Home / Forum / Fit & Gesund / ... in der Partnerschaft

... in der Partnerschaft

2. November 2010 um 14:01

Oh mann wo fange ich blos an
Ok. kurz zu mir Also ich bin 45 j. und seit 14 Jahren gluecklich verheiratet.In Sachen Sex war bei uns immer alles ok. bis jetzt.
Wir haben in der Rege 1-2 mal sex die Woche und das war auch bischer immer ok so. Mein Mann war all die Jahre selbststaendig im eigenen Buero und meistens den ganzen Tag weg.Jetzt haben wir das aber aufgegeben und er ist jetzt in einer Firma mit ganz normalen Arbeitszeiten.Ich wusste schon immer das Er es sich auch noch ab und zu selbst macht. Gelegenheit hatte Er ja genug und Er war ja auch fast imer alleine.Jetzt allerdings ist das nicht mehr so und deshalb muss es jetzt natuerlch auch dann machen-wenn Er will-
wenn wir zusammen sind.Wir haben uns malgeschworen immer offen und ehrlich zu einander zu sein und deswegen ,so hatte ich jedenfals geglaubt, waere das auch kein Problem fuer uns. Aber in der Realitaet sieht das ntuerlich ganz anders aus. Erst einmal bin ich total platt darueber wie oft Er es macht und wie lange. So fing alles an Wir hatten mal wieder Sex und es hat auch schoen lange gedauert und war auch wirklich toll fuer mich. Aber als ich danach aus dem Bad kam lag Er im Bett und hatte schon wieder eine maechtige Erektion . Er sagte Er habe noch ein wenig Lust und ob es mich stoeren wuerde.Ich fand es nicht schlimm kuschelte mich an Ihm und Er wi..... sich ganz langsamselbst. Es verging bestimmt eine Stunde, ich schlief schon fasst als ich mit einmal merkte das es Ihm kam. Ich kuesste Ihn noch kurz auf die Wange und schlief dann wohl ein.So etwas hatten wir schon ein paar mal erlebt und war deswegen nichts neues. Aber was dann kam hat mich doch sehr verwirrt. Ca. gegen zwei Uhr bin ich aufgewacht und mein Mann war nicht im Bett. Durch den Flur konnte ich sehen das im Wohnzimmer Licht war. Also ging ich hin. Mir hat es fast den Atem verschlagen. Mein Mann lag nackt auf dem Sofa hatte zwei Ringe um sein Glied und war noch immer bei der ... Erst mal bin ich weg gelaufen dann aber doch gleich wieder hin. Ich fragte Ihn warum Er denn immer noch nicht genug habe und wie lange Er es denn noch machen wil. Dabei sah ich das ER schon ganz voll Sperma war . Also haette Er jetzt schon zum vierten mal kommen wollen. In all unseren Ehe Jahren hatte ich sowas noch nie bei Ihm erlebt.Er sagte mir das das schon immer so sei Er aber sonnst immer genug Zeit und Gelegenheit hatte es heimlich zu tun. Es war dann ok und ich verstehe es auch wenn Er Spass drann hat dann isses ja auch ok. Aber im Allteg sieht es eben anders aus.
Wenn Ermir sagt ,Du Schatzt ich bin mal zwei Stunden im Hobbyraum oder Er ist Eine Stunde im Bad oder ich komm frueher Heim und Er sitzt im Wohnzimmer mit einer Penispumpe drauf , dann ist es eben nicht mehr so normal.Fuer mich selbs war ... leider nie ein grosses Thema und von Maennern kenne ich das nur von unseren Soehnen das es so oft sein muss. Ich dachte immer das es im Alter etwas nach laesst Aber bei meinem lieben Gatten wird es immer mehr. Mich stoert es ja auch nicht wirklich nur ist es immer ein seltsames Gefuehl zu wissen das Er es grade macht und wo.
Gibt es noch andere Frauen die genausolche Erfahrungen haben und wie geht Ihr damit um. Oder ist es nur eine Frage der Zeit bis ich mich daran gewoehnt habe.
Nochmal ich finde es nicht schlimm und goenne Ihm wirklich jede Minute Spass die Er dabei hat.
Wuerde mich ueber wirklich ehrliche Antworten sehr freuen
russ Simsona

Mehr lesen

2. November 2010 um 20:36

Wenn...
... Eurer gemeinsames Liebesleben für Dich erfüllend und schön ist, er aber ein so starkes Bedürfnis hat, dann ist es doch völlig ok, wenn er sich das auf diese Weise erfüllt.

Da Du nichts von übermäßigem Pornokonsum geschrieben hast oder davon, dass Eurer gemeinsames Liebesleben darunter leidet, kann ich daran nichts schlimmes finden.

Im Gegenteil - ich fände es sogar ganz schön anregend, wenn ich meinen Mann so erwischen würde

Liebe Grüße,

StateOfShock

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2010 um 7:56
In Antwort auf barb_11986045

Wenn...
... Eurer gemeinsames Liebesleben für Dich erfüllend und schön ist, er aber ein so starkes Bedürfnis hat, dann ist es doch völlig ok, wenn er sich das auf diese Weise erfüllt.

Da Du nichts von übermäßigem Pornokonsum geschrieben hast oder davon, dass Eurer gemeinsames Liebesleben darunter leidet, kann ich daran nichts schlimmes finden.

Im Gegenteil - ich fände es sogar ganz schön anregend, wenn ich meinen Mann so erwischen würde

Liebe Grüße,

StateOfShock

Kein problem mit ...
Halloi erst mal und danke fuer die Antwort
Das ist doch auch garnicht das Problem.Ich goenne Ihm ja jeden Spass den Er hat. Das Problem ist nur das es sehr merkwuerdig ist in der Zeit wo Er mal wieder dabei ist.
Ein Beispiel: Samstag Nachmittag alles ist ganz normal.
Ploetzich , wir hatten aber auch nichts anderes vor, fragt Er mich ob ich was dagegen haette wenn Er mal ne Weile ins Schlafzimer geht. Ich koenne ja auch mitkommen wenn ich will aber Er haette jetzt Lust auf Spass..Wir hatten am gleichen Morgen erst Sex gehabt und der war auch gut und voll befriedigend fuer mich. Er versuchte dann noch es zu erklaeren und mich zu ueberreden. Ich sagte Ihm das es schon ok sei und Er ruhig gehen koenne. Er war dann drei Stunden im Schlafzimmer und in dieser Zeit , ich versuchte zu lesen und Fern zu schauen hatte ich ein total bloedes Gefuehl.
Auf der enen Seite war ich wuetent auf mich selbst weil ich keine Lust hatte auf der anderen Seite konnte ich es kaum ertragen zu wissen was Er tut. Als ich hoerte wie Er ins Bad ging bin ich dann zu Ihm. Er hatte die ganzeZeit mit einer Pumpe gew und Sein bestes Stueck war riesig geschwollen. Ich wuerde mir gerne vorstellen koennen was bei Ihm im Kopf vorgeht und wie das Gefuehl ist irgentwie immer spitz zu sein. Wir nerhielten uns noch eine Weile ganz in Ruhe darueber aber wie ich in Zkunft damit umgehen soll weiss ich jetzt immer noch nicht. Hat denn keine von Euch Aehnliche Erfahrungen und dann auch Ratschlaege
Danke mal im voraus
Simsona

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2010 um 8:36

Masturbation und Sexsucht
Alo noch einmal die gleiche Frage
Bin ich den wirklich die einzige Frau die solch einen Mann
hat......
Gibt es den keine mit gleicher Erfahrung,,,,,,
Bitte antwortet mir doch mal.
Gruss Simsona

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook