Home / Forum / Fit & Gesund / Gesundheit / Irgendwie kann mir kein Arzt weiterhelfen

Irgendwie kann mir kein Arzt weiterhelfen

10. Oktober 2012 um 22:13 Letzte Antwort: 12. Oktober 2012 um 8:57

Langsam mag ich einfach nicht mehr heute vor genau 20 Monaten habe ich unseren Zucker süßen Sohn zur Welt gebracht. seid dem habe ich körperlich nur Probleme. bin sehr gerissen und deswegen sehr vernarbt ein Grund warum das Sexualleben nicht mehr so lief jetzt muss ich mich seid einigen Monaten jeden Tag eincremen. seid der Geburt habe ich immer öfters mal verstopfung manchmal muss ich richtig pressen blut im Stuhl direkt habe ich nicht. nur manchmal am Klopapier beim abwischen kommt das vom pressen? zu dem habe ich im unteren rückenbereich jeden Tag rückenschmerzen und im Oberbauch auch. Mein hausarzt hat ein ultraschall gemacht und blut genommen. Fazit meine SchildDrüsen werte waren leicht erhört habe aber erstmal nichts bekommen und mein Arzt sagte ich hätte einen empfindlichen magen das ist 3 Monate her und es ist trotzdem nichts besser geworden muss den Monat nochmal zum blut abnehmen. Luft bekomme ich auch manchmal schlecht sogar wenn ich bloß auf dem Sofa sitze.

ach man irgendwie fühle ich mich nicht ernst genommen mache mir schlimme Gedanken

Mehr lesen

12. Oktober 2012 um 8:57

Danke dir für deine Antwort
Wir verhüten seid der Geburt NICHT hormonell also kanns ja damit eigentlich auch nicht zusammen hängen
viel Luft habe ich halt im bauch sagte mein hausarzt noch

Gefällt mir
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen