Home / Forum / Fit & Gesund / Ist mein freund pervers?

Ist mein freund pervers?

27. August 2009 um 16:56

hallo, ich habe ein problem... ich bin zufällig auf das forum hier
gekommen, und was ich bisher gelesen habe hat mir gut gefallen, weil
es eigentlich immer sinnvolle und hilfreiche antworten auf die
gestellten fragen gab... deshalb hoffe ich dass ihr mir auch helfen
könnt...
ich kenne meinen freund jetzt bald ein dreiviertel jahr, und vor 2
monaten haben wir das erste mal miteinander geschlafen. das war immer
wunderschön. neulich hat er dann das erste mal so kleine
fesselspielchen mit mir gemacht, was ich ziemlich aufregend fand, wenn
man sich nicht mehr wehren kann, da braucht man schon viel vertrauen
in den anderen.
als wir dann vor 3 tagen miteinander geschlafen haben hat er mich beim
sex in den hals gebissen und am körper kratzspuren gemacht... das war
echt aufregend! während des aktes hat er mich sanft gewürgt, und
deshalb habe ich nicht bemerkt, dass ich eigentlich dringend aufs klo
muss. das habe ich erst gemerkt, als wir "fertig" waren. es war mir
übelst peinlich, aber ich habe es ihm dann doch gesagt, weil es so
dringend war und ich noch ans bett gefesselt war. er lachte aber nur
und ging kurz in die küche. als er dann wieder kam grinste er und
beugte sich zwischen meine beine. er merkte wie mein körper bebte und
plötzlich konnte ich es nicht mehr halten... ihn hat das voll
aufgegeilt mit natursekt... daraufhin hat er mir dann ein stück ingwer
als "bestrafung" wie er meinte, unten reingesteckt... ich bin mir
nicht sicher, aber ich glaub ich hab mal in wikipedia schon mal was
darüber gelesen! hies BDSM oder so ... was soll ich tun, bitte helft
mir!

Mehr lesen

27. August 2009 um 18:52

Re
gut ist was euch beiden gefällt...
schlecht ist es nur wenn es einem von euch nciht gefällt...

was pervers ist und was nicht ist hochgradig subjektiv.

viel spas noch

Gefällt mir

28. August 2009 um 1:39

...
Also ich denke auch: beim Sex ist alles erlaubt, wenn es BEIDE mögen...
also ich würde auf diese Natursektsache nicht stehen und wöllte vor allem keine Ingwer in meiner Vagina haben, aber ich sag mal so, wenn du es erregend fandest, dann sind die Spielchen ok, weil kommt ja niemand zu schaden, aber wenn dir das doch unangenehm war und du nicht willst, dass sich sowas nochmal wiederholt solltest du mit ihm reden und deine Grenzen klar abstecken.
lg

Gefällt mir

29. August 2009 um 0:58

Wie gehts weiter?
hm, ich weiß ja grad nicht mal selbst was ich drüber denken soll... einerseits war das schon ziemlich aufregend und neu und es hat mir auch irgendwie gefallen, aber gleichzeitig konnte ich ja gar nichts dagegen machen. und das hat mich dann auch irgendwie erschreckt. außerdem hat der ingwer gebrannt... ich weiß nicht was ich zu ihm sagen soll, um ihn nicht zu verschrecken da ich es ja eigentlich echt schön fand... aber manches ging mir doch fast zu weit, und wenn ich ihm das sage habe ich jetzt angst dass er sich mir gegenüber plötzlich anders verhält... außerdem weiß ich nicht wie weit das noch gehen kann, und da hab ich ein kleines bisschen angst davor...aber irgendwie bin ich auch aufgeregt wenn ich mir vorstelle das nochmal zu machen... kann mir da jmd helfen? also was kann da noch kommen, und wie rede ich am besten mit ihm? ich weiß einfach nicht weiter...

Gefällt mir

30. August 2009 um 13:54
In Antwort auf yellowgirl8

Wie gehts weiter?
hm, ich weiß ja grad nicht mal selbst was ich drüber denken soll... einerseits war das schon ziemlich aufregend und neu und es hat mir auch irgendwie gefallen, aber gleichzeitig konnte ich ja gar nichts dagegen machen. und das hat mich dann auch irgendwie erschreckt. außerdem hat der ingwer gebrannt... ich weiß nicht was ich zu ihm sagen soll, um ihn nicht zu verschrecken da ich es ja eigentlich echt schön fand... aber manches ging mir doch fast zu weit, und wenn ich ihm das sage habe ich jetzt angst dass er sich mir gegenüber plötzlich anders verhält... außerdem weiß ich nicht wie weit das noch gehen kann, und da hab ich ein kleines bisschen angst davor...aber irgendwie bin ich auch aufgeregt wenn ich mir vorstelle das nochmal zu machen... kann mir da jmd helfen? also was kann da noch kommen, und wie rede ich am besten mit ihm? ich weiß einfach nicht weiter...

Auch wenn...
es unangenehm ist, solltest du mit ihm reden...
Ich würde ihm zum Beispiel sagen: "Ich finde den Sex mit dir sehr aufregend und ich mag es, dass du mich immer wieder überrascht, aber ich habe auch ein bisschen Angst, weil das alles für mich so neu ist. Und deshalb würde ich gerne ein Notfall- Wort einführen. Wenn ich "gold" sage, ist das Spiel vorbei, denn es bedeutet, dass ich an eine Grenze gelangt bin, die ich noch nicht übertreten will."
Falls er dir auch den Mund zu klebt oder so, könntet ihr auch eine Notfall- Geste ausmachen.
Dies würde dir vielleicht in dem Punkt helfen, dass du nicht vollkommen die Kontrolle verlierst und dich nicht total wehrlos fühlst.
Ich denke nicht, dass er verletzt oder so darauf reagieren wird. dass du ein paar Regeln abstecken willst, wird er schon verstehen, hoffe ich. Zudem finde ich kann er schon ganz froh sein, dass er eine Freundin gefunden hat, die anscheinend seine Sadomaso Vorlieben teilt. Aber er muss auch verstehen, dass es für dich neu ist und dich irgendwie erschreckt.
lg

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen