Home / Forum / Fit & Gesund / In 2 Wochen in den Beinen viel verlieren!!! Ich brauche bitte euren Rat!

In 2 Wochen in den Beinen viel verlieren!!! Ich brauche bitte euren Rat!

11. Februar 2009 um 9:08

Hallo zusammen!

Ich hätte da eine Frage an euch:
Da ich in 2 1/2 Wochen nach Frankreich fahre (Austausch) würde ich gerne in meine alte neue schwarze Hose passen, die mir jedoch zu klein ist, da ich zugenommen habe. Ich krieg die hose bis zu den knien hoch und nicht weiter...
Ich würde gerne in diesen 2 Wochen eine Diät machen um an den Beinen einige Zentimeter zu verlieren, hatte schon einen konkreten Plan, aber dann habe ich einen anderen Artikel gelesen der etwas anderes ausgesagt hat.
Mein Plan war einfach: 1200 kcal (oder cal???) pro Tag zu mir zu nehmen, viel auf'm Hometrainer Radfahren (30-60 min.), weniger Kohlenhydrate, so gut wie kein Fett, kein Zucker und viel Eiweiß.
So weit so gut...nur stand in einem Artikel, dass man auch eine Art Muskelstraffende Gymnastik machen sollte, was ja auch stimmt, nur in diesen 2 Wochen würde ich dann nicht am Umfang verlieren, sondern eher so bleiben. Aber ich muss eben in diesem Zeitraum abnehmen.
Ist es daher sinnvoll auch etwas für die Muskel zu tun oder es eher beim Konditionstraining zu belassen und einer 1200-kalorien-diät?
Wie verliere ich am schnellsten am Umfang in diesen 2 Wochen???
Es wäre mir sehr wichtig dies hinzubekommen...

Wenn Ihr einen Tip geben könnt, nur her damit, ich freu mich über jeden Beitrag!!!
Danke im Voraus,
liebe Grüße,

Anna

Mehr lesen

11. Februar 2009 um 11:41

Ähm
leider ist es wahrscheinlich in 2 wochen nicht möglich viel abzunehmen, egal was du machst, du kannst höchstens 3-4 kg verlieren, wenn du ganz viel Sport machst was ich aber auch für unwahrscheinlich halte, denn ich denk da dürfest du auch kaum was essen. und die andere frage ist, ob du tatsächlich nur an den beinen abnimmst, was halt auch eher unwahrscheinlich ist.

Also ich denk es wäre einfach besser, wenn du dir entweder ne neue Hose kaufst oder eben eine anziehst, die dir halt jetzt passt.

viel glück trotzdem

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2009 um 7:35

Hey
hey,
also meine 'problemzone' sind auch definitiv die oberschenkel... ich hab dann einfach konditionstraining (cross trainer) und zusätzlich muskelaufbau gemacht - aber halt nicht übertrieben. ich hab eher viele wiederholungen an den geräten gemacht und mit wenig gewicht gearbeitet. und es hat super funktioniert - meine beine wurden viel definierter! vom unfang her hab ich zwar net soviel abgebaut (ca. 1cm) aber die beine haben einfach wieder schöner ausgeschaut
liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2009 um 11:16

Hallo Annamaus,
ich kann mir schon vorstellen, dass man es schaffen kann, in 2 Wochen ganz gut abzunehmen.
Aber ich denke, dass es ziemlich schwer sein wird, die Abnahme direkt auf die Beine zu beziehen.
Wenn du Übungen für die Beine machst, definierst du sie natürlich stärker, aber ob du an dann nur an den Beinen abnimmst und vor allem in der Zeit, da bin ich mir nicht so sicher, ob dass klappen wird.

Ich wünsche dir aber gaaanz viel spaß bei dem Austausch in Frankreich.
Genieße es dort und lass' es dir gut gehen

Alles Liebe,

Anni

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen