Forum / Fit & Gesund

Intim bedeutet nicht tabu: 4 Dinge, über die Frauen mehr reden sollten

30. November 2020 um 13:40

Intim bedeutet nicht tabu: 4 Dinge, über die Frauen mehr reden sollten

Sich rundum wohlfühlen – das setzt einen entspannten Umgang mit dem eigenen Körper voraus, mit dem richtigen Mix aus Wissen, Vorsorge und Selbstliebe. Und nicht zu vergessen die vielen kleinen Genussmomente im Leben, allen voran eine gute Partnerschaft und ein erfülltes Liebesleben.

Doch was, wenn es genau da hakt? Wenn es etwas gibt, das unser Intimleben belastet? Sei es körperlicher oder psychischer Natur. Statt das Problem mit unserem Partner oder Arzt zu besprechen, schweigen wir lieber schamhaft. Und damit vergrößern wir es unbewusst. Denn meist gibt es simple Lösungen, würden wir einfach nur offen sprechen.

4 Dinge, über die Frauen mehr reden sollten

1. Hormonelles Stimmungs-Tief

2. Wenn es im Bett nicht läuft

3. Frauen und Solosex

4. Krankheiten im Intimbereich

Und auch wenn es noch so unromantisch ist: Einen neuen Partner sollte man nach seiner Vorgeschichte und möglichen Krankheiten fragen. Wir kommen leider um dieses Thema nicht herum, wenn wir mit jemandem intim werden wollen. Es ist wichtig, offen damit umzugehen und sich eben auch testen bzw. behandeln zu lassen. Also: Reden!

Quelle: https://www.gofeminin.de/mein-leben/dinge-uber-die-frauen-nicht-reden-s2982288.html

Welche Erfahrungen habt ihr gemacht?

Bleibt gesund!

Euer gofeminin.de Team.

Mehr lesen

Diskussionen dieses Nutzers