Home / Forum / Fit & Gesund / ISleep-Studie der Universität Bern & Inselspital Bern

ISleep-Studie der Universität Bern & Inselspital Bern

8. Juni 2016 um 15:57 Letzte Antwort: 12. Juni 2016 um 10:46

Im Rahmen einer wissenschaftlichen Studie der Universität Bern und dem Inselspital Bern untersuchen wir ein internetbasiertes Selbsthilfeprogramm für Menschen, die unter einer Schlafstörung leiden.

Weitere Informationen (https://www.online-therapy.ch/isleep/)

Mit freundlichen Grüssen
Antoine Urech


Antoine Urech
M. Sc. Psychologie
Universität Bern
Klinische Psychologie und Psychotherapie
Fabrikstrasse 8
CH - 3012 Bern

Tel. +41 (0) 31 631 38 13
Büro A260

Mehr lesen

12. Juni 2016 um 10:46

Hilfe gegen Schlafstörungen, Ein und Durchschlafprobleme
Hallo,
eine gute Sache, doch ich habe mittlerweile auch etwas gefunden, eine gesunde Alternative zu den chemischen Schlaferzwingern.

Medalin-Forte ist ein rein pflanzliches Komplexmittel, ganz ohne Nebenwirkungen was mich zügig in den Schlaf kommen lässt.

Eine prima Sache für alle die auch von Ihren ungesunden, chemischen Präparaten los kommen wollen.

Medalin limdert zudem auch noch meine Angstzustände und beruhigt Körper und Geist. Lange gesucht und endlich gefunden.

Seit 4 Monaten habe ich meine Lebensqualität wieder. Ausgeruht und fit für den Tag.

Hie rmal etwas zum lesen: http://medalin-forte.com/wirkungsweise

Ich werde mir aber trotzdem mal das Selbsthilfeprogramm ansehen, rein informativ.

Doch mein Medalin kommt mir nicht mehr von meinem Nachtschränkchen, denn besser wie sehr gut geht nicht.

Eine wirklich gute und gesunde Empfehlung für alle die an massiven Schlafstörungen leiden.

Allen noch einen schönen Fußballsonntag und viele erholsame Nächte.

LG. Hanna

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers