Home / Forum / Fit & Gesund / Ist das was ich tue falsch??!!

Ist das was ich tue falsch??!!

23. Juni 2010 um 19:44

Ich weiß... es mag irgendwie unverständlich klingen, für jemanden, der das nicht nachvollziehen kann, aber ist es falsch wenn ich...

nach tagsüber so gut wie nicht esse (außer kaffee latte und ein weinig nüsse knabbern)

und dann abends

OHNE HUNGER

eine normale warme portion esse. (und dann noch weiter nasche... )

denn nachher könnte ich alles schmeißen und ich bin sooo voll

ich esse aber trotzdem, weil ich ja nicht noch kränker werden will und ... das muss ich zugeben... weil ich trotzdem irgendwie essen will.

das muss sich ja total verrückt anhören...oder?

wieso will man ohne hunger trotzdem essen??

Ich weiß ja, dass alles, was ich mache, sowieso von vornherein falsch ist. aber wenn ich dann einmal "normal" esse habe ich immer das gefühl, ich müsste platzen, kann alles andere schmeißen....

(mein bmi is so ca. 15,5)

mein körper is wohl das essen nimmer gewöhnt...

hat wer ähnliche erfahrungen oder tipps?

ich habe schon solche angst vor dem essen - den ganzen tag über - und kann es dann trotzdem nicht lassen. (ich mein wär ja gut so, wenns mir nacher nicht so sch *** ginge...)

Mein ganzes leben kreist einfach nur mehr um essen....nicht essen.

noch dazu muss ich gerade für ne total wichtige prüfung lernen.



Mehr lesen

24. Juni 2010 um 0:04

Hmm..
eigentlich hast du dir die Frage ja schon selbst beantwortet. Natürlich ist es falsch so wie du dich ernährst.
Du solltest regelmäßig essen, aber das weißt du ja sicherlich..
hmm..hab grad net mehr so viel zeit, aber um auf das essen ohne hunger zurückrukommen: Nein es ist nicht falsch abend etwas zu essen, wenn du den ganzen tag nichts gegessen hast, denn eigentlich hast du Hunger bloß das Hungergefühl verschwindet über den Tag.
Anscheinend weißt du schon, dass dein Verhältnis zum essen gestört ist, bist du denn in behandlung??
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2010 um 11:43
In Antwort auf marta_12330802

Hmm..
eigentlich hast du dir die Frage ja schon selbst beantwortet. Natürlich ist es falsch so wie du dich ernährst.
Du solltest regelmäßig essen, aber das weißt du ja sicherlich..
hmm..hab grad net mehr so viel zeit, aber um auf das essen ohne hunger zurückrukommen: Nein es ist nicht falsch abend etwas zu essen, wenn du den ganzen tag nichts gegessen hast, denn eigentlich hast du Hunger bloß das Hungergefühl verschwindet über den Tag.
Anscheinend weißt du schon, dass dein Verhältnis zum essen gestört ist, bist du denn in behandlung??
lg

Ja...
Hallo Aprilsonne

danke für deine rückmeldung!

ja, ich bin in behandlung, in psychotherapie.
Aber ich kann das, was wir was das essen bespricht in der thea. , nur ganz schwer umsetzen.

mir fällt es einfach wahnsinnig schwer ohne hungergefühl etwas zu essen. erstens, weil ich dann ein schlechtes gewissen habe wenn ich das mehr als nur ein mal täglich tue und zweitens, weil ich nicht weiß wie/wann/welche mengen...

das problem bei mir , das weiß ich, ist wohl dass ich ZU VIEL NACHDENKE, ZU VIEL GRÜBLE und dann erst recht gar nichts tue, aus angst, etwas falsch zu machen.

noch dazu bin ich studentin und müsste mir das alles selbst einteilen und regeln. ich trau mich jedoch nicht allein...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2010 um 12:12


hallo browny

der text könnte echt von mir sein!
ich esse über tags auch nichts. Weil ich iwie keinen hunger habe und immer was zu tun habe. Außerdem fällt es mir schwer vor anderen zu essen.
ich trinke zwar keinen Kaffee, aber dafür esse ich meistens ein Stück obst und in in der Mittagspause vlt ein Weckerl!

