Forum / Fit & Gesund

Ist das normal???

9. Juli 2011 um 11:21 Letzte Antwort: 9. Juli 2011 um 12:43

Ich habe schon seit immer eigentlich ein Problem mit meinem Körper, ich fühle mich viel zu dick!!! Wenn ich eine Malzeit zu mir nehme, fühle ich mich nachher als müsste ich ersticken. Darum habe ich einen Monat vor Weihnachten abermals angefangen, mich auf ca. 700 Kalorien am Tag zu beschränken, manchmal auch weniger.
Ich habe dann kurz vor Weihnachten und den ganzen Feiertagen 5 Kilo abgenommen, wog dann noch 43 Kilo bei einer Grösse von 1.62 m.
Über die Feiertage habe ich dann angefangen, wie ein Schwein alles mögliche in mich hereinzustopfen, bis ich am schlussendlich wieder 48 Kilo wog.
Seither esse ich manchmal fast nichts, manchmal viel zu viel.
Seit einer Woche habe ich mir wieder einen Plan aufgestellt, versuche unter 500 Kalorien am Tag zu bleiben. Habe aber trotzdem nur 1.5 Kilo abgenommen bisher. Wieso dauert das so lange??? Ausserdem habe ich Angst, dass die Fressattacken wieder anfangen, dass wieder zunehme, ich wieder versage.
Ist das alles noch im Rahmen einer normalen Diät oder gehört dass schon in den Bereich Esstörungen? Bitte antwortet!

Mehr lesen

9. Juli 2011 um 11:31

Tut mir leid,
aber ich denke die frage solltest du dir eigentlich selber beantworten können
grüße

Gefällt mir

9. Juli 2011 um 12:36
In Antwort auf

Tut mir leid,
aber ich denke die frage solltest du dir eigentlich selber beantworten können
grüße

Naja.
Wenn ich es könnte, hätte ich das hier wohl kaum geschrieben. Oder?

Gefällt mir

9. Juli 2011 um 12:43
In Antwort auf

Naja.
Wenn ich es könnte, hätte ich das hier wohl kaum geschrieben. Oder?

Dass
du sowas schreibst hab ich mir shcon gedacht, das war auch nicht böse gemeint, ich meine nur, wenn du das schon SO schreibst, ist das doch eigentlich ziemlich eindeutig oder??

Gefällt mir