Forum / Fit & Gesund / Essstörungen - Anorexie, Magersucht, Bulimie…

Ist es Binge-Eating?

15. April 2012 um 10:30 Letzte Antwort: 15. April 2012 um 11:35

Hallo.
Ich habe momentan etwas Angst und ich hoffe sehr, dass mir hier jemand einen Rat geben kann oder ähnliches.

Es geht um Folgendes:
Seit einigen Monaten habe ich regelmäßig richtige Fressanfälle. In diesen Momenten vergesse ich alles um mich herum, ich habe das Gefühl, völlig außer Kontrolle zu geraten, fast so als würde mein Verstand komplett ausschalten. Während dieser Fressanfälle esse ich alles, was ich finden kann, hauptsächlich jedoch Süßes. Ich schiebe diese Nahrungsmittel wahnsinnig schnell und unkontrolliert in mich hinein, solange bis einfach nichts mehr geht, bis mich ein totales Völlegefühl überkommt und ich mich fast nicht mehr bewegen kann. Es fühlt sich an, als würden Steine in meinem Magen liegen. Oft ist es dann jedoch so, dass ich selbst dann, obwohl mir schon schlecht ist, nicht aufhören kann. Ich nehme es zwar wahr, aber ich ignoriere diese Übelkeit. Ich glaube ich habe den normalen Umgang mit Lebensmitteln total verlernt und ich frage mich doch etwas, wie das passieren konnte.
Ich habe einen 2,5jährigen Sohn, der diese Anfälle hin und wieder mitbekommt, ich weiß ich bin ihm ein schlechtes Vorbild in diesen Situationen, aber selbst das ist mir dann egal. Es ist als wäre ich ausgewechselt.
Danach überkommt mich ein furchtbar schlechtes Gewissen. Es ist, als wäre ich jemand anders gewesen während dieser Anfälle. Und wenn ich dann so langsam realisiere, was gerade passiert ist, hasse ich mich selbst dafür.

Jedenfalls habe ich jetzt im Internet etwas über die ES Binge-Eating gelesen. Ich war schockiert, dass die mir die Symptome relativ bekannt vorkommen und jetzt habe ich Angst, an dieser ES erkrankt zu sein.

Hat jemand von euch vielleicht Erfahrung mit BE?! Kann mir irgendjemand Ratschläge geben, wie ich aus diesem Verhalten wieder raus komme, möglichst ohne Therapie? Zu einer Therapie bin ich momentan einfach nicht bereit... Ist es möglich aus eigenen Kräften wieder aus diesen regelmäßigen Fressanfällen raus zu kommen?

Noch eine kleine Information: Ich bin momentan in einer Fastenwoche, weil ich gehofft habe, dass mir das hilft den normalen Umgang mit Essen wieder zu lernen, ohne ständige Heißhungerattacken o.ä. Habt ihr das schon versucht oder hats vielleicht sogar funktionier?!

Ich wäre dankbar für Antworten, weil ich wirklich bald verzweifel und nicht mehr weiter weiß. Danke schon mal im Vorraus.

Mehr lesen

15. April 2012 um 11:35

Danke
für deine Antwort. Darf ich fragen, wie Du es geschafft hast, den 'normalen' Umgang mit essen wieder zu lernen bzw. wie du aus dieser ES rausgekommen bist?!
Mich machen diese FA's langsam wirklich fertig und ich bräuchte irgendeinen Anhaltspunkt, um da raus zu finden...

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers