Home / Forum / Fit & Gesund / Ausgewogene Ernährung / Isst mein Baby (7 Monate) zu viel?

Isst mein Baby (7 Monate) zu viel?

22. April 2009 um 13:27 Letzte Antwort: 11. Juni 2009 um 14:47

Hallo zusammen,

mein Sohn Bosse ist inzwischen 7 Monate alt und seit gut einer Woche komplett abgestillt.
Da er von Haus aus schon etwas kräftiger ist als andere Kinder in seinem Alter (72 cm, 9800g), meine Frage. Wieviel Nahrung ist normal?

Im Moment sieht unser Essensplan wie folgt aus:
6:30 Uhr Flasche (200ml)
ca. 9:30/10:00 Uhr Obst (etwa 150-200g)
13:00Uhr Gemüse-Fleisch-Brei (1 Gläschen 190g)
16:00Uhr Frucht-Getreide-Brei (ca.ö 150-200g)
19:00 Uhr Fläschen (200ml)

Wie sieht es bei Euch so aus?
Freu mich über viele Antworten!
Danke und viele Grüße,
Sabrina

Mehr lesen

23. April 2009 um 12:09


Unser Plan sieht fast genauso aus, nur stille ich leider noch, statt Flasche, da sie die nicht will! Was gibst du zwischendurch zumTrinken? Nimmt erTee oder Wasser?

Gefällt mir
24. April 2009 um 17:58
In Antwort auf aliah_12493650


Unser Plan sieht fast genauso aus, nur stille ich leider noch, statt Flasche, da sie die nicht will! Was gibst du zwischendurch zumTrinken? Nimmt erTee oder Wasser?

Hallo...
Er trinkt entweder fenchel-oder kräutertee, manchmal auch wasser. Da hat er zwar anfangs auch etwas das gesicht verzogen aber inzwischen trinkt er davon wirklich gut 300ml am Tag.
Ich gebe ihm das meistens in Verbindung mit den Breis und für unterwegs hab ich auch immer Tee mit.

Gefällt mir
27. April 2009 um 22:16

Hey Schalodde
Also mein Sohnemann ist jetzt 6 Monate alt, 70cm und wiegt 7700g und er bekommt um

6:00 Uhr Flasche (200ml)
10:00 Uhr Flasche (200ml)
14:00 Uhr Gemüse-Gläschen (190g)
18:00 Uhr Flasche (200ml)
22:00 Uhr Milchbrei (200ml)


Zwischendurch trinkt er über den Tag verteilt ca. 500ml Fencheltee.

Mir ist aufgefallen, dass sich Deiner immer nach 3 Stunden wieder meldet. Versuch doch einfach mal, ihm vielleicht zwischendurch öfter Tee zu geben, damit sich das mit dem Hunger evtl. bisschen rauszögert..?

Ich wünsche Dir einen schönen Abend.
LG

Gefällt mir
8. Mai 2009 um 7:54

Wieviel darf ein 3 Monate altes Baby essen??
hallo,
vielleicht kann mir jemand helfen, ich bin etwas unsicher. mein kleiner schatz hat zurzeit unendlich hunger und kommt an manchen Tagen nicht mit 5 Flaschenmahlzeiten aus (fertignahrung), sie trinkt dann auch mal 6 á 200ml. ist das nicht zuviel??? der Kinderarzt meinte es reichen 5 á 150ml aber wenn ich das mache schreit sie die ganze zeit und hört erst auf wenn sie mehr getrunken hat. kennt das jemand, ich möchte nichts falsch machen

Gefällt mir
11. Juni 2009 um 14:47
In Antwort auf an0N_1276102799z

Hey Schalodde
Also mein Sohnemann ist jetzt 6 Monate alt, 70cm und wiegt 7700g und er bekommt um

6:00 Uhr Flasche (200ml)
10:00 Uhr Flasche (200ml)
14:00 Uhr Gemüse-Gläschen (190g)
18:00 Uhr Flasche (200ml)
22:00 Uhr Milchbrei (200ml)


Zwischendurch trinkt er über den Tag verteilt ca. 500ml Fencheltee.

Mir ist aufgefallen, dass sich Deiner immer nach 3 Stunden wieder meldet. Versuch doch einfach mal, ihm vielleicht zwischendurch öfter Tee zu geben, damit sich das mit dem Hunger evtl. bisschen rauszögert..?

Ich wünsche Dir einen schönen Abend.
LG

Rauszögern!!????
sorry. Aber warum muss ich denn den Hunger rauszögern??
Mein Sohn schlief schon mit 3Monaten durch. Er geht so um Halb 8 ins Bett und schläft bis morgens halb 8. Da ist es doch ganz klar das er tagsüber öfters mal Hunger hat, als nur alle vier stunden.

Gefällt mir