Home / Forum / Fit & Gesund / Ist das Migräne oder was schlimmeres?

Ist das Migräne oder was schlimmeres?

3. Juli 2008 um 13:52 Letzte Antwort: 24. Juli 2008 um 13:24

Hallo,..ich muss etwas weiter ausholen, denn alles fing an als ich 17 war da ist es zum esten mal passiert,...hatte am abend zuvor auch Alkohol getrunken und auf der arbeit am nächsten Tag so gegen Mittag konnte ich nix mehr sehen, kahm total unklar, hab alles um mich herum nicht wirklich wahr nehemen können nicht richtig sprechen können,..kahm mir vor als hätt ich drogen genommen,...sofort zum arzt,...der gab mir Morfhium,..hat uns zum neurologen geschickt da bekahm ich ne beta blocker und musste kotzen,( sorry) bekahm übelste kopfschmerzen ich dachte ich muss sterben oder hatte es gehoffft, weil es so unerträglich war,...dann lange lange zeit später mit 18 während der ersten schwangerschaft bakahm ich ab und zu diese Atakken,..nicht mehr sehen nicht richtig denken dann taubheit des Linken Armes gefolgt von Kopfschmerzen,....nach der Schwangerscaft noch 1 oder 2 mal gehaabt dann gaaanz lange nicht mehr,...jetzt bin ich fast 23 habe im pril wieder 2 solcher Atakken. Sobald ich merke das ich nichts sehe muss ich mir jemand für die kinder suchen, kann mich nicht mehr kümmern,..relativ rasch kann ich dann auch nicht mehr denken und sprechen fällt schwer weil ich die worte einfach nicht raussprechen kannn,..wenn ich etwas greifen will, fasse ich sozusagen daneben,...(als ob mein arm fasch gesteuert wird) und dann kommen auch die schmerzen nur ich habs gefühl ich kann sie besser ertrgen als früher,..so nach 4-5 Stunden ist dann das Gröbste überstanden bis der Kopfschmerz richtig weg ist dauert es noch aber wenigstens kann ich dann wieder reden gehen sehen und denken,...die Atakken kahmen relativ schnell aufeinender im abstand von 11 tagen,...bis heute keine mehr gekommen,..was ist das bloß habe schreckliche angst das es wieder kommt,...kann mir jemand was dazu sagen es macht mich wirklich verrückt,....

Mehr lesen

8. Juli 2008 um 14:51

Hallo Nino,
das klingt nach einer der Sonderformen der Migräne, mit denen kenn ich mich aber leider nicht so gut aus. Basilaris-Migräne fällt mir z.B. ein... Geh mal zu einem Arzt der sich gut mit Migräne auskennt. Auf der HP der DMKG (Dt. Migräne- und Kopfschmerzgesellschaft) gibt es eine Liste mit Spezialisten, guck da vielleicht rein.

LG, schillerfalter

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Juli 2008 um 13:24

Am nächsten montag habe ich einen ...
...termin zum MRT ,...mein kardiologe hielt es für ratsam mein kopf checken zu lassen um eventuell Schlaganfälle ausschließen zu können,..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club