Home / Forum / Fit & Gesund / Jeden Tag Herzstolpern/Extrasystolen ich bin nur noch am weinen

Jeden Tag Herzstolpern/Extrasystolen ich bin nur noch am weinen

10. Mai 2017 um 20:42

Hallo, leide seit paar Wochen an Herzstolpern. Es ist schrecklich. Eigentlich ist es schon stündlich. Es belastet mich so sehr. War deshalb schon in der Notaufnahme. Herz wurde 3 Tage im KH untersucht. Ultraschall, belastungsekg und Langzeit ekg, Brustkorb geröntgt, Blut abgenommen. Bis auf einen erhöhten Ruhepuls ist alles ok. Ich leide auch nicht unter Stress, es hat sich überhaupt nichts verändert. Ich habe solche Angst, dass es nicht mehr verschwindet. Habe in diversen Foren gelesen, dass man damit leben muss. Das halte ich nicht aus  wer kennt das auch? 

Mehr lesen

11. Mai 2017 um 9:24

Vielen Dank für die ausführliche Nachricht. Woher weißt du das alles? Bist, oder warst du selbst betroffen? Im Krankenhaus wurde mir nichts vorgeschlagen. Kalium soll ich nicht zusätzlich nehmen. Das kann bei Überdosierung kontraproduktiv sein. Von Magnesium hat keiner was gesagt. Habe ich von mir aus schon genommen. Allerdings nur einmal am Tag 300 er. Sport mache ich momentan wirklich nicht. Habe sowieso Angst was zu unternehmen. Ich schlafe nachts durch diese miesen Attacken überhaupt nicht mehr. Sobald ich im Bett bin rüttelt es über Stunden in meiner Brust. Ich werde nochmal einen Termin beim Kardiologen machen. Dann nehme ich den Befund aus dem KH mit. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2017 um 9:34

Es wurde ein großes Blutbild gemacht und alle Werte sind unauffällig. Ich gehe davon aus, dass das große Blutbild auch Mineralstoffdefiziete zeigt. Schilddrüse ist auch gut. Mich wundert es, warum es auf einmal da ist. Ich hatte nie Probleme mit meinem Herz. Der Gedanke daran, dass es nicht mehr verschwindet macht mich fertig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Vitiligo
Von: sabine2545
neu
11. Mai 2017 um 9:32
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper