Home / Forum / Fit & Gesund / Ist das Magersucht? Ich kann nicht...

Ist das Magersucht? Ich kann nicht...

6. Februar 2015 um 20:42

Guten Abend ihr lieben,

Ich habe noch so einige Probleme und fragen. Ich hoffe ihr könnt mir helfen:

Ich weiss dass ich eine essstörung habe. Seit 1 Jahr. Seit 2-3 Wochen ist mir selbst aufgefallen, dass ich nicht mehr in Gesellschaft essen kann. Ich hasse es, wenn ich beim Essen beobachtet werde. Ausserdem habe ich seit ungefähr ner Woche, die Sicht, wenn ich in den Spiegel schaue, dass ich mich zu dick fühle. Ixh wiege 51 kg bei 1.63m u. Bin 19.

Ich zähle von morgens bis abends kalorien, führe ganze Tabellen darüber, Plane mein Essen, könnte heulen, wenn etwas ausserplanmässiges dazwischen kommt, wie zB ein Brunch im Büro zudem ich gezwungen werde. Dann Kürze ich einfach meinen geplanten Plan und esse weniger. Ich esse nicht mehr nach Hunger oder appetit- ich esse das was in den Plan in meine Kcal Bilanz passt. Wenn es zu viel ist, muss ich etwas essen was weniger kcal hat.

Ist das schon magersucht oder einfach nur eine individuelle Essstörung? Ich bin mir nicht sicher. Weil wirklich untergewichtig bin ich ja nicht. Magersucht beginnt ja bekanntlichweise im Kopf. Wie bekommt man die Diagnose dafür? Wie will ein Arzt soetwas feststellen?

Könnt ihr mir Tipps geben wie ich daraus komme.?! Ich kann nicht mehr...
Und bis jetzt hilft die Therapie noch nicht!!


Danke Schonmal.

Mehr lesen

7. Februar 2015 um 0:42

Ja
Ich würde sagen, das ist Magersucht. Magersucht beginnt im Kopf. Es ist ganz egal, wie viel man wiegt. Ob BMI 15, 19, oder 24. Außerdem bist du ja auch nicht mehr so weit vom Untergewicht entfernt. Zumindest wenn du so weiter machst und abnimmst.
Aber warum möchtest du das denn wissen? Es ist doch egal, welche Essstörung du hast. Das Schlimme ist doch, dass es dir schlecht geht und du mit deiner jetzigen Situation unglücklich bist. Da spielt es doch keine Rolle, wie man das nennt. Versuche lieber die Krankheit zu besiegen.
Ich wünsche dir viel Glück dabei.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2015 um 0:46

Hey du
Also ich bin auch nicht untergewichtig und habe trotzdem Magersucht. Das Untergewicht ist ja nur ein Symptom, wie mir auch schon gesagt wurde, da ich exakt dieselbe Frage gestellt habe (:
Wenn deine Therapie nichts bringt, überlege dir doch vielleicht einmal den Therapeuten zu wechseln.

Alles Liebe
Lilly

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2015 um 19:01
In Antwort auf marlee_12940116

Ja
Ich würde sagen, das ist Magersucht. Magersucht beginnt im Kopf. Es ist ganz egal, wie viel man wiegt. Ob BMI 15, 19, oder 24. Außerdem bist du ja auch nicht mehr so weit vom Untergewicht entfernt. Zumindest wenn du so weiter machst und abnimmst.
Aber warum möchtest du das denn wissen? Es ist doch egal, welche Essstörung du hast. Das Schlimme ist doch, dass es dir schlecht geht und du mit deiner jetzigen Situation unglücklich bist. Da spielt es doch keine Rolle, wie man das nennt. Versuche lieber die Krankheit zu besiegen.
Ich wünsche dir viel Glück dabei.

lg

Danke euch beiden..
Ich will das ganze nicht mehr, stecke mitten im Abschlussprüfung Stress ind kann mich kaum darauf konzentrieren weil ich ständig mit dem Essen bzw nicht Essen zu Gange bin.

Die Therapeutin ist eigentlich sehr sehr gut, haben auch schon die Ursache gefunden aber wie wir dran arbeiten da sehe ich einfach keinen Erfolg...

Die Diagnose wäre zwar wirklich schlimm, aber dann würde man mich mal ernst nehmen... Zwei meiner 'freundinnen' behaupten immer dass ich mir voll die Scheisse einrede und einfach normal essen soll etc. Ganz ehrlich die machen mich fertig und ich bin froh dass ich sie 'nur' von der Berufsschule kenne.. Sie meinen, wo ich Ihnen beschrieben habe wie und was genau los ist meinten sie 'ach was, warum meint die (also meine Therapeutin) du hättest eine essstörung das ist ganz normal... ((

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2015 um 21:20

Ja ..
Sie verstehen es einfach nicht..

Koch weitere Tipps die mir helfen könnten??

War heute geschockt: Vater sagt zu mir: wenn er so ein Essensverhalten wie ich hätte würde er sich lieber den Strick nehmen...
Ich könnte heulen... Ich bin so schockiert..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2015 um 12:00
In Antwort auf huldah_12143447

Ja ..
Sie verstehen es einfach nicht..

Koch weitere Tipps die mir helfen könnten??

War heute geschockt: Vater sagt zu mir: wenn er so ein Essensverhalten wie ich hätte würde er sich lieber den Strick nehmen...
Ich könnte heulen... Ich bin so schockiert..

Das geht echt gar nicht!
Also wenn ich sowas höre, werde ich echt sauer. Es kann ja gut sein, dass er es einfach nicht verstehen kann, aber dir so etwas zu safen ist einfach nur uneinfühlsam!
Ignoriere solche Aussagen, auch wenn sie von deinem Vater kommen. Ich habe auch jahrelang (für mich) verletzende Kommentare einstecken müssen.

Vielleicht würde es helfen, wenn du das Problem deiner Mutter oder jemand anderem erzählst, der deinem Vater ein wenig Sinn einreden kann.

Alles Liebe, viel Kraft und Erfolg!
Lilly

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2015 um 18:16
In Antwort auf enzan_12450768

Das geht echt gar nicht!
Also wenn ich sowas höre, werde ich echt sauer. Es kann ja gut sein, dass er es einfach nicht verstehen kann, aber dir so etwas zu safen ist einfach nur uneinfühlsam!
Ignoriere solche Aussagen, auch wenn sie von deinem Vater kommen. Ich habe auch jahrelang (für mich) verletzende Kommentare einstecken müssen.

Vielleicht würde es helfen, wenn du das Problem deiner Mutter oder jemand anderem erzählst, der deinem Vater ein wenig Sinn einreden kann.

Alles Liebe, viel Kraft und Erfolg!
Lilly

Lilly
Vielen lieben Dank für deine netten worte. Das baut mich auf. Und ich hab es versucht zu Ignorieren aber es fällt sehr schwer...

Danke Lilly

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Fuß-/handgelenksschmerzen
Von: candy2421
neu
10. Februar 2015 um 16:55
Diskussionen dieses Nutzers
Eis Gutschein - Geburtstag Idee? KATASTROPHE....
Von: huldah_12143447
neu
5. März 2015 um 20:24
Teste die neusten Trends!
experts-club