Home / Forum / Fit & Gesund / Infektion - danach Jucken!?!? Was tun?

Infektion - danach Jucken!?!? Was tun?

17. Oktober 2014 um 11:41

Hallo!

Ich hatte im Juli eine Infektion. Es hat faulig-Fischig gerochen und es war sehr viel Ausfluss. Da habe ich von meinem Frauenarzt "arilin" mit 2 vaginalzäpfchen bekommen. Nach 2 Wochen hatte ich dasselbe. Da hab ich Antibiotika für 10 Tage gekriegt. Also auch vaginalzäpfchen. Vor 2 wochen hatte ich das wieder. Hab arilin wieder bekommen für 2 Tage. Und jetzt juckt meine Scheide am Scheideneingang und den schamlippen. Was ist das und was kann ich dagegen tun?

Mehr lesen

17. Oktober 2014 um 17:14

Ich befürchte
Du hast einen vaginalpilz!
Durch die ganzen antibiotika sind die natürlich lactobazillen gemindert und der pilz konnte sich gut einnisten!
Hast du ausfluss? Wenn ja, wie ist er? Weißlich, quarkartig oder bröcklig? Dann ist es auf jeden fall pilz! Dann ist der ausfluss auch so gut wie geruchlos!

Hol dir kadefungin kombi 3.
Kostet ca 10 euro und ist super bei vaginalpilz!

Das was du vorher hattest War eine bakterielle vaginose. Auch aminkolptis genannt!

Gefällt mir

19. Oktober 2014 um 22:55
In Antwort auf braveheart1992

Ich befürchte
Du hast einen vaginalpilz!
Durch die ganzen antibiotika sind die natürlich lactobazillen gemindert und der pilz konnte sich gut einnisten!
Hast du ausfluss? Wenn ja, wie ist er? Weißlich, quarkartig oder bröcklig? Dann ist es auf jeden fall pilz! Dann ist der ausfluss auch so gut wie geruchlos!

Hol dir kadefungin kombi 3.
Kostet ca 10 euro und ist super bei vaginalpilz!

Das was du vorher hattest War eine bakterielle vaginose. Auch aminkolptis genannt!

Danke
Ich hab am Anfang sehr flüssigen und vor allem viel Ausfluss. Und jetzt er bröcklig und fast geruchlos.

Danke, ich werde gleich morgen zur Apotheke gehen. Ist doch rezeptfrei oder?

Ich schreib dann ob es geholfen hat oder nicht.

Gefällt mir

20. Oktober 2014 um 6:38
In Antwort auf braveheart1992

Ich befürchte
Du hast einen vaginalpilz!
Durch die ganzen antibiotika sind die natürlich lactobazillen gemindert und der pilz konnte sich gut einnisten!
Hast du ausfluss? Wenn ja, wie ist er? Weißlich, quarkartig oder bröcklig? Dann ist es auf jeden fall pilz! Dann ist der ausfluss auch so gut wie geruchlos!

Hol dir kadefungin kombi 3.
Kostet ca 10 euro und ist super bei vaginalpilz!

Das was du vorher hattest War eine bakterielle vaginose. Auch aminkolptis genannt!

Aber
Wo her kommt das?

Gefällt mir

20. Oktober 2014 um 7:19
In Antwort auf vanessa210911

Aber
Wo her kommt das?

Diese pilze
Meist candida haben alle frauen in ihrer vagina.
Erst wenn sie sich vermehren und es überhand nimmt kommt es zu einer pilzinfektion!

Ich empfehle dir nach der pilzbehandlung eine milchsäure kur zu machen! Is nicht sehr preiswert aber gut für die scheidenflora

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen