Forum / Fit & Gesund

Jemand Erfahrungen mit Eierstockzyste?

14. September 2020 um 9:59 Letzte Antwort: 8. Oktober 2020 um 17:48

Kurz meine Geschichte:
Letzte Mens: 1ter Zyklus Tag 2.Juli.
Mitte August zum Frauenarzt da ich immer noch keine Blutung bekommen habe. Sie hat mir Chlormadinon verordnet. Hab diese jetzt 18Tage,2xtagl.genommen.letzte Tabl. War am 6.September.bisher keine Blutung in Sicht. Immer wieder Ausfluss. Seit gestern, starkes ziehen, brennen und Druck im Bereich des Eierstock. Werd noch halb wahnsinnig. Hab heute bei meiner Ärztin angerufen. Sie meint ich soll noch bis Anfang Oktober warten. Die Mens kann immer noch kommen.
Stell mir nur das Schlimmste vor.
Hat jemand Erfahrungen in dieser Hinsicht gemacht?
Danke für eure Beiträge

Mehr lesen

8. Oktober 2020 um 17:48

Hallo. Ich kann dir eine kurze Geschichte meiner besten Freundin erzählen. Sie hatte eine riesige Zyste am Eierstock (ich meine 5x7cm). Ich war damals mit ihr beim Frauenarzt. Die Ärztin meinte, es sei ein Wunder, dass sie keine Schmerzen hätte und diese nicht bemerkt hätte. Sie sollte dann 6 Monate warten, eventuell wäre die Zyste von allein weggegangen. Aber das war nicht so. Dann hatten sie irgendwann einen OP Termin,und die Eierstockzyste wurde ambulant entfernt. Natürlich besteht ein gewissen Risiko aber an sich war das alles total unkompliziert und ich habe sie noch am selben Tag mittags abgeholt! Narben sieht man heute auch keine mehr, also mach dir keinen Kopf!

Gefällt mir