Erst am Abend esse ich dann eine warme Mahlzeit und plötzlich esse ich danach weiter, obwohl ich eig keinen hunger mehr habe. ich will trzd essen, weil mein kopf sagt du musst essen.
Weil ich krank bin ...
ich habe genau das selbe und weiß wie du dich fühlst, man ist schon voll, aber man überdehnt den Magen dann voll, aber eine Fa ist es auch nicht, denn dafür ist es zu wenig, habe ich recht?

und ich habe fast den selben bmi wie du!

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2010 um 12:26
In Antwort auf penny_12748079


hallo browny

der text könnte echt von mir sein!
ich esse über tags auch nichts. Weil ich iwie keinen hunger habe und immer was zu tun habe. Außerdem fällt es mir schwer vor anderen zu essen.
ich trinke zwar keinen Kaffee, aber dafür esse ich meistens ein Stück obst und in in der Mittagspause vlt ein Weckerl!

Erst am Abend esse ich dann eine warme Mahlzeit und plötzlich esse ich danach weiter, obwohl ich eig keinen hunger mehr habe. ich will trzd essen, weil mein kopf sagt du musst essen.
Weil ich krank bin ...
ich habe genau das selbe und weiß wie du dich fühlst, man ist schon voll, aber man überdehnt den Magen dann voll, aber eine Fa ist es auch nicht, denn dafür ist es zu wenig, habe ich recht?

und ich habe fast den selben bmi wie du!

lg


Ich dachte dein Freund kontrolliert dich so oft?


Zitat:
"ich esse über tags auch nichts. Weil ich iwie keinen hunger habe und immer was zu tun habe."

Und dann:
"ich trinke zwar keinen Kaffee, aber dafür esse ich meistens ein Stück obst und in in der Mittagspause vlt ein Weckerl!"..

Also isst du ja doch was. Widersprich dich nicht andauernd.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2010 um 12:36
In Antwort auf oriane_12875739


Ich dachte dein Freund kontrolliert dich so oft?


Zitat:
"ich esse über tags auch nichts. Weil ich iwie keinen hunger habe und immer was zu tun habe."

Und dann:
"ich trinke zwar keinen Kaffee, aber dafür esse ich meistens ein Stück obst und in in der Mittagspause vlt ein Weckerl!"..

Also isst du ja doch was. Widersprich dich nicht andauernd.

Das
ich etwas esse habe ich gesagt, nur eben weniger als was ich sollte, dafür eben am abend wieder mehr

und du solltest nicht nur aus einigen threads kopieren, wenn schon dann von allen und wenn du das gemacht hättest, dann wüsstest du das schon was ich hier gerade schreibe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2010 um 19:40
In Antwort auf penny_12748079


hallo browny

der text könnte echt von mir sein!
ich esse über tags auch nichts. Weil ich iwie keinen hunger habe und immer was zu tun habe. Außerdem fällt es mir schwer vor anderen zu essen.
ich trinke zwar keinen Kaffee, aber dafür esse ich meistens ein Stück obst und in in der Mittagspause vlt ein Weckerl!

Erst am Abend esse ich dann eine warme Mahlzeit und plötzlich esse ich danach weiter, obwohl ich eig keinen hunger mehr habe. ich will trzd essen, weil mein kopf sagt du musst essen.
Weil ich krank bin ...
ich habe genau das selbe und weiß wie du dich fühlst, man ist schon voll, aber man überdehnt den Magen dann voll, aber eine Fa ist es auch nicht, denn dafür ist es zu wenig, habe ich recht?

und ich habe fast den selben bmi wie du!

lg


Hallo Tabunaschkatze!

Freut mich, mal jemanden gefunden zu haben, der nachvollziehen kann, wies mir geht... Ich meine, ich freue mich natürlich nicht, dass es dir auch so geht aber die meisten "normalen" verstehen sowas ja nicht im ansatz. und ich hätts früher wahrscheinlich auch nicht wirklich verstanden.

es mag wohl wirklich schwer zu glauben sein, dass manche menschen keinen hunger mehr empfinden KÖNNEN und wie schrecklich das ist und wie lebensqualitätseinschränkend.

grad habe ich schon wieder meine erste mahlzeit gegessen, gemüsestrudel mit jogurtdip und etwas salat mit mais (natürlich dressing)

bin jetzt sooo voll und es hat mir noch nicht mal geschmeckt (was es sonst tut) ich hab mich so dazu zwingen müssen. war in der gemeinschaftsküche vom heim, da wollt ich nicht, dass das jemand merkt.

glaubst du, wir können jemals wieder einen genussvollen, angstfreien zugang zum essen finden? und wenn ja, wie bloß...

ich bin grad so voll.... jetzt trink ich auch noch kaffee (wie ein zwang) und muss für diese prüfung lernen die morgen is und von der ich schon so angst habe...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2010 um 23:07
In Antwort auf browny1988


Hallo Tabunaschkatze!

Freut mich, mal jemanden gefunden zu haben, der nachvollziehen kann, wies mir geht... Ich meine, ich freue mich natürlich nicht, dass es dir auch so geht aber die meisten "normalen" verstehen sowas ja nicht im ansatz. und ich hätts früher wahrscheinlich auch nicht wirklich verstanden.

es mag wohl wirklich schwer zu glauben sein, dass manche menschen keinen hunger mehr empfinden KÖNNEN und wie schrecklich das ist und wie lebensqualitätseinschränkend.

grad habe ich schon wieder meine erste mahlzeit gegessen, gemüsestrudel mit jogurtdip und etwas salat mit mais (natürlich dressing)

bin jetzt sooo voll und es hat mir noch nicht mal geschmeckt (was es sonst tut) ich hab mich so dazu zwingen müssen. war in der gemeinschaftsküche vom heim, da wollt ich nicht, dass das jemand merkt.

glaubst du, wir können jemals wieder einen genussvollen, angstfreien zugang zum essen finden? und wenn ja, wie bloß...

ich bin grad so voll.... jetzt trink ich auch noch kaffee (wie ein zwang) und muss für diese prüfung lernen die morgen is und von der ich schon so angst habe...


Tagsüber kann ich einfach nichts essen, weil ich null hungergefürhl habe und zwinge mich dann immer in der einen Pause die ich habe ein Stück obst zu essen und ein weckerl, damit ich nicht zusammen breche!

Aber am Abend, wenn ich warm esse, dann kann ich trotz keinem hunger immer weiter essen, weil mein Kopf danach verlangt.
All die Dinge die ich tagsüber weglasse, esse ich dann und danach habe ich furchtbares Bauchweh
ich versteh mich nicht!?
lieber wäre mir ein hungergefühl zu haben und mehr zu essen tagsüber.
Dann hätte ich nachts nicht so einen hunger Oo

kann man von warmen Essen süchtig werden?
(frage ich mich in letzter zeit öfters :|)

naja so sehr ich alles mit ärzten vermeide, aber ich glaube schon dass wir iwann wieder etwas mehr Bezug zum Essen finden, aber ws nicht ohne medizinische Hilfe -.-
Leider!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2010 um 23:07
In Antwort auf penny_12748079


Tagsüber kann ich einfach nichts essen, weil ich null hungergefürhl habe und zwinge mich dann immer in der einen Pause die ich habe ein Stück obst zu essen und ein weckerl, damit ich nicht zusammen breche!

Aber am Abend, wenn ich warm esse, dann kann ich trotz keinem hunger immer weiter essen, weil mein Kopf danach verlangt.
All die Dinge die ich tagsüber weglasse, esse ich dann und danach habe ich furchtbares Bauchweh
ich versteh mich nicht!?
lieber wäre mir ein hungergefühl zu haben und mehr zu essen tagsüber.
Dann hätte ich nachts nicht so einen hunger Oo

kann man von warmen Essen süchtig werden?
(frage ich mich in letzter zeit öfters :|)

naja so sehr ich alles mit ärzten vermeide, aber ich glaube schon dass wir iwann wieder etwas mehr Bezug zum Essen finden, aber ws nicht ohne medizinische Hilfe -.-
Leider!


Du schaffst die Prüfung schon. Kopf hoch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2010 um 15:34
In Antwort auf oriane_12875739


Ich dachte dein Freund kontrolliert dich so oft?


Zitat:
"ich esse über tags auch nichts. Weil ich iwie keinen hunger habe und immer was zu tun habe."

Und dann:
"ich trinke zwar keinen Kaffee, aber dafür esse ich meistens ein Stück obst und in in der Mittagspause vlt ein Weckerl!"..

Also isst du ja doch was. Widersprich dich nicht andauernd.


also ich würde auch sagen ich esse nichts wenn ich nur etwas obst gegessen hätte.

sei doch nicht so pingelig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen