aussieht wie Simpson jetzt besser als eine wie Nicole Richie, was jetzt kein Angriff auf euch hier sein soll! Ist nur mein Geschmack
Aber was kann man machen? Auf Emails werden die nicht eingehen, ich werde mich nicht in die Stadt stellen und versuchen alle gegen die Medien aufzubringen, das wäre sinn und zwecklos! Ich will ja jetzt auch nicht die Leute dazu überreden übermäßig zuzunehmen, ich würde es nur gerne sehen das Normalgewicht anerkannt wird!
Die Simpson wiegt 65kg! Das ist doch voll das geile gewicht!
Ich wieg 66, und bin garantiert kleiner als die, und ich würd emich nie als fett bezeichnen! Ich find mich auch so ganz schön... und bin am überlegen ob ich meine Diät nich doch lasse!

Unterschriftenaktion
Das wäre was, wir verbieten das geläster über das gewicht oder die Figur von irgendjemandem, das ist geradezu diskriminierend!!!!
Ne unterschriftensammlung gegen sowas, dass müsste es geben! Manche Filme sind ab 18, und Diskriminieren sollte komplett verboten werden. Leute die zunehmen werden verspottet, und wenn sie dann gewicht verlieren sind sie gleich magersüchtig!
ihr könnt mich jetzt eindeutig für verrückt halten, aber ich glaube ich werde irgendwas dagegen machen!

Gefällt mir
2. Februar 2009 um 13:54

Keine Ahnung.
Wenn die ganzen Nachrichtensprecher und weiß ich welche Leute alles, die hier über die Gewichtszunahme von Jessica herziehen, wären bestimmt ganz schnell ruhig, wenn sie wüssten was es heißt, wenn man Tag für Tag mit dem Gewicht zu kämpfen hat! Man sollte sich für sie freuen und sie nicht runter machen

Die Leute sind doch alle nich mehr dicht

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers