Home / Forum / Fit & Gesund / In 2 Monaten 10 Kilo abnehmen?!

In 2 Monaten 10 Kilo abnehmen?!

7. März 2010 um 13:32 Letzte Antwort: 7. März 2010 um 14:49

Ist das zu schaffen?
Wenn ja wie?!
Ich bin ca. 169 cm und wiege 67 Kilo,
Ich will bis Mai auf jeden Fall unter 60 Kilo wiegen.
Wie schaffe ich das am Besten?
& bitte schreibt nicht immer etwas mit dem Jojo-Effekt,
dass weiß ich selber, ich will einfach nur wissen
wie ich das überhaupt schaffen kann.
Achso. Und ich will weiterhin essen, keine Nulldiät!
Danke im voraus für eure Tipss

Mehr lesen

7. März 2010 um 14:49

..
Hey
Also zuerst mal, ich denke ja das ist zu schaffen..aber nicht mit Nulldiät, weil du dann irgendwann aufhörn würdest abzunehmen (mal abgesehen von Mangelerscheinungen) aber das willst du ja eh nicht ^^
ich hab mal mit weighwatchers 8 kilo in dem zeitraum abgenommen (keine treffen, nur punktesystem) aber ums einfacher zu erklärn würd ich sagen: gesund essen, wenig fettes und süßes, abends nur wenig/nix und am besten keine kohlenhydrate und natürlich sport, wenns echt 10 kilo sein sollen..
okey was gibts noch zu sagen..ich find "unter 60" ist ein realistisches Ziel, aber setz dich lieber nicht zu sehr unter Druck auf JEDEN fall 8-10 Kilo bis mai abzunehmen, sonst wirst du nur gefrustet und isst wieder mehr wenns nichts klappt..dann häng lieber noch 2 Wochen dran wenn du noch nicht ganz dein Wunschgewicht hast, langsamer abnehmen ist ja bekanntlich eh besser.
ok und dann noch was, das vllt nur auf mich zutrifft^^ aber ich glaub persönlich, dass es besser ist sich nicht zu oft zu wiegen, also jedenfalls nicht täglich..wenns dann nämlich mal 500g rauf geht, und das hängt echt von der Tagesform ab, dann ist man gleich enttäuscht und es fällt schwerer weiter zu machen..daher lieber nur einmal die woche, oder noch seltener

also ich hoff das bringt dir ein bisschen was
viel glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen