Home / Forum / Fit & Gesund / Ernährung, Abnehmen / Ist Weight Watchers eigentlich nicht quatsch?

Ist Weight Watchers eigentlich nicht quatsch?

8. Juni 2007 um 14:53 Letzte Antwort: 9. Juni 2007 um 12:55

Hier gibts ja sicher enige die WW machen und ich hab auch schon so viel dazu gehört, gelesen.

Es geht doch darum dass man alles essen kann, solange man sein Puntkelimit nicht übersteigt. Da ich mir nicht vorstellen kann/konnte, dass das gesund und effektiv ist (könnte meinen Punktebedarf am Tag ja auch nur durch Schokolade decken) hab ich jetzt mal alles was ich an einem tag gegessen hab in Puntken ausgerechnet. hatte vorher auch ausgerechnet wieviele Punkte ich essen dürfte, kam auf 25. So, am Ende Meiner Rechnung kam ich auf 16 Puntke, das würde ja nach WW heißen, ich nehme ab, tu ich doch aber gar nicht. Was ist denn das fpr ein Quatsch? Wenn ich jetzt den ganzen Tag nur Lebensmittel mit 0 Punkten, wie Äpfel essen würde, hab ich doch am Ende des Tages auch einiges gegessen. Muss ja nicht gerade Apfel sein, der eh bloß 80kcal hat, aber gibt da ja sooo viel was 0Punkte oder nur 1 oder so hat. Würde ich um meinen Bedarf an Punkten zu decken am Tag 25 Bananen essen, hätte ich 2500kcal zu mir genommen, damit würde ich mien Gewicht mit Sicherheit nicht halten, wohl eher einiges zunehmen

Also ist WW im Pinrzip fürn A****? Wenn ich ab jetzt nach WW essen würde, hätte ich in einem Monat sicher 5kg mehr auf der Waage^^

Mehr lesen

8. Juni 2007 um 17:22

Obst, Gemüse, Salate
Diese Sachen haben zwar streng genommen auch Kalorien, werden aber vom Körper immer optimal verstoffwechselt! Das heißt, sie sorgen nicht wie z.b. Schokolade (Zucker) für Stoffechselstörungen und damit zur Gewichtszunahme. Daher werden Obst, Gemüse usw. bei WW mit 0 Punkten berechnet und man kann davon so viel essen wie man will, ohne davon zuzunehmen
Klar, dass man hier nicht nicht den ganzen Tag Bananen isst Abwechslung muss schon sein. So bist Du mit vielen wichtigen Nährstoffen versorgt und es wird auch geschmacklich nicht langweilig.
Lg!!

Gefällt mir
8. Juni 2007 um 22:59

???
wenn man sich richtig darüber informiert, dann weiß man auch, das man sich bei WW genau an seine punkte halten soll um abzunehmen!!!! wenn du deine punkte nicht einhälst, dann hat das alles auch keinen sinn! man darf in der woche nicht mehr als 28 punkte einsparen!
ich selber habe auch mit WW 10kilo abgenommen, und da ich mich an meine punkte gehalten hab, hats auch nur 3 monate gedauert, ohne das ich hungern bzw auf irgendwas verzichten musste!!!

Lg

Gefällt mir
9. Juni 2007 um 8:16

Du isst mit 16 Punkten einfach viel zu wenig...
...und deshalb ist dein Stoffwechsel sicherlich runtergefahren, sodass du jetzt bei normalen Essmengen schon zunehmen würdest!

Deshalb kann man nun wahrlich nicht behaupten, Weight Watchers sei Quatsch *g*

Davon mal abgesehen gibt es bei Weight Watchers noch andere Regeln neben den Punkten, die man auch einnhalten sollte!
Z.B. dass man 2mal am Tag Calcium zu sich nehmen soll, 5mal am Tag Obst und Gemüse essen, ausreichend trinken, 2mal am Tag pflanzliches Fett zu sich nehmen und sich ABWECHSLUNGSREICH ernähren soll - und das alles wäre bei einem Verzehr von ausschließlich 25 Bananen pro Tag sicherlich nicht gewährleistet

So, jetzt sieht das Ganze schon anders aus oder?

Jedenfalls kenne ich viele Leute, die mit Hilfe von Weight Watchers echt toll abgenommen haben - von 5 bis 50kilo ist da alles dabei Und alle die ich kenne, haben es auch geschafft, das Gewicht danach zu halten
Hätte ich das Geld für die Treffen etc. würd ich das vielleicht auch machen - aber ich hoffe und denke dass ich die nun noch 5kg auch allein schaffen werde - schließlich hab ich die letzten 27kg auch schon hinter mir

Naja, ich wünsch dir alles Gute (willst du eigentlich abnehmen??) und ein schönes Wochenende,

LG, kichererbse.

Gefällt mir
9. Juni 2007 um 8:57

Nein..
..ich glaube kaum, dass ich zu weig esse und sich mein Stoffwechsel verlangsamt hat. Im Gegenteil, ich esse eigentlich recht viel, außerdem will ich zunehmen.
Das mit den Punkten hab ich jetzt bloß mal so gemacht, weil ich mir nicht vorstellen konnte, was das bringen soll. Kann ja auch alles in Form von ungesunden Sache essen. Und Calcium ess ich eh genug, da ich mind. 3mal am Tag Joghurt (Portion jeweils 150g) esse, früh ein Glas Milch trinke, Obst esse ich auch ständig zwischendurch, gemüse sowieso (ich liebe Möhren, rote Paprika und Tomaten mit Gewürz)
Aber da der Joghurt den ich esse auf 180g gerade mal einen Punkt hat und alles obst und Gemüse was ich so verzehre gar nichts, klar dass ich so wenig Punkte hab^^ und die zwei Brötchen die ich früh esse und die Schnitte am Abend machen dann auch nicht viel, zumindest nicht so viel, dass ich irgendwie am Ende auf 25 komme, es sei denn ich futter halt echt grad mal wieder ne Tafel Schoki oder ne Tüte Studentenfutter..

Gefällt mir
9. Juni 2007 um 9:58
In Antwort auf olalla_12748477

Nein..
..ich glaube kaum, dass ich zu weig esse und sich mein Stoffwechsel verlangsamt hat. Im Gegenteil, ich esse eigentlich recht viel, außerdem will ich zunehmen.
Das mit den Punkten hab ich jetzt bloß mal so gemacht, weil ich mir nicht vorstellen konnte, was das bringen soll. Kann ja auch alles in Form von ungesunden Sache essen. Und Calcium ess ich eh genug, da ich mind. 3mal am Tag Joghurt (Portion jeweils 150g) esse, früh ein Glas Milch trinke, Obst esse ich auch ständig zwischendurch, gemüse sowieso (ich liebe Möhren, rote Paprika und Tomaten mit Gewürz)
Aber da der Joghurt den ich esse auf 180g gerade mal einen Punkt hat und alles obst und Gemüse was ich so verzehre gar nichts, klar dass ich so wenig Punkte hab^^ und die zwei Brötchen die ich früh esse und die Schnitte am Abend machen dann auch nicht viel, zumindest nicht so viel, dass ich irgendwie am Ende auf 25 komme, es sei denn ich futter halt echt grad mal wieder ne Tafel Schoki oder ne Tüte Studentenfutter..

Ja, aber dann kannst du doch nicht sagen,...
...dass man laut Weight Watchers ja alle Punkte nur über ungesunde Sachen zu sich nehmen könnte - dafür sind ja die 6 Regeln da die ich knapp aufgelistet habe

Wie kommst du eigentlich auf die 25 Punkte?

Dann musst du einen körperlich anstrengenden Job haben? Oder sehr viel Sport machen? Oder starkes Übergewicht haben (fällt schonmal weg denke ich da du zunehmen willst) - wie hast du deine 25Punkte denn ausgerechnet??

Und was isst du, dass du nur auf 16 Points kommst? Isst du nur Obst, Gemüse etc?
Naja, kann mir das halt nicht vorstellen..........

LG

Gefällt mir
9. Juni 2007 um 10:39

Also
..ich habs nach den Angaben hier aus dem Forum irgendwo gemacht

weibl. 7 Pkt
bis 20J: 5pkt
fewicht 10er: 5Pkt
über 1,60m: 2pkt
sitzend/stehend: 2pkt
gewicht halten: 4pkt

= 25 Punkte

hab bei Tätigkeit einfach mal sitzend/stehend genommen, obwohl ich eigentlich 3 mal die Woche auch intensiv Sport mache, aber sonst sitze ich eben viel.

Kann mir tortzdem nicht vorstellen, dass man mit WW so gut abnimmt, es sei denn man hat vorher so ungesund gegessen. Wenn ich jetzt meine restlichen Puntke mit Schokolade oder sowas ausfüllen würde (kann ich ja, hab ja genug Obst, Calcium und so gegessen) dann würde ich sicher nicht abnehmen, eher zunehmen, was ja bei denen die ww machen nicht das Ziel ist.

Ich glaub ja dass viele damit gut abnehmen, aber ich denke das ist nicht für jeden geeignet, oder? Wenn man übergewicht hat, muss man ja schon recht kalorienreich und/oder ungesund essen, wenn man DANN auf WW umsteigt, mag es mit dem abnehmen klappen, aber wenn jemadn (wie ich) insgesamt sehr gesund isst und dann bei ww auf einmal jeden tag noch ne halbe Tafel Schokolade oder so essen darf, weil er seine Puntke noch nciht voll hat, dann würde derjenige doch sicher eher zunehmen, da hab ich doch recht, oder?^^

Gefällt mir
9. Juni 2007 um 10:46
In Antwort auf olalla_12748477

Also
..ich habs nach den Angaben hier aus dem Forum irgendwo gemacht

weibl. 7 Pkt
bis 20J: 5pkt
fewicht 10er: 5Pkt
über 1,60m: 2pkt
sitzend/stehend: 2pkt
gewicht halten: 4pkt

= 25 Punkte

hab bei Tätigkeit einfach mal sitzend/stehend genommen, obwohl ich eigentlich 3 mal die Woche auch intensiv Sport mache, aber sonst sitze ich eben viel.

Kann mir tortzdem nicht vorstellen, dass man mit WW so gut abnimmt, es sei denn man hat vorher so ungesund gegessen. Wenn ich jetzt meine restlichen Puntke mit Schokolade oder sowas ausfüllen würde (kann ich ja, hab ja genug Obst, Calcium und so gegessen) dann würde ich sicher nicht abnehmen, eher zunehmen, was ja bei denen die ww machen nicht das Ziel ist.

Ich glaub ja dass viele damit gut abnehmen, aber ich denke das ist nicht für jeden geeignet, oder? Wenn man übergewicht hat, muss man ja schon recht kalorienreich und/oder ungesund essen, wenn man DANN auf WW umsteigt, mag es mit dem abnehmen klappen, aber wenn jemadn (wie ich) insgesamt sehr gesund isst und dann bei ww auf einmal jeden tag noch ne halbe Tafel Schokolade oder so essen darf, weil er seine Puntke noch nciht voll hat, dann würde derjenige doch sicher eher zunehmen, da hab ich doch recht, oder?^^

Keine Ahung,...
...kann schon sein, dass jemand der eh schon sehr gesund und wie du recht wenig Kalorien isst, nicht abnehmen würde wenn er auf Weight Watchers umsteugt^^ das weiß ich nicht.

Aber für Menschen die sich sowieso schon gesund und ausgewogen ernähren und wie du ja auch kein Übergewicht haben (und bei gesunder Ernährung hat man kein Übergewicht) ist das Weight Watchers-Programm doch auch garnicht gedacht*g*

Weight Watchers ist doch ein Programm, das übergewichtigen Menschen helfen soll, sich gesünder und ausgewogener zu ernähren und dadurch abzunehmen. Und dafür, dass diese Leute, das Gewicht danach auch halten können

Die Punkte bieten, so denke ich, eine Richtlinie, mit deren Hilfe man besser kontrollieren kann wieviel man wirklich zu sich nimmt - genauso ist es quasi bei mir gewesen als ich mithilfe von Kalorienzählen (+Sport usw...) knapp 30kg abgenommen habe - nur dass ich statt Punkte eben Kalorien gezählt hab

Aber wie gesagt, das Weight Watchers-Prinzip ist ja nicht für Menschen gedacht, die sowieso schon Normalgwicht haben und sich gesund ernähren - so wie du

LG, kichererbse.

Gefällt mir
9. Juni 2007 um 10:48

Nachtrag
Du fragst was ich so esse.
Ich esse nicht bloß Obst und Gemüse, auch wenn ich davon recht viel esse^^ aber ich esse einfach sehr viel gesundes, weil es einfach so lecker ist
z.B. heute:
zum frühstück habe ich 2 1/2 Mehrkornbrötchen mit Pflaumenmus und Vanillehonig gegessen, dazu ein Glas Sojamilch (*mhh...lecker)
Da es momentan so warm ist, kochen wir momentan Mittag nicht, d.h. heute esse ich eine große Schüssel mit 100g Naturjoghurt + 100g Magerquark (sonst ist es zu dünnflüssig), dazu einen Apfel kleingeschnitten, ein paar Kokosflocken und Zimtpulver. Und das macht ganz schön satt und ich liebe es einfach. Wenn ich dann wieder huner/appetit hab esse ich entweder einen schönen kalten Apfel mit Diätschlagsahne (gibt bei uns nur solche, da mein Dad Diabetiker ist) oder ich esse nochmal so einen Joghurt. Um 4 trink ich dann noch einen Kaffee mit Milch
Abend gibts dann sicher Obstsalat mit dieser Schlagsahne und bissl Knäckebrot mit Putenschinken, damit ich auch was festes zwischen den Zähnen hab^^

So, das wäre heut, normalerweise esse ich aber Mittag warm, also Kartoffeln/brei, Spinat, Quark, Seelachs, Putenschnitzel, Nuden, Gemüsepfanne oder sowas eben. Ach ja und bei der Wärme steige ich von Schokolade immer auf Gummibären um^^

Gefällt mir
9. Juni 2007 um 10:53

Ok
das sehe ich dann auch ein, wenn es nur für Übergewichtige gemacht ist. Da sie ja wie gesgat vorher sicher recht fettreich und insgesamt kalorienhaltige Dinge gegessen haben und alles was viel Fett und Kalorien hat, hat ja bei WW auch recht viele Puntke. Dann sehe ich das ein, aber:

Hab mich das mit WW bloß gefragt, weil meine Sportleherin (sportliche Figur eben, null Fett) auch WW macht, obwohl sie nciht abnehmen will. Und da hab ich mich halt gefragt, wieso das ganze, dann würde sie doch sicher zunehmen, wenn sie dann auch ungesunde Sachen isst um ihre Puntke zu decken.

Naja gut, wenn du sagst es ist eigentlich nur für Übergewichtige geeignet, dann weiß ich jetzt bescheid Danke

Gefällt mir
9. Juni 2007 um 11:19
In Antwort auf olalla_12748477

Ok
das sehe ich dann auch ein, wenn es nur für Übergewichtige gemacht ist. Da sie ja wie gesgat vorher sicher recht fettreich und insgesamt kalorienhaltige Dinge gegessen haben und alles was viel Fett und Kalorien hat, hat ja bei WW auch recht viele Puntke. Dann sehe ich das ein, aber:

Hab mich das mit WW bloß gefragt, weil meine Sportleherin (sportliche Figur eben, null Fett) auch WW macht, obwohl sie nciht abnehmen will. Und da hab ich mich halt gefragt, wieso das ganze, dann würde sie doch sicher zunehmen, wenn sie dann auch ungesunde Sachen isst um ihre Puntke zu decken.

Naja gut, wenn du sagst es ist eigentlich nur für Übergewichtige geeignet, dann weiß ich jetzt bescheid Danke

Das verstehe ich auch nicht...
...also wieso deine Sportlehrerin WW macht

Naja, vielleicht hat Sie ja Probleme, ihr Gewicht zu halten (was ich mir aber nicht vorstellen kann, weil sie ja sicherlich viel Sport macht^^) und braucht einfach nur so Anhaltspunkte irgendwie für ihre Ernährung...

Naja, aber eigentlich finde ich es Quatsch, wenn ich ehrlich bin

LG

Gefällt mir
9. Juni 2007 um 11:45
In Antwort auf olalla_12748477

Nachtrag
Du fragst was ich so esse.
Ich esse nicht bloß Obst und Gemüse, auch wenn ich davon recht viel esse^^ aber ich esse einfach sehr viel gesundes, weil es einfach so lecker ist
z.B. heute:
zum frühstück habe ich 2 1/2 Mehrkornbrötchen mit Pflaumenmus und Vanillehonig gegessen, dazu ein Glas Sojamilch (*mhh...lecker)
Da es momentan so warm ist, kochen wir momentan Mittag nicht, d.h. heute esse ich eine große Schüssel mit 100g Naturjoghurt + 100g Magerquark (sonst ist es zu dünnflüssig), dazu einen Apfel kleingeschnitten, ein paar Kokosflocken und Zimtpulver. Und das macht ganz schön satt und ich liebe es einfach. Wenn ich dann wieder huner/appetit hab esse ich entweder einen schönen kalten Apfel mit Diätschlagsahne (gibt bei uns nur solche, da mein Dad Diabetiker ist) oder ich esse nochmal so einen Joghurt. Um 4 trink ich dann noch einen Kaffee mit Milch
Abend gibts dann sicher Obstsalat mit dieser Schlagsahne und bissl Knäckebrot mit Putenschinken, damit ich auch was festes zwischen den Zähnen hab^^

So, das wäre heut, normalerweise esse ich aber Mittag warm, also Kartoffeln/brei, Spinat, Quark, Seelachs, Putenschnitzel, Nuden, Gemüsepfanne oder sowas eben. Ach ja und bei der Wärme steige ich von Schokolade immer auf Gummibären um^^

Klingt nicht schlecht!
Hab grade mal spaßeshalber die Punkte ausgerechnet, die alles das hat was du heute gegessen hast /noch essen wirst.

Also: 2,5 Mehrkornbrötchen (5Punkte) + Pflaumenmus + Vanillehonig (ca. 2,5Punkte - kommt natürlich auf die Menge an^^) + 1Glas Sojamilch(ca.1,5Punkte);
100g Naturjoghurt + 100g Magerquark + bisschen Zimtpulver + bisschen Kokosflocken (ca. 5Punkte);
Nochmal das gleiche (ca. 5Punkte);
1Kaffee mit Milch (ca. 1,5Punkte);
Obstsalat (0Punkte);
Knäckebrot (2Scheiben) mit Putenschinken (ca. 2Punkte)

Alles zusammen ergibt das 22,5 Punkte - ist doch garnichtmal so weit von den 25 entfernt Und die Schlagsahne kommt noch dazu, falls du heute welche isst - die hab ich nirgendwo mit Punkteangaben gefunden...

Naja, wünsch dir noch ein schönes Wochenende!
LG, kichererbse.

1 LikesGefällt mir
9. Juni 2007 um 12:55
In Antwort auf tomiko_12876012

Das verstehe ich auch nicht...
...also wieso deine Sportlehrerin WW macht

Naja, vielleicht hat Sie ja Probleme, ihr Gewicht zu halten (was ich mir aber nicht vorstellen kann, weil sie ja sicherlich viel Sport macht^^) und braucht einfach nur so Anhaltspunkte irgendwie für ihre Ernährung...

Naja, aber eigentlich finde ich es Quatsch, wenn ich ehrlich bin

LG

Hallo
Das tolle an WW ist, dass man in Ernährungsfragen nicht alleine ist.
Ich hab vor Ostern hier bei Gofem an einer Diätgruppe teilgenommen. 8 Personen, die sich gegenseitig motivieren sollten. Die letzten 2 Wochen stand ich komplett alleine da. Das kann bei WW nicht passieren.

Liebe Grüße
Diane

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers