Forum / Fit & Gesund

Jemand zum reden.....

1. Mai 2009 um 18:12 Letzte Antwort: 8. Mai 2009 um 23:09

hey also ich bin neu und ich weiß noch gar nicht wie das hier im forum funktioniert aber vlt.ist hier ja jemand zum reden.....
also ich bin 14 und hab glaube ich eine ES .ich hab irgendwie immer das gefühl ich bin zu dick und so,dann ess ich 1,2 wochen fast nichts und nehm auch super viel ab und so .....dann hab ich aber wieder so ne fressattacke und stopf alles essen in mich rein auch wenn ich schon satt bin ,und bin danach noch fetter ......eine zeitlang habe ich immer nach dem essen Dulcolax(abführ tabletten)genommen aber die ganze packung dann (sind 20 tabletten ,man soll nur 2 nehmen)hab mich danach auch gutgefühlt und so weil ja alles raus war und soo.....hab ca.200 tabletten im monat genommen.....die apotheker kennen mich schon und verkaufen mir keine tabletten mehr (hab bestimmt halb berlin abgeklappert um tabletten zu bekommen) dann hab ich nach dem essen gekotzt und ...meine mum hats aber bemerkt gab riesen krach und so ...kontrolliert jetzt immer....meine schwester auch .würde gerne nie mehr was essen bin aber zu verfressen..denk dann immer hmm..das hat gar nicht soo viele kcal das kannst du ruhig essen und so.Ich werd immer fetter und fetter ...
weß gar nicht mehr was ich machen soll.....

Mehr lesen

8. Mai 2009 um 23:09

Hallo!
Also erstmal kurz, dass du weißt, wer ich bin: ich bin 19 und hatte früher, also auch so ca. in deinem alter probleme mit abnehmen wollen und sich zu dick fühlen etc. war damals vll 1,60 groß und hab grad mal 43 gewogen, war zwar nicht magersüchtig, aber habe mich an meine diät gewöhnt gehabt(man sieht seinen eigenen körper nicht mehr mit den richtigen augen). als mein vater dann zu mir sagte, ich sei inzwischen viel zu dünn öffnete er mir die augen und ich konnte von heut auf morgen wieder normal essen und hab damals dann so um 10 kilo zugenommen. heute bin ich 1,65 und wiege 56.
so, nun zu dir. Nimm dir bitte folgenden Tipp zu herzen: essstörungen in dem alter schaden deinem körper, dem wachstum und dem stoffwechsel. der schaden ist wirklich viel größer als der nutzen. und zu dünn ist nicht schön!
Dein Problem ist ganz klar der jojoeffekt. mal isst du gar nichts, danach dann aber um so mehr und dann fühlst du dich schlecht, weil du zunimmst. versuch da wieder rauszukommen! iss drei mal täglich ganz normal und spar mal wenn du wirklich abnehmen willst hier und da was ein (nur ein teller nudeln statt 2, nur 1 rippchen schokolade statt ner halben tafel, viel obst statt süßigkeiten usw, keine knabbereien zwischendurch).
und was die tabletten betrifft: hör so schnell wie möglich auf damit, das ist wirklich keine gesunde art abzunehmen. überdosen sind prinzipiell schlecht für den körper, in deinem alter ganz besonders.
pass auf dich auf und glaub mir: zu dünn ist weder schön noch gesund! also lieber ein paar kilo zu viel aber dafür gesund.
berechne doch mal deinen bmi (http://www.bmi-rechner.net) und sieh zu, dass du im normalbereich bleibst.

Gefällt mir